Laden...
Fotografie Schule für Reisefotos2018-11-10T18:27:21+00:00

Willkommen in unserer Fotografie Schule für Reisefotos

Infos, Tipps, Anleitungen für die gelungene Reisefotografie

Wir möchten Euch mit dieser Fotografie Schule für Reisefotos zu eigenen, einzigartigen Urlaubsbildern verhelfen. 

Die Reisefotografie gehört seit vielen Jahren zu unseren Leidenschaften und wir möchte unsere eigenen Erfahrungen gerne an Euch weitergeben.

Dazu findet ihr auf dieser Seite viele Tipps. Angefangen mit den Grundlagen der Fotografie – ohne diese Grundlagen ist es einfach schwierig, selber Einfluss auf die Fotos zu nehmen. Wir versuchen aber diesen Stoff, der teilweise recht trocken und auch ein wenig kompliziert sein kann, halbwegs verständlich und unterhaltsam rüber zu bringen.

Weiter geht es dann mit Tipps zur Ausrüstung, wobei für tolle Urlaubsbilder keine High-End-Fotoausrüstung notwendig ist. Also keine Angst, ihr müsst Euch nicht in den finanziellen Ruin treiben, wenn ihr wunderbare Urlaubsbilder machen wollt.

Die Fotobearbeitung gehört heute zur Fotografie dazu, so wie früher die Entwicklung im Labor. Dabei geht es nicht darum, irgendwelche Fotomontagen zu erzeugen. Wir möchten Euch zeigen, wie ihr mit wenigen Schritten aus einem einfachen Foto ein Bild mit Wow-Effekt machen könnt, ohne dabei die Bearbeitung zu übertreiben.

Am Ende möchten wir Euch noch ein paar fotografische Tipps für verschiedene Situationen und Motive mit auf den Weg geben.

Fotografie Schule für Reisefotos – fotografische Grundlagen

Bei den fotografischen Grundlagen muss sich der Einsteiger in die Fotografie erstmal mit einer ganzen Menge neuer Begriffe rum schlagen. Belichtungszeit, Blende, Brennweite, ISO, RAW, chromatische Aberrationen, Tiefenschärfe – das sind für viele Anfänger „böhmische Dörfer“. Die wichtigsten Begriffe und Techniken sollte man aber beherrschen. Denn mit so Dingen wir Belichtungszeit und Blende können die Ergebnisse der eigenen Fotografie selber beeinflusst werden.

Zum Einstieg möchten wir Euch die folgenden drei Beträge empfehlen, wo erstmal die ganzen Grundlagen einfach erklärt werden.

Fotografische Grundlagen

In den weiteren Beiträgen zu den fotografischen Grundlagen bei der Reisefotografie gehen wir noch detaillierter auf einzelne Techniken und Begriffe ein. 

Wenn ihr wirklich ambitioniert fotografieren wollt und Eure Fotos schon beim fotografieren bewusst gestalten wollt, kommt ihr um die Themen nicht herum. Das gilt besonders für die drei Ecken des Belichtungsdreiecks. Hier spielen die Blende, ISO und die Belichtungszeit die Hauptrollen. Diese drei Werte beeinflussen Eure Fotos ganz massiv.

Zusätzlich spielt auch die Brennweite noch eine Rolle, um eine gewünschte Wirkung im Foto zu erzielen. Das gilt ganz besonders, für die Tiefenschärfe im Foto.

Fotografie Schule für Reisefotos – Fotoausrüstung

Ein gutes Foto macht die Fotografin oder der Fotograf. Er oder sie alleine entscheidet über Bildaufbau, Bildgestaltung, Motiv oder Stil des Fotos. 

Die Fotoausrüstung ist dafür nur das nötige Werkzeug. Daher sind heute gute Fotos auch schon mit dem Smartphone möglich. Wenn man aber ambitionierter an das Thema heran geht, dann wünscht man sich schnell gutes Werkzeug, also eine vernünftige Kamera, mit der man auch selber Einfluss auf die Bilder nehmen kann und nicht im Automatik-Modus arbeitet.

