Bilderserie: Tabletop

Bilderserie Tabletop

Und weiter geht es mit den Bilderserien. Thema heute, Tabletop Fotografie. Tabletops sind Aufnahmen, die “auf dem Tisch” entstanden sind. Das können Detail-, Makro oder Stilleben-Aufnahmen sein. Die Möglichkeiten für Motive sind da ja fast unbegrenzt.

Das ist ein Thema, wo ich gerne im kommenden Winter einige neue Idee umsetzen möchte. Hier aber erst mal ein paar ältere Bild von mir.

Umwerfende Damen

Umwerfende Damen

Weiterlesen

Neues Logo für den Reisen-Fotografie Blog

Neues Logo

Seit dem Start dieses Blogs wollte ich auch mal ein vernünftiges Logo erstellen. Aber wie das mit solchen Dingen immer so ist, man schiebt das vor sich her, andere Dinge sind wichtiger und es passiert nichts.

Gestern habe ich dann ein wenig bei Themeforest rum gestöbert und dabei fiel mir ein Logo ins Auge, welches dort zum Verkauf stand. Und kurze Zeit später ist es noch weiter gefallen, und zwar in meinem Warenkorb.

Logo im Adobe Illustrator

Logo im Adobe Illustrator

Nach dem Download steht einem das Logo als .ai und .eps Daten zur Verfügung, jeweils in Farbe, Grautönen und Schwarz-Weiß. Zur weiteren Bearbeitung nutze ich Adobe Illustrator und konnte dort die Texte entsprechend meinen Vorstellungen anpassen.

Weiterlesen

Blogparade Fotografie auf Reisen & Bilderwettbewerb

Blogparade Fotografie auf Reisen

Auf geht es zu unserer neuen Blogparade Fotografie auf Reisen mit angeschlossenen Bilderwettbewerb.

Wie? Zwei Dinge auf einmal? Wir geht das denn? Ganz einfach, lasst uns den Erklärbär machen!

Teil 1 – Blogparade Fotografieren auf Reisen

Schreibt einen Artikel auf euren Blog, rund um das Thema Fotografie auf Reisen. Anregungen gefällig?

  • Welche Kamera(s) und ggf. Objektive nutzt ihr, wenn ihr auf Reisen geht?
  • Habt ihr zusätzlich Ausrüstung dabei, wie Stativ, Blitz, einen speziellen Rucksack, etc.?
  • Bearbeitet und oder veröffentlicht ihr die Bilder von unterwegs?
  • Welche Fotobearbeitung nutzt ihr? Bearbeitet ihr die Bilder überhaupt auf der Reise?
  • Sichert ihr die Aufnahmen? Auf einen Datenträger, in der Cloud oder an einem anderen Ort?

Diese Fragen sollen nur als Gedankenschubser dienen und müssen nicht 1:1 beantwortet werden. Schreibt einfach drauf los.

Weiterlesen

Liebster-Award – Klappe – die zweite

Liebster Award

Da hat es mich schon wieder erwischt, die zweite Nominierung zum Liebster Award in diesem Jahr. Es gab sogar noch eine weitere, die ich abgelehnt habe aber bei der jetzigen Nominierung von der guten Ulrike (Zypresse Unterwegs) konnte ich nicht Nein sagen. Schon alleine deshalb nicht, weil es sich um Fragen handelt, welche zum großen Teil mit dem Thema Reisen zusammen hängen.

Der Liebster Award wurde 2013 von Lorraine Reguly ins Leben gerufen. Er soll neuen, noch nicht so bekannten Blogs eine Möglichkeit bieten sich vorzustellen und neue Leser zu gewinnen. Die Regeln sind recht einfach. Man wird nominiert, und beantwortet die 11 Fragen, welche einem erstellt wurden. In dem Beitrag linkt man natürlich zum Nominierenden zurück. Danach denkt man sich 11 neue Fragen aus und nominiert selber 5-11 andere Blogger, die noch recht neu dabei sind. Das Logo vom Liebster Award darf kopiert und dann auf seinem eigenen Blog eingesetzt werden.

1. Was muss unbedingt mit auf die Reise?

Meine Fotokamera. Ohne die geht im Urlaub gar nichts. Ich genieße es einfach durch die Gegend zu ziehen und (hoffentlich) schöne Bilder zu machen.

Weiterlesen

Erfahrungen mit dem Service bei Aer Lingus

Service bei Aer Lingus?

Über unsere Erfahrungen mit dem Service an Bord von Aer Lingus, hatten wir ja bereits im Reisebericht geschrieben. Kurz noch mal zusammen gefasst betraf es das fehlende laktosefreie Essen bei Melanie auf dem Hinflug von Dublin nach Boston und die wirklich mangelhafte Versorgung mit Getränken an Bord. Das Essen war telefonisch über die deutsche Hotline von Aer Lingus bestellt worden. Die Mitarbeiterin am Telefon versprach uns, das dieser Anruf genügen würde und das Essen nun für Melanie im Flieger bereit stehen würde. Nun, das war wohl Wunschdenken!

Jetzt kommt aber noch eine Perle der Serviceleistung hinzu.

Auf dem Rückflug von Boston nach Dublin haben wir etwas in dem Bordshop gekauft. Die Zahlung erfolgte mit unserer Kreditkarte. Der Zahlvorgang stellte die nette Flugbegleiterin aber vor eine harte Probe. Mehrfach wurde die Karte durch das Gerät gezogen, bevor sie entschied, dass das Gerät defekt sei. Nun holte sie einen zweiten Kreditkartenleser aber auch hier waren mehrere Versuche nötig, bis die Bezahlung dann endlich gelang und ein Beleg aus dem Gerät kam.

Ich ahnte in diesem Moment bereits böses. Und kaum zu Hause, wurde unsere Befürchtung bestätigt. Die Summe war doppelt auf der Kreditkarte belastet. So weit, so schlecht – war ja nicht unser Fehler, rufen wir mal die Aer Lingus Hotline an.

Und nun nimmt der Servicewahnsinn seinen lauf, wie er besser wohl kaum zu einer Billigairline passen würde!

Weiterlesen

Bilderserie: Multiple Fotos

Multiple Bilder

Dem ein oder anderen ist es es vielleicht aufgefallen. Jetzt ist auch die neue Bildergalerie im Blog verschwunden. Nach einem Update hat mir das Plugin gestern den Blog kurzzeitig lahm gelegt.

Daher habe ich die Galerie nun endgültig aus dem Blog entfernt. Erstens war es schon nur die zweitbeste Software, die mir überhaupt zugesagt hat aber auch schon mit gewaltigen Abstrichen. Und zweitens, so viele Bilder hatte ich nicht in der Galerie. Und diese zeige ich ab jetzt lieber in loser Folge hier im Blog.

Los geht es mit einer Spielerei, die so genannten Multiplen Bilder. Das erste mal habe ich so ein Foto in meinem Büro gemacht.

Weiterlesen