Zuletzt aktualisiert am 16. November 2018 um 14:45

Unser letzter kompletter Tag im Wohnmobil. Unser Ziel an dem Tag war Denver, wo wir unsere Rundreise beenden sollten. Unterwegs wurde das Wetter immer schlechter, es war ein klein wenig windig *hüstel*.

usa-2013-rv-t16-03

usa-2013-rv-t16-05

Auf unserem letzten Campground wurde erst mal lecker zu Abend gegessen. Selber kochen wollten wir nicht mehr, also sind wir kurz nach Pizza Hut gefahren… es ist übrigens eine doofe Idee dort eine große Pizza zu kaufen.

usa-2013-rv-t16-07

usa-2013-rv-t16-08

Nach dem Essen ging es dann ans aussortieren. Was nehmen wir mit und packen es in die Koffer und was werfen wir weg. Eigentlich ist es schade, fast neue Bettwäsche, Toaster, Kaffeemaschine… alles ging in den Müll. Nur bei Cruise America wollen die das nicht und mitnehmen geht, alleine wegen dem Gewicht, einfach nicht. Der Campground Mitarbeiter, der uns am Mülleimer beobachtete erzählte dann, dass viele Europäer sogar Fahrräder kaufen und die nach 2 oder 3 Wochen einfach weg werfen. Da müsste es eine Möglichkeit geben, wo man solche Sachen abgeben kann damit die nächsten Touris was davon haben.

usa-2013-rv-t16-00

Gefahrene Kilometer:438
Durchschnittsgeschwindigkeit:72 km/h
Maximale Geschwindigkeit117 km/h
minimale Höhenmeter:1441 Meter ü.N.
maximale Höhenmeter:2405 Meter ü.N.

Vielen Dank für Deinen Besuch!

Wir freuen uns riesig über Kommentare unter dem Beitrag oder über das hemmungslose Teilen auf den Social Medias.

Unsere Themenbereiche auf dem Blog:

Reisen • Fotografie • Tierfotografie
FlugzeugfotografieDampfenBloggen und Leben

Fotografie Schule

Fotografie Schule für Reisefotos

Wer schreibt hier?

Wir sind es, Melanie und Thomas. Zwei Reisesüchtige in den besten Jahren, wie man das neuerdings so sagt, also das mit den Jahren. Wenn wir mal nicht reisen, verdienen wir unser Geld zum Reisen und fotografieren uns an den Wochenenden durch die nähere Umgebung. Dabei lieben wir Zoos oder andere Sehenswürdigkeiten rund um unseren schönen, geliebten Ruhrpott.

Melanie und Thomas auf Reisen