Zuletzt aktualisiert am 1. August 2017 um 18:59

Ich habe bereits zu einigen Blogparaden und Blogstöckchen einen Beitrag geschrieben. Und schon lange steht auf der ToDo-Liste des Blogs die Netzgemeinde mal mit einer eigenen Blogparade zu beschäftigen. Und nun ist es endlich so weit.

Passend zur beginnenden Ferienzeit und zum Thema dieses Blogs geht es natürlich ums Reisen. Aber ausnahmsweise mal nicht um die schönen Dinge, sondern um Pleiten, Pech und Pannen die ihr auf euren Reisen erlebt habt. Ich habe selber letztens einen Beitrag über unsere, zugegeben kleinen Pannen berichtet. Dabei kam mir dann die Idee, daraus eine Blogparade zu machen.

Thema der Blogparade

Schreibt doch einfach mal über eure Erlebnisse auf Reisen, wo etwas gewaltig in die Hose gegangen ist. Kleine, mittlere oder große Pannen, fürchterliche Hotels, überbuchte oder katastrophale Flieger/Züge/Busse, Servicekatastrophen, Unfälle, Unwetter, Differenzen mit Mitreisenden usw. – also eigentlich alles, was von der Idealvorstellung eines Urlaubs abweicht.

Interessant ist auf jeden Fall auch zu lesen, wie ihr mit solchen Pannen umgeht. Regt ihr euch auf, tragt ihr die Pleiten mit Fassung und gar Humor?

Ein weiterer Punkt wäre noch, was ist der GAU, den ihr euch bei einer Reise vorstellen könnt – also der größte anzunehmende Urlaubskatastrophe?

Wer kann mitmachen und wie funktioniert das?

Mitmachen kann jeder, der einen eigenen Blog oder eine Homepage besitzt. Dabei ist es völlig egal ob ihr Reiseblogger oder Beauty- Fashion-, Technik-, Fotografie-, Lifestyle- oder Sonstwasblogger seid. Jeder der Urlaub macht und was erlebt hat ist gerne gesehen.

Schreibt dort einfach euren Beitrag und verlinkt in dem Text diesen Blogpost hier (also mit: https://www.reisen-fotografie.de/blogparade-pleiten-pech-und-pannen-auf-reisen/. Wenn ihr nicht sicher seid, ob der Pingback funktioniert, könnt ihr zusätzlich noch einen Kommentar hier hinterlassen oder eine Mail an kontakt(at)reisen-fotografie.de schreiben.

Solltet ihr kürzlich schon einen Beitrag geschrieben haben, der zu dieser Parade passt, so darf dieser natürlich auch an der Blogparade teilnehmen.

Ich werde dann die eingehenden Beiträge hier unter dem Beitrag auflisten und zusätzlich verlinken.

Bis wann läuft die Blogparade

Nun, die Urlaubszeit beginnt gerade und der ein oder andere seine Panne noch erleben muß geht die Parade bis zum 30.08.2014 – also ganze 8 Wochen lang. Nicht dass ich das einem wünsche, dass in den nächsten Wochen eine Urlaubspanne passiert, aber wenn doch – dann berichtet gefälligst drüber. 

Nach Ablauf der Parade werde ich hier im Blog natürlich eine Auswertung schreiben und alle eingereichten Artikel noch mal kurz zusammenfassen.

So, nun habe ich genug geschrieben, jetzt seid ihr dran. Ran an die Tasten!

Beiträge von Teilnehmern an der Blogparade:

Eine ausführliche Zusammenfassung der teilnehmenden Beiträge folgt dann am Ende der Blogparade.

Vielen Dank für Deinen Besuch!

Wir freuen uns riesig über Kommentare unter dem Beitrag oder über das hemmungslose Teilen auf den Social Medias.

Unsere Themenbereiche auf dem Blog:

Reisen • Fotografie • Tierfotografie
FlugzeugfotografieDampfenBloggen und Leben

Fotografie Schule

Fotografie Schule für Reisefotos

Wer schreibt hier?

Wir sind es, Melanie und Thomas. Zwei Reisesüchtige in den besten Jahren, wie man das neuerdings so sagt, also das mit den Jahren. Wenn wir mal nicht reisen, verdienen wir unser Geld zum Reisen und fotografieren uns an den Wochenenden durch die nähere Umgebung. Dabei lieben wir Zoos oder andere Sehenswürdigkeiten rund um unseren schönen, geliebten Ruhrpott.

Mehr über uns erfahren…

Melanie und Thomas auf Reisen