Fotobearbeitungs Challenge #6 – Fischerhafen Malta – Zusammenfassung

---Fotobearbeitungs Challenge #6 – Fischerhafen Malta – Zusammenfassung
  • Fotobearbeitungs Challenge #6 Zusammenfassung

Fotobearbeitungs Challenge #6 – Fischerhafen Malta – Zusammenfassung

Von | 2018-05-16T15:18:59+00:00 23.02.2018|Kategorien: Fotoprojekte|Tags: , , , |14 Kommentare

Unsere 6. Fotochallenge ist vorbei und wieder haben wir neun sehr unterschiedliche Bearbeitungen zurück bekommen. Die Aufgabe war es, eines von unseren Fotos zu bearbeiten. Dabei gab es in der sechsten Ausgabe der Challenge ein Foto aus dem wunderschönen Fischerhafen von Marsaxlokk auf Malta zur Berabeitung. Erstaunlich viele Entwicklungen gehen in die Richtung eines Nacht-Looks des Foto. Für uns ist das eine klare Aufgabenstellung. Wir müssen nochmal dahin und die Szene bei Sonnenuntergang und Nacht fotografieren.

Ausgangsbild

Zum Einstieg zeigen wir Euch nochmal das Ausgangsbild, wie es im RAW aus der Kamera aussah.

Rohbild Marsaxlokk

Die Teilnehmer konnten sich das RAW-Format von uns herunterladen und dann nach Herzenslust bearbeiten. Dabei waren von uns keine Grenzen oder Vergaben gegeben. Sinn der Aktion ist es ja, so viele verschiedene Varianten wie möglich zu bekommen. Es ist bei der Challenge auch vollkommen egal ob die Teilnehmer Profis oder Anfänger bei der Fotobearbeitung sind. Der Spaß soll im Vordergrund stehen. 

Nun aber  zu den Bildern der Teilnehmer.

Bearbeitung von Marc (Reisezoom Blog)

Malta - Bild 01 - Marc Arzt

Angaben zur Bearbeitung

Ich weiß gar nicht, warum Thomas sich so sehr über die Blende ärgert. Viel schlimmer finde ich, dass das Boot im Vordergrund abgeschnitten ist.

Deshalb habe ich die beiden Boote links unten in Photoshop mit Fläche füllen → inhaltsbasiert »eleminiert«.

Ein paar Entlein entfernt, etwas am Himmel gepinselt, den Ausschnitt angepasst, in Lightroom auf »Auto« geklickt und mit On1 PhotoRaw 2017 ein kleines Bisschen geschärft.

Über Marc

Marc betreibt den wunderbaren Blog Reisezoom. Marc schreibt dort tolle Beiträge über die Fotografie und gibt dazu feine Tipps für bessere Bilder. Ein weiteres Thema dort ist das Reisen mit Kindern, als Familie, wo man wunderbar sehen kann, was auch mit Kindern alles machbar ist.

Bearbeitung von Jürgen (Juergen Bloesl Photography Blog)

Malta Bild 02 Jürgen Blösl

Angaben zur Bearbeitung

Bei diesem Bild habe ich erstmal deutlich beschnitten, damit der Vordergrund prägnanter wird und die für mich störenden Elemente (angeschnittene Boote, Ente) entfernt werden.

Die Belichtung habe ich um 0,6 Blenden hochgezogen und die Whites aber auch die Shadows deutlich angehoben. Darüber hinaus habe ich die Farbtemperatur leicht angehoben und das Blau etwas dunkler und satter gemacht.

Lokal wurde vor allem die Häuserzeile wieder auf den Ursprungswert abgedunkelt und die gesamte untere Bildhälfte leicht geschärft und Clarity angehoben.
Am Schluss noch eine leichte Vignette und das Ganze als JPG exportiert.

Die komplette Bearbeitung erfolgte im Übrigen in Lightroom Classic.

Über Jürgen

Mein Name ist Jürgen Blösl und schreibe unter www.bloesl.de über Reisen und Fotografie.

Neben einem Blog findest Du verschieden Alben und ausführliche Reiseberichte zu unseren Reisen. Die Oberfläche ist zwar in Englisch, der Blog aber zweisprachig.

