Zuletzt aktualisiert am

Katzen in Istanbul, in der ganzen Stadt „stolpert“ man über die kleinen Samtpfoten. Diese sind alle markiert, und werden von den Menschen dort gepflegt. Vor vielen Geschäften sieht man Wasser- und Futternäpfe rum stehen. Es gibt auch Pfandautomaten, wo man oben die Flasche einwerfen kann und unten kommt dann in einer Schale Futter raus. Diese Idee ist wohl zusammen mit einer deutschen Tierschutzvereinigung entstanden.

Katzen in Istanbul – Bilder

Streicheleinheiten von Touristen garantiert

Streicheleinheiten von Touristen garantiert

Viele der Katzen sind extrem zutraulich, zur Begeisterung der vielen Touristen. Da kann man sich die ein oder andere Streicheleinheit einfach nicht verkneifen.

Erst mal putzen

Erst mal putzen

Mittagschlaf

Mittagschlaf

Schön in Pose setzen

Schön in Pose setzen

Mau - wirklich mau - auch wenn es fauchend aussieht

Mau – wirklich mau – auch wenn es fauchend aussieht

Auch an der Strandpromenade in der Nähe des Airports konnte man einige schöne Tiere bewundern.

Relaxen am Meer

Relaxen am Meer

Promenadenkater

Promenadenkater

Dieser Beitrag wurde von unserem eingestellten Blogprojekt CatPictures übernommen. Der Beitrag war einfach zu schade zum löschen.

Vielen Dank für Deinen Besuch!

Wir freuen uns riesig über Kommentare unter dem Beitrag oder über das hemmungslose Teilen auf den Social Medias.

Unsere Themenbereiche auf dem Blog:

Reisen • Fotografie • Tierfotografie
FlugzeugfotografieDampfenBloggen und Leben

Verpasse keinen neuen Beitrag mehr – abonniere jetzt unseren Newsletter.

Fotoschule

Fotografie Schule für Reisefotos

Newsletter des Reisen-Fotografie Blogs

Wir bieten Dir die Möglichkeit, per Mail über neue Beiträge auf dem Blog informiert zu werden. Dazu kannst Du einfach unseren Newsletter abonnieren. Du bekommst dann automatisch eine Mail, wenn wir einen neuen Beitrag veröffentlichen. Selbstverständlich kannst Du dieses Abo jederzeit wieder kündigen, ein Link dazu findest Du in jeder Mail des Newsletters.

Trage für ein Abo einfach Deinen Namen und Deine Mailadresse hier in das Formular ein und klicke auf „Abonnieren“. Du bekommst danach eine Mail an die eingetragene Adresse. In der Mail findest Du einen Link, mit dem Du die Anmeldung nochmals bestätigen musst.

Beachte dazu bitte auch unsere Datenschutzerklärung.

Anmeldung zum Newsletter