Fotobericht: Zoo Duisburg im September 2018

----Fotobericht: Zoo Duisburg im September 2018
  • Zoo Duisburg 09-0218

Fotobericht: Zoo Duisburg im September 2018

Von |2018-11-16T15:18:23+00:0009.09.2018|Zooberichte Deutschland|0 Kommentare

Zuletzt aktualisiert am 16. November 2018 um 15:18

Gestern war mal wieder ein Besuch im Zoo Duisburg angesagt. Normalerweise berichten wir hier gar nicht von jedem Besuch im Duisburger Zoo, dafür sind wir zu oft dort. Bilder gibt es dann „nur“ auf unserer Facebook-Seite zu sehen.

Gestern haben wir aber die große Runde gedreht und daher viele schöne Fotos von Tieren mitgebracht, die wir sonst in unseren Berichten nicht so oft zeigen. Es gibt dieses Mal kein (!) Tigerfoto, nur eines von unseren geliebten Roten Pandas. Ok, bei dem Brillenbären-Nachwuchs konnten wir nicht ohne Fotos vorbei gehen. Dafür haben wir aber schöne Fotos von dem Nachwuchs bei den Zebramangusten, vom Nebelparder, den Luchsen und anderen Tieren mitgebracht. 

Uns würde übrigens Eure Meinung interessieren. Sollen wir über jeden Zoobesuch in Duisburg berichten und ein paar Fotos zeigen? Oder lieber nur eine Zusammenfassung, so 2-3 mal im Jahr? Lasst uns einfach am Ende des Beitrages einen Kommentar hier.

Fotos aus dem Duisburger Zoo

Kleiner Roter Panda

Kleiner Roter Panda

Löwe - schlafend

Löwe – schlafend

Nebelparder

Nebelparder

Nebelparder

Nebelparder

Nasenbär

Nasenbär

Zebramanguste Nachwuchs

Zebramanguste Nachwuchs

Zebramanguste Nachwuchs

Zebramanguste Nachwuchs – auf der Suche nach der leckeren Made

Zebramanguste Nachwuchs

Zebramanguste Nachwuchs

Zebramanguste Nachwuchs

Zebramanguste Nachwuchs

Zebra

Zebra

Eisfuchs

Eisfuchs

Mandrill

Mandrill

Beutelteufel

Beutelteufel – in vollem Galopp…

Beutelteufel

Beutelteufel

Beutelteufel

Beutelteufel – das rote Öhrchen

Eurasischer Luchs

Eurasischer Luchs

Eurasischer Luchs

Eurasischer Luchs

Fischkatze

Fischkatze

Brillenbär

Brillenbär – und der erbeutete Ast

Brillenbären

Brillenbären – Mama mit Melone und Papa bettelt, will auch eine.

Brillenbär

Brillenbär

Brillenbär

Brillenbär

Brillenbär

Brillenbär – lecker Melone

Brillenbär

Brillenbär

Fossa

Fossa

Pelikane

Pelikane

Das waren schon wieder unsere Fotos aus dem Duisburger Zoo. Schreibt uns in den Kommentaren, welches der Fotos Euch am besten gefallen hat. Und natürlich die Antwort auf unsere Frage, wie oft wir aus Duisburg berichten sollen.

Infos zur eingesetzten Fotoausrüstung

An diesem Tag haben wir mit folgender Fotoausrüstung gearbeitet:

  • Kamera: Sony Alpha 6300
  • Adapter: Sigma MC-11
  • Objektiv: Canon EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS II USM

Informationen zum Zoo Duisburg

Der Zoo Duisburg liegt im Norden, an der Stadtgrenze zu Mülheim an der Ruhr. Die A40 führt unmittelbar am Zoo vorbei und die A3 teilt den Zoo in zwei Bereiche. 

  • Zoo Duisburg – Mülheimer Str. 273 – 47058 Duisburg

Parkplätze stehen kostenpflichtig zur Verfügung. Ein Parkplatz liegt direkt auf der Mülheimer Str. Der zweite Parkplatz liegt am Eingang am Tigergehege.

  • Im Sommer täglich von 9 bis 17:30 Uhr geöffnet (Mai-Oktober)
  • Im Winter täglich von 9 bis 16:00 Uhr geöffnet (November-April)

Angegeben ist der jeweilige Kassenschluss. Besucher können bis zum Einbruch der Dunkelheit im Zoo bleiben.

Folgende Eintrittspreise sind bei einem Besuch zu zahlen.

  • Erwachsene und Kinder: 16,90 EUR
  • Kinder 3-17 Jahre: 9,90 EUR
  • Kinder (0-2 Jahre): freier Eintritt

Im Eintrittspreis ist der Besuch des Delfinariums inklusive.

 

 

Hunde und andere Haustiere dürfen nicht mit in den Zoo Duisurg.

  • Mehrere Imbiss-Buden
  • großer Abenteuerspielplätze 
  • Streichelzoo
  • Delfinarium mit Show
  • Fütterungen zu ausgeschriebenen Zeiten
  • Führungen

Webseite des Zoo Duisburg mit vielen weiteren aktuellen Informationen:

 

Kommentar schreiben

Kommentare, wo der Name ein Keyword ist oder eingegebenen Links zu einer kommerziellen Seiten, eine Nischenwebseite oder eine andere Werbung beinhaltet, werden nicht frei geschaltet. Spart Euch also die Zeit, es lohnt sich nicht. Links zu Blogs, privaten Webseiten usw. werden dagegen mit großer Freude freigeschaltet.

Mt dem Absenden des Kommentars erlaubst Du dem Reisen-Fotografie-Blog das Speichern der eingegebenen Daten. Die Nachricht wird zusammen mit dem eingegebenen Namen, der Mailadresse und der ggf. eingegebenen URL gespeichert. Dieser Datensatz wird zusätzlich mit einem Zeitstempel versehen. Die IP-Adresse wird nicht gespeichert. Mehr Informationen findest Du in unserer Datenschutzerlärung.