Bearbeitung von Dirk

Malta Bild 03 Dirk E.

Angaben zur Bearbeitung

Als alter Malta Wiederholungstäter habe ich mich über die diesmalige Grundlage natürlich ganz besonders gefreut.

Habe mich diesmal an einem Composing versucht, weil das Bild für einfach nur nach Sonnenuntergang geschrien hat.

Den Sonnenuntergang habe ich 2016 im gar nicht so weit entfernten San Blas auf Gozo aufgenommen. Insofern also gar nicht sooo doll gemogelt;)

Dir Beschreibung, wie das Composing im Detail entstanden ist, würde wohl ein wenig zu weit führen, zig Ebenen halt…

Über Dirk

Dirk ist ein alter Bekannter von uns. Er ist mittlerweile zum Stammteilnehmer bei der Fotobearbeitungs-Challenge geworden, auch ohne eigenen Blog. Einfach aus Spaß an der Freude und der Fotografie. Wir freuen uns immer die Arbeiten von ihm zu sehen und darüber in Kontakt zu bleiben.

Bearbeitung von Miuh (Geheimtipp Reisen Blog)

Malta Bild 04 Miuh

Angaben zur Bearbeitung

Zum ersten Mal wage ich mich an Eure Fotobearbeitungs Challenge…

Ein Profi bin ich noch lange nicht und mit ACDSee6 nutze ich ein Programm das wohl die wenigsten kennen. Daher habe ich das Bild auch nicht in RAW bearbeiten können, sondern es in JPG umgewandelt. Hoffentlich könnt ihr es dennoch verwenden!

Viel Spass hatte ich beim bearbeiten des Bildes dennoch! Schon als ich es sah, wusste ich: das muss ich versuchen! Malta und Marsaxlokk kenne und mag ich gut… Also war es auch gleich ein Herzensfoto für mich.

Bearbeitung:

  • Mit ACDSee6
  • Beleuchtung: Schattenreduziertung 30 / Lichtreduzierung 30
  • Ausschnitt angepasst.

Mehr dazu, wie ich „meinen“ Ausschnitt gefunden habe, findet ihr hier:

https://geheimtippreisen.blogspot.ch/2018/02/fotobearbeitungs-challenge-marsaxlokk.html

Über Miuh

Mein Name ist Miuh, ich lebe in der Schweiz, bereise und entdecke die Welt gerne in der Nähe wie auch weit weg und am liebsten mag ich jeweils kleine Geheimtipps. Meine aktuell liebsten Reiseziele sind Australien, Oman und Malta. Aber auch neue Reiseziele suche ich immer wieder gerne.

Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, Schweden und Mallorca zum ersten Mal kennenzulernen. Darüber schreibe ich auf www.geheimtippreisen.blogspot.ch. Ebenso gerne komme ich jeweils auch wieder nach Hause, wo ich meine Katzen und die Natur rundherum sehr liebe.

Bearbeitung von Lexa (Lexasleben Blog)

Angaben zur Bearbeitung

Weißabgleich, Sättigung und Dynamik sind meine Werkzeuge der Wahl, wenn es um die Fotobearbeitung geht. In diesem Fall habe ich aus einem Bild drei gemacht, mit denen sich sowohl der eigene Blog als auch die Social Media Kanäle bestücken lassen.

Die unterschiedlichen Bildausschnitte und verschiedenen Verfremdungsstufen sorgen dafür, dass sie wie drei vollkommen andere Fotos aussehen. Für den Blog und Pinterest etwas naturgetreuer, aber für Instagram darf es in meinem Fall gerne übertreiben kräftig und gerne auch etwas künstlich sein. Pastell ist einfach nicht meins, ich steh auf Farbe.

Mehr Infos zu der Bearbeitung findet Ihr hier: https://lexasleben.de/fotobearbeitungschallenge-malta/

Über Lexa

Von Lexas Blog geklaut:

„Ich heiße (A)Lexa(ndra), wohne an der schönen Ostsee und blogge hier seit 2013 über alles, was mich interessiert und beschäftigt. Lass dich einfach überraschen was als nächstes kommt. Ich tue es auch. „

Lexas Blog ist schon sehr lange in unserem RSS-Reader und dort eine feste Größe für tolle Blogartikel aus allen Möglichen Bereichen.

