Zuletzt aktualisiert am

Da unsere Namibia Reise unmittelbar vor der Tür steht, kommt unsere Monatsrückblick dieses Mal ein paar Tage vor dem Ende des Monats. In Namibia wollen wir den nicht schreiben, da genießen wir die Zeit. Blickt mit uns zurück in den Juli, auf ein Konzert, einen Zoobesuch mit Video und vielen neuen Änderungen hier am Blog.

Wir werden nicht jünger – Fortsetzung

Nach Hornhaut Riss im Auge und dicke Beule am Ohr war im Juli… Nichts. Puha. Es gibt als auch  mit Ü50 noch Monate, wo man keine köperlichen Leiden bekommt. Das lässt aufatmen und hoffen.

Damit hätten wir dieses Kapitel auch schon abgehakt.

Joan Beaz Konzert und Rammstein die Zweite

Anfang des Monats waren wir bei dem Joan Beaz Konzert auf der Inseln Grafenwerth bei Bad Honnef. Das war eine mehr als gelungene Veranstaltung. Rund 3000 Mensch kamen, bei angenehmen abendlichen Temperaturen auf die Insel im Rhein. Dafür, dass es die erste Veranstaltung dieser Art auf der Insel war, war auch alles prima organisiert. Das Einzige, was man bemängeln konnte, war die Tatsache, dass es auf der Veranstaltung nichts essbares zu kaufen gab. Egal, wir hatten genug Zeit uns sind noch schnell in das Balkan-Restaurant an der Straßenbahnhaltestelle gesprungen.

Joan Beaz in Bonn

Das Konzert selber was sehr schön. Joan Beaz hat mit ihren 78 Jahren zwei Stunden lang alles gegeben. Es war schön, auf ihrer Abschiedstournee, diese tolle Stimme und die schönen Folk-Lieder noch mal live zu erleben.

Ein wenig lauter wird es dann in 2020 nochmals für uns. Mithilfe von Freunden ist es uns gelungen, Karten für den zweiten Teil der Rammstein-Stadion-Tour zu bekommen. Dann geht es nach Düsseldorf und wir haben zwei Karten, sodass Melli das Konzert nun auch endlich sehen kann.

Zoobesuche im Juli

Im Juli waren wir nur einmal im Zoo. Da hat es uns nach Duisburg gezogen, also in unseren Heimatzoo. Und da haben wir mal was Neues ausprobiert. Wir haben nicht fotografiert, nein, wir haben ein Videos gemacht.

Diese haben wir dann zu Hause zusammen geschnippelt, einfach mit iMovie und mit schöner Musik hinterlegt.

Am Ende ist ein rund 4-minütiges Video entstanden, was uns schon ganz gut gefällt. Also zumindest für den ersten Versuch.

Das hat auch mal Spaß gemacht. Auf Dauer wäre das aber nichts für uns mit diesen Videos. Alleine das Stativ ging uns schon auf die Nerven, dann die Arbeit am Rechner. Fotos bearbeiten geht irgendwie schneller. „Mal eben“ ein Video in hoher Qualität irgendwo hochladen, geht auch nicht.

Wenn Ihr Euch das Video anschauen wollt, dann geht das bei YouTube. Hier auf dem Blog einbinden, das ist ja wegen dem Datenschutz so eine Sache, daher lassen wir das. https://youtu.be/MId5gtu2Jh8

Alles rund um den Blog im Juli

Am Blog haben wir recht viel gearbeitet. Einiges lief mal wieder im Hintergrund, andere Dinge könnt ihr aber auch selber anschauen:

Leserumfrage 2019

Ganz besonders am Herzen liegt uns unsere Leserumfrage. Wir wollen von Euch ein paar Bewertungen und Meinungen lesen. Dafür haben wir die Umfrage erstellt, an der auch schon über 70 LeserInnen teilgenommen haben. Wir hoffen aber noch auf viel mehr, da die Umfrage noch bis Ende August läuft.

Einige Anregungen aus der Umfrage haben wir auch schon umgesetzt. Andere landen auf unserer ToDo-Liste, teilweise mit hoher Priorität.

Den Link zur Umfrage findet ihr unter diesem Beitrag in einer Infobox. Wir freuen uns, wenn ihr euch dafür mal 5 Minuten Zeit nehmen würdet.

Im September werden wir Euch die Ergebnisse der Umfrage sehr ausgiebig vorstellen.

