-----Flug nach Atlanta zur Südstaatentour

Flug nach Atlanta zur Südstaatentour

Von |2018-11-16T15:02:34+00:0031.05.2010|USA Süd-Osten|3 Kommentare

Zuletzt aktualisiert am 16. November 2018 um 15:02

Ich liege hier im Bett und stehe kurz davor ein zu schlafen. Der Tag und der Flug nach Atlanta sind reibungslos gelaufen, aber es war anstrengend. 3 Flüge an einem Tag zehren schon an den Kräften.

In Frankfurt muss man nun beim Einchecken bei US Airways erst mal ein Interview über sich ergehen lassen. „Wer hat Ihre Koffer gepackt?“ – „Wer hat diese transportiert“… usw. Ich habe natürlich geantwortet: Meine Frau und mein Buttler… Neee, natürlich nicht.

Dafür war die Einwanderung hier in den USA dann ganz easy. Die Fingerabdrücke vom letzten Jahr waren noch gespeichert (Oh, Wunder) und ich musste nur 1 mal die linken Patschefinger zum Abgleich auflegen. Stempel im Pass und gut war. Nett war die Dame auch wieder.

Der Airport Atlanta hat ja Dimensionen, die sind ein wenig erschreckend. Als wir dem Schild Richtung Kofferausgabe folgten, kamen wir an einer U-Bahn vorbei. Da ich bekennend fußfaul bin, also rein in das Teil. Gott sei Dank. 6 Haltestellen und ca. 10 Minuten Fahrtzeit später waren wir dann an den Kofferbändern. Ich mag gar nicht nachrechnen, wie lange wir da gelaufen wären.

Thema Leihwagen: Ich habe meinen Chevrolet Impala. Kurz gesagt: „Was für ein geiles Teil!“ Lecker groß, innen Modell „rollendes Wohnzimmer“ mit Holzausstattung. Bilder folgen die Tagen.

Jetzt noch ein paar Bilderchen von heute:
Lufthansa D-AISD brachte uns heute morgen schnell von Düsseldorf nach Frankfurt:

usa-2010-t01-01 20110206 1861642613

Frau Jansen hat richtig Spaß am fliegen, wie man ihr ansieht:

usa-2010-t01-02 20110206 1291830475

In Charlotte war die Laune dann aber schon wieder besser:

usa-2010-t01-03 20110206 1629752592

Kleines Highlight zwischen den üblichen 1000 US Airways Standard Lackierungen:

usa-2010-t01-04 20110206 1343788028

3 Kommentare

  1. Rainer 9. Mai 2015 um 16:10 Uhr - Antworten

    Servus ihr beiden,

    ich habe mich nun ein wenig durch Eure Südstaatentour geklickt. Ich muss mir tatsächlich schon Gedanken über meine Urlaubsplanung 2016 machen.

    Evtl. fliege ich da für zwei Wochen nach ATL. Grund: Spotten, Atlanta und südlich von Atlanta ein paar Movie Locations zu The Walking Dead fotografieren.

    Zwei gute Tipps habe ich mit Macon und dem Stone Mountain Park schon gefunden. Habt Ihr noch ein paar Tipps, die so im Umland von ATL liegen. Ich werde mich überwiegend in dem Bereich Newnan, Peachtree City und Griffin bewegen. Maximal will ich zur State Line von Alabama fahren.

    Wie gesagt, das sind erste Überlegungen und der Plan ist noch nicht so ausgereift.

    Grüße aus MUC
    Rainer

    • Thomas Jansen 10. Mai 2015 um 12:11 Uhr - Antworten

      Hi Rainer,

      in Atlanta das Aquarium und CNN besuchen – haben wir beides damals verpasst und uns später geärgert als wir Berichte darüber gesehen haben. Wir waren im Coca-Cola-Museeum. Das war aber so naja… Toll war da nur die „Bar“ wo man wirklich alle Geschmacksrichtungen aus dem Hause probieren konnte. Da waren schon einige exotische Dinge dabei.

      Im Umland haben wir damals nur den Stone Mountain gemacht. Wir hatten ja nur einen Tag. Danach ging es dann nach Tallahassee in Florida. Und auf dem Rückweg sind wir am Abend in Atlanta angekommen und am nächsten Morgen direkt weg geflogen.

      LG Thomas

      • Rainer 10. Mai 2015 um 12:55 Uhr

        Danke,

        es ist ja noch ne Weile hin.

        lg
        Rainer

Kommentar schreiben

Kommentare, wo der Name ein Keyword ist oder eingegebenen Links zu einer kommerziellen Seiten, eine Nischenwebseite oder eine andere Werbung beinhaltet, werden nicht frei geschaltet. Spart Euch also die Zeit, es lohnt sich nicht. Links zu Blogs, privaten Webseiten usw. werden dagegen mit großer Freude freigeschaltet.

Mt dem Absenden des Kommentars erlaubst Du dem Reisen-Fotografie-Blog das Speichern der eingegebenen Daten. Die Nachricht wird zusammen mit dem eingegebenen Namen, der Mailadresse und der ggf. eingegebenen URL gespeichert. Dieser Datensatz wird zusätzlich mit einem Zeitstempel versehen. Die IP-Adresse wird nicht gespeichert. Mehr Informationen findest Du in unserer Datenschutzerlärung.