Bearbeitung von Steffi (Steffi Lei Fotografie Blog)

Malta Bild 06 Steffi

Angaben zur Bearbeitung

In Malta war ich als junges Mädchen, so mit 11 vielleicht. Das Foto hat mir gefallen.

Der Schnitt ist so geblieben. Ich habe es versucht etwas zu optimieren (Schärfe, Farben…) Gearbeitet habe ich mit dem Silky pix developer. Danach ging es weiter mit Gimp und picmonkey. Ich hoffe ich habe ein bisschen Wärme und Sommerfeeling reingebracht in die Mittagsglut ;-).

Über Steffi

Ich bin Steffi, Hobbyfotografin und mein Blog ist hier: https://stefleifotografie.wordpress.com/

Dort kann man Fotos von mir sehen und ich habe vor, immer mal ein paar Fototipps zu geben. Ich fotografiere schon seit 2006. Mein Blog ist aber noch ganz jung.

Bearbeitung von Saskia (Ai See The World Blog)

Malta Bild 7 Saskia

Angaben zur Bearbeitung

Als ich das Foto gesehen habe, wusste ich genau, dass ich diesmal unbedingt bei der Foto-Challenge teilnehmen möchte. Das Motiv gefällt mir richtig gut und lässt bei mir direkt Urlaubsstimmung aufkommen.

Nachdem ich die Belichtung, Kontrast, Klarheit, Dynamik und Sättigung angepasst habe, wollte ich dem Motiv eine ganz besondere abendliche Stimmung geben. Dies versuchte ich mit der Anpassung von Temperatur und Tönung. 

Über Saskia

Saskia gibt auf AI SEE THE WORLD Inspiration und Tipps für deine nächste Reise.

Ihre große Leidenschaft sind die USA, aber auch den Rest der Welt will sie erkunden. Hauptsache: Der Sonne entgegen.

Bearbeitung von Christina (Trip To The Planet Blog)

Malta Bild 08 Christina

Angaben zur Bearbeitung

„Nachdem ich mir die RAW-Datei heruntergeladen und Adobe Lightroom für die Bildbearbeitung geöffnet hatte, konnte es auch schon losgehen.

Zunächst habe ich mir das Licht vorgenommen. Nachdem ich Weiß- und Schwarzpunkt gesetzt hatte, habe ich die Lichter rausgenommen und die Tiefen erhöht sowie Belichtung und Kontrast ein bisschen angehoben…“

Das ist der Einstieg in die tolle uns ausführliche Beschreibung der Bearbeitung auf Christinas Blog: http://triptotheplanet.de/bildbearbeitung-in-adobe-lightroom/

Über Christina

Auf Christinas Blog Trip To The Planet geklaut: 

„Herzlich willkommen auf deinem Reiseblog für die kleine Auszeit zwischendurch. Komm mit mir auf Kurztrips, Städtereisen, Tagesausflüge, Wanderungen und Roadtrips. Lass uns gemeinsam Schritt für Schritt die Welt erkunden.“

Bearbeitung von Birgit (seh-n-sucht)

Malta Bild 09 Birgit

Angaben zur Bearbeitung

„Hach – das war jetzt ein bisschen wie Urlaub – diese schöne Stadt und ihren Hafen mit den hübschen bunten Booten. Die Boote unten links im Bild haben mich ein wenig gestört. Daher habe ich sie einfach weggeschnitten. Den Rest ein bisschen in Lightroom gepimpt – vor allem die Belichtung gerade gerückt – und schon sieht es gar nicht mehr so düster aus. Ja – ich denke so kann ich es einem Reiseblog anbieten.“

Die komplette Beschreibung findet ihr auf Birgits Seite: http://www.seh-n-sucht.de/BLOG/10616-fotobearbeituns-challenge-marsaxlokk/

Über Birgit

Fotografie als Hobby, auf sehr hohem Niveau – das findet Ihr auf dem Blog Seh-N-Sucht von Birgit.

Und das hat sie nicht selber so geschrieben, das sagen wir. Alleine die Tatsache, dass es Birgit bis in die Docma geschafft hat, spricht ja Bände.

