matomo

Kernel_Task CPU Fehler beim MacBook beseitigen

  • RF Notebook

Seit Tagen und Wochen nervte mich mein MacBook Pro. Der Kernel_Task CPU Wert schwankte immer zwischen 250 und 500% und verlangsamte damit das komplette System. Wann das genau angefangen hat, kann ich nicht mehr sagen. Ich habe darauf hin einige Tipps aus dem Internet ausprobiert, SMC-Reset, einige Anwendungen deinstalliert, usw. – nichts brachte die gewünschte Verbesserung.

Hilfe beim langsamen MacBook

In Rhys Oxenhams Blog fand ich dann die Lösung des Problems. Rhys beschreibt ausführlich eine Variante, wie man das Problem fixen kann. In den Anmerkungen zu dem Artikel gibt es noch eine schnellere Variante, welche ich hier einmal zusammen fassen möchte. Die Anwendung erfolgt natürlich auch eigene Gefahr!

  1. Klickt auf das Apple-Logo und auf „Über diesen Mac“
  2. Klickt auf „weitere Optionen“ und danach auf „Systembericht“
  3. Merkt Euch dort die Modell-Identifizierung (bei mir ist es MacBookPro8,2)
  4. Öffnet nun die Systemplatte im Finder
  5. Geht in folgendes Verzeichnis: System – Libary – Extensions – IOPlatformPluginFamily.kext (hier müßt ihr ggf. auf Paketinhalt anzeigen klicken um nicht nur die Datei zu sehen) – Contents – Plugins – ACPI_SMC_PlatformPlugin.kext – Contents – Resources
  6. Sucht nun die Datei passend zu Eurem Modell – bei mir war es die MacBookPro8_2.plist. Verschiebt die Datei einfach an einen anderen Platz auf Eurer Festplatte.
  7. Rechner neu starten
  8. Das Problem ist weg!

Dieser Lösungsweg scheint vielen Leuten zu helfen, wie man auch hier in den Kommentaren sehen kann. Interessant ist, das dieser Weg immer noch nicht auf der Support-Seite von Apple auftaucht oder ich ihn dort bisher nicht finden konnte. Ich finde das recht ungewöhnlich, für den eigentlich hervorragenden Support bei Apple. Und das es sich hierbei nicht um Einzelfälle handelt, sieht man ja alleine an diesem Beitrag hier, der zu den am meisten aufgerufenen Artikeln auf diesem Blog gehört.

Über Kommentare und Anmerkungen freue ich mich, wie immer hier auf der Seite. Hat euch dieser Tipp weiter geholfen? War das Problem damit behoben? Hat diese Maßnahme Probleme bei eurem MacBook ausgelöst oder funktioniert alles einwandfrei?

Vielen Dank für Deinen Besuch!

Wir freuen uns riesig über Kommentare unter dem Beitrag oder über das hemmungslose Teilen auf den Social Medias.

Unsere Themenbereiche auf dem Blog:

Reisen • Fotografie • Tierfotografie
FlugzeugfotografieDampfenBloggen und Leben

Verpasse keinen neuen Beitrag mehr – abonniere jetzt unseren Newsletter.

Fotoschule

Fotografie Schule für Reisefotos

Brandneue Beiträge auf dem Blog

Newsletter des Reisen-Fotografie Blogs

Wir bieten Dir die Möglichkeit, per Mail über neue Beiträge auf dem Blog informiert zu werden. Dazu kannst Du einfach unseren Newsletter abonnieren. Du bekommst dann automatisch eine Mail, wenn wir einen neuen Beitrag veröffentlichen. Selbstverständlich kannst Du dieses Abo jederzeit wieder kündigen, ein Link dazu findest Du in jeder Mail des Newsletters.

Trage für ein Abo einfach Deinen Namen und Deine Mailadresse hier in das Formular ein und klicke auf „Abonnieren“. Du bekommst danach eine Mail an die eingetragene Adresse. In der Mail findest Du einen Link, mit dem Du die Anmeldung nochmals bestätigen musst.

Beachte dazu bitte auch unsere Datenschutzerklärung.

Anmeldung zum Newsletter







140
Hinterlasse einen Kommentar

89 Kommentatoren
neueste älteste
Sven

Hi, also ich habe es versucht aber ein MacBook Pro 11,1 gibt es in den Dateien leider nicht, noch eine Idee??

Jens

hallo,
bei mir wird auch mein Modell nicht angezeigt. Mein System sagt mir das ich ein MAcBookAir6,2 habe. Leider werden die entsprechenden Modelle nur bis MacBookAir4_2.plist. angezeigt. Und nun?!
Dieses kernel_task Problem macht mich wirklich wahnsinnig. Ich durchsuche das Netz schon seit Wochen nach Lösungen, aber eine wirkliche Lösung scheint es nicht zu geben. Ob das mit OS X Mavericks zu tun hat? Warum macht Apple nichts gegen dieses scheinbar sehr häufig auftretende Problem? Bin kurz davor meinen geliebten Mac (noch Garantie) dem Händler vor die Füße zu schmeißen. So kann ich mit meinem MBA absolut nicht arbeiten. Falls jemand noch eine andere Lösung parat hat, wäre ich wirklich sehr sehr dankbar. Ich bin verzweifelt :)

Ralph

Gibt es zu dem beschrieben Problem schon eine Lösung ?