Um diesen Wunsch zu erfüllen muss aber trotzdem kein Geld in eine High-End-Ausrüstung gesteckt werden. Es gibt heute durchaus brauchbare Kompakt- oder Bridgekameras, mit denen man fantastische Urlaubsfotos machen kann. Noch mehr Flexibilität bieten dann Spiegelreflex- oder Systemkameras. Durch die Möglichkeit, an diesen Kameras die Objektive zu wechseln, sind sie in allen fotografischen Bereichen einsetzbar. Hier gilt dann, lieber in vernünftige Objektive investieren, als in eine überteuerte Kamera.

Fotoausrüstung

Weitere Tipps findet ihr in den nachfolgenden Beiträgen. Wir stellen verschiedene Kameras und auch Objektive vor, blicken in unseren Fotorucksack und geben auch Tipps für bessere Urlaubsfotos mit dem Smartphone.

Fotografie Schule für Reisefotos – Fotobearbeitung

Die Fotobearbeitung gehört einfach zur digitalen Fotografie dazu.

Natürlich kann man auch komplett ohne Fotobearbeitung auskommen und diesen Schritt von der Kamera erledigen lassen. Im JPG-Format erzeugen die modernen Kameras fantastische Ergebnisse. Wenn man aber die Vorteile von RAW-Dateien nutzen möchte, Bilder korrigieren will oder seinen eigenen Entwicklungs-Stil in die Fotos bringen möchte, geht das nicht ohne Bildbearbeitung.

In unseren Beiträgen möchten wir Euch zeigen, wie ihr recht einfach Bilder auswählt, korrigiert und entwickelt. Es geht dabei nicht darum, Bilder zu manipulieren, Himmel oder Hintergründe auszutauschen. Dabei arbeiten wir hauptsächlich mit Lightroom und entsprechend beziehen sich unsere Beiträge auch auf diese Software. Solltet Ihr eine andere Software zur Bearbeitung nutzen, ist das aber kein Problem – die meisten Programme sind sehr ähnlich aufgebaut.

Fotobearbeitung

Wie arbeitet man mit Verlaufsfilter, wo werden diese Eingesetzt. Was sind Vorgaben, wie kann man diese speichern und sinnvoll im Workflow nutzen? Welche Workflows setzen wir eigentlich ein? Diese und weitere Tipps bekommt ihr in noch mehr Beiträgen zum Thema Fotobearbeitung.

Fotografie Schule für Reisefotos – Tierfotografie

Die Tierfotografie betrachten wir als Teil der Reisefotografie. Ein Zoobesuch gehört bei uns zum Reisen dazu. Und Wildlife Fotos von Tieren gehören zu den schönsten Fotomotiven, die wir uns auf Reisen vorstellen können.

Wir möchten Euch auch in diesem Themenbereich einige Tipps und Tricks mit auf den Weg geben, damit auch ihr tolle Tierfotos auf Euren Reisen machen könnt.

Tierfotografie

Weiter findet ihr hier Beiträge mit Beispielen zur Fotobearbeitung von Tierfotos. Neu dazu kommen in den nächsten Wochen noch Tipps zur Wildlife-Fotografie.

 

Tierfotografie – mehr Beiträge:

Unsere Fotoausrüstung für die Zoofotografie

 

Fotografie Schule für Reisefotos – Tipps zur Fotografie

Dieser letzte Teil der Fotoschule Reisen liegt uns besonders am Herzen. Wir möchten Euch hier Tipps aus unserer Erfahrung weitergeben.

Es ist ja nicht so, dass wir als Einsteiger keine Fehler gemacht haben. Ganz im Gegenteil, die ersten Schritte in der Fotografie waren damals teilweise frustrierend.

Daher möchten wir Euch unsere Erfahrungen mit auf den Weg geben. Welche Fehler solltet ihr vermeiden, auf was kommt es eigentlich beim Fotografieren an? Was ist bei bestimmten Motiven oder Situationen zu beachten? Auf all diese Fragen, wollen wir mit den Beiträgen in diesem Kapitel eingehen. 

Fotografie Tipps

Hier findet ihr noch weitere Tipps zur Fotografie. Was sollte man bei bestimmten Motiven beachte, welche Fehler sollten vermieden werden, welche Orte oder Situationen brauchen besondere Aufmerksamkeit. Und vergesst um Himmels willen nicht Eure Datensicherung.