Fazit: 9 TeilnehmerInnen – 11 Bearbeitungen – 11 unterschiedliche Ergebnisse

Wie schon bei den vergangenen Fotobearbeitungs Challenges sind es wieder 11 komplett unterschiedliche Ergebnisse geworden. 

Danke an alle Teilnehmer und wir freuen uns schon auf die Fotobearbeitungs Challenge Nummer 7, die wir bestimmt noch vor unserer Las Vegas Reise im April starten werden. Es wird dabei definitiv wieder mal ein Tierfoto geben – welches wissen wir aber noch nicht. (Dieses Mal aber wirklich!)

Rückblick auf die letzten Fotobearbeitungs Challenges

Interesse geweckt? Dann schaut doch mal bei den Zusammenfassungen der letzten Fotobearbeitungs Challenges vorbei:

Jetzt seit ihr dran – welches Bild, welche Bearbeitung ist euer Favorit. Hinterlasst doch einfach einen Kommentar, mit Eurer Wahl.

Liken, Teilen, Kommentieren – das ist unser Lohn!

Erstmal möchten wir natürlich Danke sagen für den Besuch auf unserem Blog. Wir freuen uns über jeden Kommentar unter den Beiträgen oder wenn ihr unsere Artikel in den Social Medias teilt und liked. Wir betreiben diesen Blog als Hobby, daher ist Euer Feedback unser Lohn, das Salz in der Suppe des Bloggens.

Stöbert gerne noch ein wenig durch unsere Themen

Unsere Seite gliedert sich in drei große Themenbereiche, mit vielen Beiträgen und Infos. Die wichtigsten Einstiegsseiten haben wir Euch mal aufgelistet.

 

Weitere Themen auf diesem Blog

Themenbereich Reisen
Stöbert durch unsere Reiseberichte, unsere Reisetipps und unseren USA-Reise-Guide. Infos zu verschiedenen Reisezielen findet ihr ebenso wie unseren Wohnmobil-Guide für die USA.

Themenbereich Reisefotografie 
Mit unseren Tipps für schönere Bilder von euren Reisen begeistert auch Ihr demnächst mit tollen Fotos. Ganz neu sind unsere Fotografen-Interviews, dort lernt ihr einige tolle Fotografinnen und Fotografen kennen. 

Themenbereich Tierfotografie
Freunde der Tierfotografie bekommen finden hier Tipps für schönere Tierfotos, eine Menge Fotos aus den Zoos der Welt und unsere persönliche Zoo-Rangliste.

Themenbereich Flugzeugfotografie
Spotterberichte, Spotter-Fotokurs und eine Menge Flugzeugbilder.

14 Comments

  1. Rainer 23. Februar 2018 um 10:38 Uhr - Antworten

    Servus,

    immer wieder interessant zu sehen, was da am Ende für verschiedene Ergebnisse rauskommen.

    Ich selbst hatte mich an dem Foto auch versucht, bin aber auf gar kein für mich vernünftiges Ergebnis gekommen. Irgendwie wusste ich nicht so recht was ich mit diesen drei Schiffen links im Vordergrund manchen sollte. Irgendwann hatte ich es dann aufgegeben.

    Mir persönlich gefällt das letzte Bild fast am besten!

    Grüße aus MUC
    Rainer

    • Thomas Jansen 23. Februar 2018 um 20:44 Uhr - Antworten

      Hallo Rainer,

      na, stand irgendwo was von einfach? ;-) Die nächste Challenge folgt bald, vielleicht klappt es dann wieder.

      LG Thomas

  2. Keith 23. Februar 2018 um 11:46 Uhr - Antworten

    Liebe Melanie & Thomas,
    danke für diesen tollen Beitrag. Es ist großartig, was man aus einem Foto so alles herausholen kann. Ich beschäftige mich schon seit einiger Zeit mit Lightroom und liebe es, meine Bilder damit aufzuwerten. Der Beitrag hat mich inspiriert, meine letztem Urlaubsbilder nun auch zu bearbeiten. :)
    Danke & viele grüße
    Keith

    • Thomas Jansen 23. Februar 2018 um 20:45 Uhr - Antworten

      Hi Keith,

      dann mal ran an die Bearbeitung und hier bei der nächsten Challenge auch mitmachen.