Newsletter

Jo, wir haben wieder einen Newsletter. Eigentlich haben wir den seinerzeit mal abgeschafft, weil wir da Datenschutzbedenken hatten und auch dachten, den will eh keiner. Nun haben wir aber in der Umfrage festgestellt, das fast alle Gelegenheitsbesucher, die so über Google kommen, gerne einen Newsletter hätten, um über neue Beiträge informiert zu werden.

Also haben wir natürlich wieder einen Newsletter eingerichtet. Dieser läuft hier auf dem Server, ohne Daten zu externen Dienstleistern zu übergeben. Wir rechnen ja nicht damit, dass der Newsletter jetzt plötzlich von tausenden Menschen abonniert wird.

Der Newsletter macht nichts anderes, als eine Infomail zu versenden, wenn ein neuer Beitrag erscheint. Der hat also keinen redaktionellen Inhalt, Werbung oder anderen Schnickschnack. Für LeserInnen, die uns nicht per Facebook, Twitter oder RSS-Feed folgen ist es somit eine tolle Möglichkeit, über neue Beiträge hier informiert zu werden.

Anmelden kann man sich über eine Infobox unter den Beiträgen, im Footer der Seite oder über unsere Newsletter-Seite.

Zooberichte Informationen erweitert

Unter jedem Zoobericht haben wir eine Box mit Informationen zu dem jeweiligen Zoo. Diese haben wir nun ergänzt mit Informationen darüber, wie die Zoos mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden können. Diese Anregung kam übrigens auch aus unserer Leserumfrage. Daher ein Dank an Unbekannt, für diesen Tipp.

Alte Reiseberichte zusammengefasst

Unsere ersten Reiseberichte haben wir noch in Tagebuchform, live von der Reise geschrieben. Dies geschah ganz am Anfang noch in einem Forum, später auf unseren eigenen Seiten. Das Resultat waren dann 10-16 einzelne, teilweise recht kurze Beiträge. Diese Beiträge existierten natürlich noch hier auf dem Blog – und kein Mensch hat sie gelesen.

Wir sind nun hingegangen und haben diese alten Einzelbeiträge einer Reise zu einem großen Tagebuchbeitrag zusammengefasst. So sind aus rund 140 kleinen Beiträgen am Ende 8 Große geworden. Und siehe da, die werden auf einmal bei Google gefunden und gelesen. Dabei haben wir da keinerlei SEO-Maßnahmen gemacht, außer dem Standard mit Ausfüllen der Meta-Daten.

Startseite Dampfen

Das Thema Dampfen hat nun auch seine eigene Startseite (neudeutsch sprich: Landingpage) bekommen. Da wir inzwischen mehrere Beiträge zu dem Thema geschrieben haben, wurde das mal Zeit. Somit haben wir für alle großen Themenbereiche auf dem Blog so eine Startseite.

Ausblick auf den August

Hier steht ganz klar unsere Namibia-Reise im Fokus. Erst die Reise selber und danach dann vermutlich die Bearbeitung unzähliger Fotos, aus denen dann sicherlich der ein oder andere Blogbericht entstehen wird.

Am letzten August-Wochenende geht es dann auf die Campermesse nach Düsseldorf. Dort wollen wir uns mal weiter aufschlauen, für einen späteren Kauf eines Wohnmobils. Besonders freuen wir uns dort auf ein Treffen mit Thorsten von Dr. Camp.

Vielen Dank für Deinen Besuch!

Wir freuen uns riesig über Kommentare unter dem Beitrag oder über das hemmungslose Teilen auf den Social Medias.

Unsere Themenbereiche auf dem Blog:

Reisen • Fotografie • Tierfotografie
FlugzeugfotografieDampfenBloggen und Leben

Verpasse keinen neuen Beitrag mehr – abonniere jetzt unseren Newsletter.

Fotoschule

Fotografie Schule für Reisefotos

Newsletter des Reisen-Fotografie Blogs

Wir bieten Dir die Möglichkeit, per Mail über neue Beiträge auf dem Blog informiert zu werden. Dazu kannst Du einfach unseren Newsletter abonnieren. Du bekommst dann automatisch eine Mail, wenn wir einen neuen Beitrag veröffentlichen. Selbstverständlich kannst Du dieses Abo jederzeit wieder kündigen, ein Link dazu findest Du in jeder Mail des Newsletters.

Trage für ein Abo einfach Deinen Namen und Deine Mailadresse hier in das Formular ein und klicke auf „Abonnieren“. Du bekommst danach eine Mail an die eingetragene Adresse. In der Mail findest Du einen Link, mit dem Du die Anmeldung nochmals bestätigen musst.

Beachte dazu bitte auch unsere Datenschutzerklärung.

Anmeldung zum Newsletter