Zoo Duisburg August 2018

Fotobericht: Zoo Duisburg mit Brillenbären- und Wombat-Nachwuchs

Veröffentlicht: 21. August 2018

Aktualisiert: 15. Juli 2020

Kommentare: 0 Comments

Ein Fotobericht aus dem Zoo Duisburg mit Fotos von den kleinen Brillenbären und endlich haben wir auch den süßen, kleinen Wombat-Nachwuchs vernünftig vor die Linse bekommen.

An einem Tag in zwei Zoos? Warum nicht, besonders wenn man zu beiden eine Jahreskarte hat. So waren wir am vergangenen Wochenende erst im Terra Zoo Rheinberg und danach sind wir noch für 3 Stunden in den Duisburger Zoo gefahren.

Sibirische Tiger

Nachdem wir durch den Nebeneingang hinein sind, haben wir uns erst ein wenig bei den Tigern aufgehalten. Da war gerade ein wenig Action im Gehege und somit war das ein oder andere schöne Foto schnell im Kasten.

2018-08-18-zoo-duisburg-1

2018-08-18-zoo-duisburg-2

2018-08-18-zoo-duisburg-4

2018-08-18-zoo-duisburg-5

2018-08-18-zoo-duisburg-6

Kleiner Roter Panda

Auf dem Weg von den Tigern zum restlichen Zoo kommt man in Duisburg immer am Gehege mit den kleine, roten Pandas vorbei. Die gehören ja zu unseren absoluten Lieblingstieren, ohne Fotos zu machen, kommen wir da einfach nicht vorbei. Und da es gerade was zu futtern gab, waren beide Pandas auch schön zu fotografieren.

2018-08-18-zoo-duisburg-7

2018-08-18-zoo-duisburg-8

2018-08-18-zoo-duisburg-9

Brillenbären

Der Nachwuchs bei den Brillenbären wächst und gedeiht prächtig. Seit ein paar Wochen sind die beiden Kleinen mit ihrer Mutter im großen Gehege zu Hause. Wir hatten beim Besuch Glück, es gab gerade eine frische Melone unten am kleinen „See“. So waren endlich mal wunderbare Aufnahmen ohne Glasscheibe dazwischen machbar.

2018-08-18-zoo-duisburg-10

2018-08-18-zoo-duisburg-11

2018-08-18-zoo-duisburg-12

2018-08-18-zoo-duisburg-13

2018-08-18-zoo-duisburg-15

Wombat Nachwuchs

Endlich waren wir beim Wombat Nachwuchs angekommen. Apari lag natürlich in seiner Kiste und war selig am schlafen. Hmpf, sollte es schon wieder nichts mit Fotos werden?

2018-08-18-zoo-duisburg-16

Aber dann gingen die Augen auf und Apari krabbelte aus dem Korb heraus. Danach erkundete er das Gehege, trank ein wenig Wasser und machte sich dann als Rasenmäher nützlich. Und wir hatten endlich unsere Fotos von dem kleinen, knuffigen Kerl.

2018-08-18-zoo-duisburg-17

2018-08-18-zoo-duisburg-18

2018-08-18-zoo-duisburg-19

Infos zur eingesetzten Fotoausrüstung

Eingesetzes Fotoequipment an diesem Tag:

  • Kamera: Sony Alpha 6300
  • Adapter: Sigma MC-11
  • Objektiv: Canon EF 100-400mm IS II USM

Für uns war das ein sehr erfolgreicher, kurzer Besuch in Duisburg. Auch wenn es, wie an einem sonnigen Samstag Nachmittag normal, sehr voll war haben wir doch einige schöne Fotos machen können. Wir hoffen, die Fotos gefallen Euch ein wenig und über Kommentare würden wir uns sehr freuen.

Informationen zum Zoo Duisburg

Weitere Berichte über den Zoo Duisburg

  • Zoo Duisburg Corona
  • Zoo Duisburg mit der Canon 70D
  • Zoo Duisburg 09-0218
  • Zoo Duisburg August 2018
  • zoo-duisburg-18-brillenbaeren
  • Zoo Duisburg im März 2018

Vielen Dank für Deinen Besuch

Wir freuen uns riesig über Kommentare unter dem Beitrag oder über das hemmungslose Teilen auf den Social Medias.

Unsere Themenbereiche auf dem Blog:

Reisen • FotografieGenussradeln • TierfotografieFlugzeugfotografieBloggen und Leben

Verpasse keinen neuen Beitrag mehr – abonniere jetzt unseren Newsletter.

Kommentare zu diesem Beitrag

Links zu kommerziellen Seiten werden gelöscht bzw. die Kommentare nicht freigeschaltet. Beachtet bitte die Netiquette. Kommentare mit beleidigendem Inhalt werden gelöscht.

Zum abonnieren der Kommentare bitte die kleine Glocke neben dem Senden-Button aktivieren. Ich erlaube die Nutzung meiner Mailadresse um mich über folgende Kommentare zu informieren. Das Abonnement kann jederzeit widerrufen werden.

0 Kommentare
Kommentare ansehen