      LG Thomas

  3. Lexa 23. Februar 2018 um 20:07 Uhr - Antworten

    Wieder mal richtig tolle Fotos entstanden.
    Die Komposition von Dirk finde ich genial. Wenn man es nicht weiß, bemerkt man es sicherlich erst beim genauen Hinsehen, dass dort gemogelt wurde.
    Witzig auch, dass Saskia und Christina beide ins violette gehen mit ihrer Bearbeitung. Die Farbvariante ist mir beispielsweise gar nicht in den Sinn gekommen, hätte sich bei IG aber sicherlich gut gemacht.

    Ich freu mich schon aufs nächste Mal. Jetzt habe ich es ja einmal geschafft, dann schaffe ich es auch ein zweites Mal ;)
    LG Lexa

    P.S.: Und danke natürlich für die nette Randbemerkung. Lese ich immer wieder gerne, dass ich eine feste Größe für tolle Blogartikel bin.

    • Thomas Jansen 23. Februar 2018 um 20:48 Uhr - Antworten

      Hi Lexa,

      vielen Dank nochmal fürs mitmachen. Und wenn es Spaß gemacht hat, umso besser. Die nächste Challenge kommt bestimmt.

      LG Thomas

  4. Christina 24. Februar 2018 um 9:28 Uhr - Antworten

    Hi Thomas,
    da sind ja wieder tolle Bearbeitungen rausgekommen. Ich bin beim nächsten Mal gerne wieder dabei :-)
    Liebe Grüße
    Christina

    • Thomas Jansen 24. Februar 2018 um 10:43 Uhr - Antworten

      Hi Christina,

      kein Problem, die nächste Challenge folgt bald.

      LG Thomas

  5. Saskia 24. Februar 2018 um 14:30 Uhr - Antworten

    Hi Thomas,
    diesmal hab ich es auch endlich geschafft, an eurer Challenge teilzunehmen :-) Freue mich schon aufs nächste Bild.
    Da habt ihr ja nicht mehr lang, bis zu eurer nächsten Reise. Habt ne tolle Zeit in Vegas :-)
    Liebe Grüße
    Saskia

    • Thomas Jansen 24. Februar 2018 um 17:50 Uhr - Antworten

      Hi Saksia,

      naja, ein paar Wochen sind es noch – aber die Vorfreude steigt täglich.

      LG Thomas

  6. andrea 26. Februar 2018 um 13:34 Uhr - Antworten

    Wirklich sehr spannend, wie viele verschiedene Bearbeitungen für ein Foto möglich sind. Wobei mir die Bearbeitungen, die der Realität am nächsten kommen, noch immer am besten gefallen.

    Mal sehen, vielleicht schaffe ich bei der Fotochallenge auch einmal teilzunehmen. Vor allem wenn es um Tierfotos geht, ist das natürlich spannend ;-).

    LG, Andrea

    • Thomas Jansen 27. Februar 2018 um 10:29 Uhr - Antworten

      Hi Andrea,

      ich finde die unterschiedlichen Ergebnisse auch immer spanndend.

      Nächstes Mal gibt es garantiert ein Tierfoto – also achte mal drauf und dann mitmachen.

      LG Thomas

  7. Christin 20. März 2018 um 0:26 Uhr - Antworten

    Hallo Melanie und Thomas,

    toll, was für unterschiedliche Bearbeitungen immer wieder bei den Bildern herauskommen! Mir gefällt Lexas Pinterest-Bearbeitung sehr gut.
    Ich hatte mich auch an dem Foto versucht, aber leider habe ich erst ein paar Tage nach eurer Frist eine Mail bekommen, dass die Mail an euch nicht angekommen ist :-/ Beim nächsten Mal klappt es dann mit der Technik hoffentlich wieder! :-)

    Liebe Grüße
    Christin

    • Thomas Jansen 20. März 2018 um 10:27 Uhr - Antworten

      Hi Christian,

      das mit der zurück gekommenen Mail ist aber komisch und ärgerlich. Wenn Du das nochmal hast, dann melde dich mal bei mir.

      LG Thomas

Hinterlassen Sie einen Kommentar