#Traveltuesday Kanada Tipps von Tanja

Tavel Tuesday

Der erste Beitrag der Aktion #Traveltuesday – Eure liebsten Reiseziele, der uns auf den nordamerikanischen Kontinent führt. Tanja zeigt uns einige Gründe, warum ein Urlaub in Kanada eine gute Idee ist.

Tanjas Blog “Takly in Tour” feiert in diesen Tagen ihren ersten Geburtstag – dazu schon mal Glückwunsch. Jetzt aber los mit den Kanada Tipps von Tanja.

Kanada – das liebste Reiseziel von Tanja (“Takly on Tour”)

Warum ist Kanada Dein liebstes Reiseziel? Warum sollten wir da unbedingt mal hinreisen?

Die atemberaubende Natur, die unglaublich gastfreundlichen Menschen, die Weite und die Einsamkeit. Kanada ist wirklich ein Paradies auf Erden.

Blick auf den Icefields Parkway, Alberta

Blick auf den Icefields Parkway, Alberta (© Tanja – Takly on Tour)

 

Weiterlesen

In eigener Sache – Themen auf dem Blog

Internes aus dem Blog

Ich muss mal was zur Themenauswahl auf dem Blog hier los werden. Bedingt durch die Beiträge zum Germanwings Absturz in den letzten Tagen, kamen wenige, vereinzelte Stimmen auf, wir würden mit den Artikeln praktisch auf den Klick-Zug der aktuellen Ereignisse aufspringen.

Nun, diesen Vorwurf möchten ich weit von uns weisen!

Zumal ich zugeben muss, solche Kritik geht mir persönlich recht nah. Denn sie entbehrt sämtlicher Grundlage.

Bereits vom Beginn an des Blogs, war das Thema Luftfahrt und das drumherum hier Thema. Eigentlich war das Thema sogar der Grund, weshalb unsere erste Webseite damals entstanden ist aus der sich dieser Blog hier entwickelt hat. Dies geschah weit vor unseren ersten Reisen und auch lange vor den ersten Fototipps.

Das Thema Luftfahrt begleitet diesen Blog von Anfang an. Grund dafür ist meine Begeisterung für alles was fliegt und ganz besonders für die zivile Luftfahrt, wie man vielleicht unschwer an rund 4.500 Flugzeugbildern in unserer Datenbank erkennen kann. Man kann dieses Hobby, die Flugzeugfotografie, so betreiben, das man sich nur für die Fotos an sich interessiert. Bei mir geht das Interesse weit darüber hinaus. Mich interessiert die Technik des Fliegens ebenso, wie die Logistik und viele andere Dinge aus dem Bereich der Luftfahrt.

Weiterlesen

Unser schönster Reisemoment

Unser schönster Reisemoment

Sabine von Geckofootsteps fragt im Rahmen einer wunderbaren Blogparade nach dem schönsten Reisemoment, den wir auf unseren Reisen erlebt haben.

Puha – schöne aber auch schwere Frage. Wir erleben so viele schöne Momente auf unseren Reisen – was ist nun der Schönste gewesen. Darf es auch ein Best Of aus mehreren Erlebnissen sein?

Nette, hilfsbereite Menschen

Vorbildlich, wie wir nun mal sind, wir in Leihwagen nicht geraucht. So hielten wir auf unserem ersten USA Road Trip, irgendwo im Nirgendwo an einem Straßenabzweig an, zum rauchen. Innerhalb von 5 Minuten hielten zwei Autos an, also genau alle Fahrzeuge die überhaupt vorbei kamen, und fragten uns ob wir Probleme hätten und Hilfe brauchen. Das hat uns wirklich sprachlos gemacht, zumal eine der beiden eine allein fahrende Dame höheren Alters war. Vorher hatte man uns doch erzählt, wie böse manche Ecken in den USA wären.

Auch heute machen wir immer wieder tolle Erfahrungen mit den Menschen in den verschiedensten Ländern. Und diese Erlebnisse mit diesen Menschen, wollen wir keine Sekunde missen.

Weiterlesen

Flug 4U9525 Verschwörungstheorien

Flug 4U9525 Verschwörungen

Wir haben nun ein paar Tage mit uns gekämpft, ob wir diesen dritten (und letzten) Beitrag zum Absturz des Germanwings Fluges 4U9525 schreiben sollen. Es wurde uns ja schon Klick-Geilheit vorgeworfen weil wir die Unverschämtheit besitzen über ein aktuelles Thema zu schreiben. Nur, wozu ist ein Blog da, wenn nicht dazu seine Meinung ausdrücken zu können?

Zumal das ganze ja mehr oder weniger zu unserem Thema passt – Fliegen = Reisen. Außerdem beschäftigen wir uns in diesem Blog schon länger mit dem Thema Luftfahrt, es gab immer schon Meldungen zu diesem Thema – das ist nun nichts Neues.

Auslöser für die Entscheidung war dann eine Nachricht, die uns heute morgen über Twitter erreichte – dazu später noch mehr.

4U9525 Verschwörungstheorien – Was meinen wir damit?

Das nach dem Absturz von Flug 4U9525 Verschwörungstheorien aufkommen, das war klar. Es war gar nicht die Frage ob sie auftauchen, nur das Wann stand im Raum. Nun sind sie also da, in Massen und heftig wie selten zuvor.

Damit meinen wir aber nicht die Stimmen, die zur Mäßigung aufrufen. Die mahnen, mit einem endgültigen Urteil über die Vorfälle oder “Täter” bitte bis zum Abschluss der Untersuchungen zu warten. Wir meinen nicht die Leute, die kritisch nachfragen, weil sie technische Dinge nicht verstehen, weil sie einfach keine Ahnung von dieser Seite der Luftfahrt haben. Ebenso die Stimmen, die nicht verstehen können, das eine Krankheit einen Menschen zu so einer Tat bringen kann, wenn es sich denn bestätigt.

