Zuletzt aktualisiert am 16. November 2018 um 15:02

Heute morgen sind wir erst mal nach Atlanta Downtown in das Coca-Cola Museum. Sehr sehenswert und zu empfehlen. Man erfährt eine Menge über die Geschichte der Firma, nur die Rezeptur scheint irgendwie Geheimnis zu sein…

Vom Ausgang des Museums hat man einen netten Blick auf die Skyline von Atlanta:

usa-2010-t02-01 20110206 1147948426

Vom klimatisierten Museum ging es dann 30 Meilen nach Norden in den Stone Mountain Park. Dort vielen mir ie netten Vogelhäuschen auf:

usa-2010-t02-02 20110206 1583060260

Der Name des Parks stammt von diesem netten kleinen Ziegelstein, der da in der Gegend rum liegt:

usa-2010-t02-03 20110206 1962123397

Genauer gesagt ist es der größte Granitfelsen der Welt. Die Menschen hier in Georgia sind da mächtig stolz drauf. Und deshalb haben sie den Stein noch veredelt mit den Figuren von 3 berühmten Bürgerkriegern:

usa-2010-t02-04 20110206 1737028246

Zwischendurch mal was anderes… Hatte ich schon unseren schönen Leihwagen erwähnt?

usa-2010-t02-05 20110206 1611847033

Natürlich ist das ganze am Stone Mountain nicht nur ein Park, sonder typisch USA auch mit einer gewissen Grundversorgung an Spaß und Animation verbunden. Wir haben noch eine recht unterhaltsame Amphibien-Fahrt mitgemacht. Der Fahrer, nennen wir ihn mal Bill, war einfach nur cool drauf:

usa-2010-t02-06 20110206 1189988003

Hier mal ein entgegenkommendes Gefährt, nachdem wir gerade wieder an Land waren:

usa-2010-t02-07 20110206 1276551607

Danach ging es, auf dem Weg zu unserem Hotel, kurz noch am Atlanta Airport vorbei. Ist ein wenig schwierig da eine Stelle zum Spotten zu finden. Nach ein wenig Suchen haben wir dann doch für eine halbe Stunde was im Anflug gefunden. Da aber auf 4 (!) Bahnen parallel gelandet wurde, waren die richtigen Highlights überall da, wo wir nicht waren. Ein bisschen wie Amsterdam *gna*

usa-2010-t02-08 20110206 1801888756

Da wir die Zeitumstellung noch in den Knochen haben, verzichteten wir heute darauf auswärts essen zu gehen. Ganz gelassen haben wir uns das Essen mal im Zimmer servieren lassen. Ganz Stilvoll ein paar Burger vernichtet!

Noch einmal die Skyline von Atlanta mit unserem Hotel im Vordergrund. Der International Boulevard ist eine nette Straße mir tollen Restaurants, Geschäften usw.

usa-2010-t02-10 20110206 1708781031

Vielen Dank für Deinen Besuch!

Wir freuen uns riesig über Kommentare unter dem Beitrag oder über das hemmungslose Teilen auf den Social Medias.

Unsere Themenbereiche auf dem Blog:

Reisen • Fotografie • Tierfotografie • Flugzeugfotografie • Bloggen und Leben

Fotografie Schule

Fotografie Schule für Reisefotos

Wer schreibt hier?

Wir sind es, Melanie und Thomas. Zwei Reisesüchtige in den besten Jahren, wie man das neuerdings so sagt, also das mit den Jahren. Wenn wir mal nicht reisen, verdienen wir unser Geld zum Reisen und fotografieren uns an den Wochenenden durch die nähere Umgebung. Dabei lieben wir Zoos oder andere Sehenswürdigkeiten rund um unseren schönen, geliebten Ruhrpott.

Melanie und Thomas auf Reisen