Zuletzt aktualisiert am

Wie versprochen starten wir die 2. Fotobearbeitungs Challenge mit Fotos von unserer Kanadareise. Thema ist dieses mal Sonnenuntergänge und weil wir uns nicht entscheiden konnten, gibt es dieses Mal sogar zwei Bilder für Euch zum Bearbeiten. Wir sind jetzt schon wieder sehr gespannt, wer alles bei der Challenge mitmacht und auf die tollen Ergebnisse.

Originalbilder

Beide Bilder wurde beim Sonnenuntergang im Port Cove Provincial Park aufgenommen. Dabei wurde mit der Blendenautomatik gearbeitet, bei einer Belichtungszeit von 1/10 Sekunde – ohne Stativ. Zusammen mit dem Stabilisator und der kurzen Brennweite sind die Bilder sogar scharf geworden.

Bild 1 – Sonnenuntergang mit Bäumen und Gestrüpp um Vordergrund:

Sonnenuntergang 1 - mit Bäumen im Vordergrund

Sonnenuntergang 1 – mit Bäumen und Gestrüpp im Vordergrund

Infos zum Bild:

  • Kamera: Sony Alpha 6000
  • Objektiv: Sony E 10-18mm F4 OSS
  • Brennweite: 18mm (27mm Kleinbild)
  • Belichtungszeit: 1/10 Sekunde
  • Blende: f 5,6
  • ISO: 100

Bild 2 – Sonnenuntergang mit Treibgut im Vordergrund:

Sonnenuntergang 2 - mit Treibgut im Vordergrund

Sonnenuntergang 2 – mit Treibgut im Vordergrund

Infos zum Bild:

  • Kamera: Sony Alpha 6000
  • Objektiv: Sony E 10-18mm F4 OSS
  • Brennweite: 10mm (15mm Kleinbild)
  • Belichtungszeit: 1/10 Sekunde
  • Blende: f 5,6
  • ISO: 100

Bearbeitung

Vorab erstmal nur die Ergebnisse unserer Bearbeitung:

Fertige Bearbeitung Sonnenuntergang 1

Fertige Bearbeitung Sonnenuntergang 1

Fertige Bearbeitung Sonnenuntergang 2

Fertige Bearbeitung Sonnenuntergang 2

Unsere eigene Bearbeitung der Bilder werden wir in den nächsten Tagen in einem eigenen Beitrag vorstellen. Bei zwei Bildern würde das hier den Rahmen doch ein wenig sprengen.

Fotobearbeitungs Challenge – Leg los und bearbeite die Sonnenuntergänge

Jetzt bist Du dran, tobe Dich an diesen Bilder aus. Du kannst gerne beide Bilder nehmen oder nur eines von beiden, ganz wie Du möchtest. Dabei ist es egal welche Software Du nutzt, es ist egal ob Du Anfänger oder Fortgeschrittener bist. Es zählt das Ergebnis und der Spaß an der Bearbeitung.

Lade Dir die originalen ARW-Dateien (RAW-Format von Sony) herunter und lege direkt los.

  • Download Sonnenuntergang 1 (via Dropbox, ca. 25 MB ARW im ZIP-Format)
  • Download Sonnenuntergang 2 (via Dropbox, ca. 25 MB ARW im ZIP-Format)

Sende uns das bearbeitete Bild bis zum Ende der Challenge an unsere Mailadresse (kontakt@reisen-fotografie.de), zusätzlich ein paar Infos über Dich (Name, Blogadresse, vielleicht 2, 3 Worte darüber, warum Du das Bild so bearbeitet hast. Nach dem Ende der Aktion werde ich dann alle Bilder in einem Beitrag zusammen fassen.

Wenn Du magst, zeige das Bild (und Deine Bearbeitungsschritte) auf Deinem Blog, in einem Forum, auf Deiner Facebook-Seite, auf unserer Facebook-Seite – wo Du möchtest. Oder mache einfach nur per Mail mit. Es wäre nur seeeehr nett, wenn Du zu dem Bild einen Link zu diesem Beitrag hier setzt. Schreibe auch gerne einen Kommentar unter diesem Beitrag und hinterlasse dort den Link zu Deiner Version des Bildes.

Diese Challenge läuft bis zum 26.06.2016 – genug Zeit also, sich an den Bildern auszutoben.

Die Zusammenfassung mit allen eingereichten Bildern ist nun online.

Wir sind nun tierisch gespannt auf Eure Bearbeitungsergebnisse. Bei der 1. Challenge sind so viele tolle, unterschiedliche Bilder zusammen gekommen, es war eine Freude diese zu sehen.

Vielen Dank für Deinen Besuch!

Wir freuen uns riesig über Kommentare unter dem Beitrag oder über das hemmungslose Teilen auf den Social Medias.

Unsere Themenbereiche auf dem Blog:

Reisen • Fotografie • Tierfotografie
FlugzeugfotografieDampfenBloggen und Leben

Verpasse keinen neuen Beitrag mehr – abonniere jetzt unseren Newsletter.

Fotoschule

Fotografie Schule für Reisefotos

Newsletter des Reisen-Fotografie Blogs

Wir bieten Dir die Möglichkeit, per Mail über neue Beiträge auf dem Blog informiert zu werden. Dazu kannst Du einfach unseren Newsletter abonnieren. Du bekommst dann automatisch eine Mail, wenn wir einen neuen Beitrag veröffentlichen. Selbstverständlich kannst Du dieses Abo jederzeit wieder kündigen, ein Link dazu findest Du in jeder Mail des Newsletters.

Trage für ein Abo einfach Deinen Namen und Deine Mailadresse hier in das Formular ein und klicke auf „Abonnieren“. Du bekommst danach eine Mail an die eingetragene Adresse. In der Mail findest Du einen Link, mit dem Du die Anmeldung nochmals bestätigen musst.

Beachte dazu bitte auch unsere Datenschutzerklärung.

Anmeldung zum Newsletter