Auch wir meinen, bis zu einer definitiven Aussage über den Hergang, sollte mindestens bis zur Auswertung des Daten-Rekorders gewartet werden. Wir halten auch die jetzige Hetzjagd in den Medien über den CoPiloten für widerlich.

Wo wir aber gar kein Verständnis für haben, ist der zwanghafte Versuch Tatsachen zu präsentieren, die es gar nicht gibt. Das Ignorieren oder in Frage stellen von allen bisherigen Untersuchungsergebnissen, weil sie nicht ins eigene Weltbild passen. Ob dieses eigene Weltbild auch nur ansatzweise der Realität entspricht, da kann man sowieso ewig drüber diskutieren.

Weiterlesen

Ostern 2015 in Istanbul – Planung

Istanbul Planung

Ostern steht vor der Tür und damit auch der Städtetrip nach Istanbul.

Unsere Städtereisen über Ostern haben mittlerweile Tradition. Anlass ist in jedem Jahr das Treffen der Flugzeugspotter aus einen deutschen Forum. Die Reise führte uns in den letzten Jahren z.B. nach London, Zürich oder im letzten Jahr nach Madrid. Und in Madrid wurde im Kreis der Teilnehmer besprochen, das es in diesem Jahr nach Istanbul geht. Kurz danach wurden dann auch die Flüge gebucht, aber das ist ja eine andere Geschichte.

Dieses Jahr fährt Thomas alleine nach Istanbul. Aber trotzdem soll das Fotografieren von Flugzeugen nicht alleine im Vordergrund stehen. Geplant ist auch eine Menge Sightseeing in der Stadt.

Vier Tage Istanbul – volles Programm

Am Ankunftstag steht natürlich erst mal das Spotten auf dem Programm. Nach der Übernahme des Leihwagens wird es direkt zur Ostseite des Flughafens gehen, wo man von der Terrasse eines Einkaufszentrum wunderbar den Flugverkehr auf dem Airport von Istanbul fotografieren kann.

Weiterlesen

Absturz Flug Germanwings 4U9525 ein Suizid?

Flug 4U9525

Die Nachrichten den heutigen Tages lassen einen sprachlos werden. Der Co-Pilot soll die Maschine des Fluges 4U9525 absichtlich zum Absturz gebracht haben. Er soll den Sinkflug eingeleitet haben als der Pilot kurz aus dem Cockpit gegangen ist. Danach hat er dem Piloten den Zutritt zum Cockpit verweigert und die Maschine abstürzen lassen. Und diesen Zutritt muss der Co-Pilot aktiv verweigert haben! Es wäre dem Piloten sehr wohl möglich gewesen, das Cockpit zu betreten, wenn der Co-Pilot z.b. bewusstlos gewesen werden. Das Öffnen der Tür, über den Sicherheitscode, kann nur aus dem Cockpit aktiv verhindert werden.

Dies erklärten heute erst Vertreter der Staatsanwaltschaften aus Deutschland und aus Frankreich. Bestätigt wurde dies gerade durch eine Pressekonferenz der Lufthansa. Für mich ist das auch Zeichen dafür, dass dieser Vorfall wirklich so abgelaufen ist. Denn kein Konzernchef der Welt stellt sich in die Öffentlichkeit und bekennt das einer seiner Mitarbeiter für den Tod von 149 Menschen verantwortlich ist, wenn da noch massive Restzweifel bestehen würden.

Nun war es also ein Suizid des Co-Piloten. Nun, meine Meinung zum Suizid ist der, dass Selbstmord gefährdeten Menschen alle Hilfe zukommen muss, um ihnen zu helfen.

Zieht er diesen Weg dann aber durch, soll dabei keine Mitmenschen schädigen. Das gilt für absichtliche Geisterfahrer ebenso oder für Menschen, welche sich vor einen Zug werfen. Es gibt genügend Wege aus dem Leben zu scheiden ohne dabei Unschuldige Mitmenschen zu schädigen oder zu traumatisieren.

Dieser Fall ist dann aber eine neue Dimension, wo es schwer fällt diesen als Selbstmord anzusehen. Aber, hier sollte noch der Abschluss der Untersuchungen abgewartet werden. Auch wenn im Moment vieles für diesen Suizid spricht, vielleicht gibt es noch Erkenntnisse, die das relativieren bzw. widerlegen.

Weiterlesen

Liebster Award 2015

Liebster Award

Wieder einmal ist eine Nominierung für den Liebster Award bei uns eingetrudelt. Nun, eigentlich wollten wir dabei nach bereits zwei Nominierungen nicht mehr mit machen. Da die Nominierung aber von einem unsere liebsten Blogs, die wir so lesen, gekommen ist – da konnten wir dann doch nicht nein sagen.

Also sagen wir mal Danke an Henning Uhle und widmen uns seinen Fragen.

Liebster Award 2015 – Die Fragen an uns

Wie lange bloggst du schon?

Diese Seite hier, mit Reiseberichten und kleineren Fototipps gibt es schon seit 2007. Richtig als Blog betreiben wir das aber erst seit 2013. Damit war auch der eigentliche Blog geboren, den wir seit dem mit viel Freude betreiben.

Hast du jemals gedacht, mit dem Bloggen aufzuhören?

Nein, bisher noch nicht. Dafür ist auch unsere Themen-ToDo-Liste noch viel zu lang.

Weiterlesen