„Na ich habe das Problem, dass ich die Datei n nicht verschieben kann, weil sie in Gebrauch ist und nicht verändert werden kann….
was tun?“

Jochen

Hallo,
habe das Problem an meinem neuen MacMini auch gehabt und auch meinen MacMini nicht in der Liste gefunden.
Hab dann einfach alle dort gelisteten MacMini gelöscht, neu gestartet und bis jetzt ist das Problem nicht mehr aufgetaucht :-)

Philipp

Hey,

ich hab das selbe lästige Problem mit meinem MacBook late 2013.
Leider habe ich ein Problem an der Stelle an der ich die Datei IOPlatformPluginFamily.kext öffnen soll.
Mein Mac will dann den AppStore öffnen um ein Programm zum Öffnen zu suchen. Ich schätze ich mach da sicherlich etwas falsch. Kann mir da jemand weiterhelfen?
Danke :-)

Viele Grüße

Philipp

Marc

Wenn man in der Not steckt, sind solche Tipps einfach Gold wert… Vielen Dank für die Hilfestellung, die mich nach einem frustrierten Tag des „slow working“ wieder mit meinem Mac versöhnt hat!

Andy

Hallo Thomas
Herzlichen Dank für Deine Anleitung zum Problem „ständige hohe CPU Auslastung und hoch drehender Lüfter“. Habe es so gemacht wie Du geschrieben hast (hatte allerdings ehrlicherweise einige Zweifel) und siehe da, Problem gelöst! Bin sehr dankbar!!! Doch nun stelle ich mir die Frage, woher kam dieses Problem? Hatte vor kurzem einige Apps ausprobiert zum DVD Filme zu konvertieren, alle bis auf ein App wieder gelöscht. Habe ich ev. ein App rsp. ein Programm nicht richtig gelöscht?
Weisst Du mehr darüber?
LG Andy

Heinz

Hallo Thomas,
IOPlatformPluginFamily.kext (hier müßt ihr ggf. auf Bibliothek Anzeigen klicken um nicht nur die Datei zu sehen)
Wie komme ich da in die Bibliothek, ich kann die angegebene kext nicht finden ..
Gruss Heinz

Peter

Hallo Thomas,
hatte auch schon längere Zeit an dem Problem des langsamen Mac und der
hocken CPU-Belastung des kernel_task ‚gedocktert‘.
Dank Deines Tipps ist das lästige Problem endlich weg – vielen Dank dafür https://www.reisen-fotografie.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif.

Viele Grüße aus Berlin,
Peter

Basti

Hat mal jemand probiert eine ältere Datei zu löschen?
bsp ich hab mac book pro 9.2, vllt könnte man 8.2 verschieben?
die liste hört ja leider bei 8.3 auf….

LoL läuft sonst nur mit 10-15 fps also unspielbar….

Hilfeeeee

Ira

Hey… habe die Datei gefunden, bin aber gerade überfragt wo genau ich die hinkopieren soll??….Kannst du mir helfen??

Martin Röll

Vielen Dank für die Zusammenfassung! Hat auf Anhieb funktioniert und ein Problem beseitigt, mit dem ich schon _Stunden_ verbracht habe! Danke!!

Titio 333

Lieber Thomas,

Du bist der Lebensretter.
Ich bin nur ein Freizeit-Apple-User.
Deshalb war ich sehr erschrocken , dass es im Appleforum nur sehr dürftige Tips zu Problemen mit dem Mac gibt. Ich habe auch einige Mac-Schwargürtelträger gefragt (was die Langsamkeit meines Mac`s anging). Keiner konnte mir richtig helfen.

Deine Anleitung hat das Prädikat „Weltklasse“ verdient.
Es hat auf Anhieb geklappt!

Vielen Dank

Mario

Hi, Ich habe das gleiche Problem wie Sven. Bei einem MacBookPro11,1 gibt es die Datei nicht. Die Dateien gehen nur bis MacBookPro8… hat jemand eine Lösung gefunden dazu?

Dreamarchitect

Hallo,

ich feiere diesen Beitrag gerade so….ich habe nicht daran geglaubt als ich das gelesen habe. Ich hatte das Problem mit dem kernel task wegen einem Hardwaredefekt auf der Hauptplatine verursacht durch einen Flüssigkeitsschaden das hat eine Diagnose mal herausgefunden. Ich habe ewig nach Lösungen gesucht um dieses Problem zu beheben als ich festgestellt habe das es bei Windows über Boot Camp nicht zu Schwierigkeiten kommt. Ich muss dazu erwähnen das mein MacBook nur ruhig funktionierte wenn es mit Netzteil betrieben wurde, kaum Netz gezogen und auf Akkubetrieb ging der kernel task hoch.
Nach Monaten suche ich einfach Interessehalber wieder ….und was ist, dieser Beitrag…diese Anleitung…. Problem gelöst. Dieser Kommentar wurde gerade flüssig fließen im Akkubetrieb geschrieben. Ich sag vielen Vielen Dank

Martin

Hallo Thomas,
vielen Dank für den Tipp. Bei meinem 8,2 Macbook Pro hat es geklappt.
Martin

Sebastian

Vielen Dank auch!
Bei mir kommt nur die Frage auf „WIESO“ gibt es eine kleine Datei die so etwas verursachen kann?
Konnte meinen Rechner erst gar nicht mehr einschalten und das das kurz vor Semesterstart, Danke nochmal!!!

Sebastian

Ruben

Ich habe auch seid einigen Tagen das Problem mit Kernel_Task (der CPU Wert liegt immer so um die 100% bei zwei Kernen).
Habe alles gemacht wie oben in der Anleitung beschrieben,die Datei iMac10_1.Plist verschoben ,im Orginalordner gelöscht und Neustart gedrückt, aber es hat sich nichts geändert.

LG Ruben

Stefan

Erstaunlich, bei mir hat das direkt funktioniert. Habe ein MBP 6,2 und direkt nachdem ich die Datei verschoben habe, ist die CPU-Last runtergegangen – obwohl ich keinen Neustart gemacht habe. Danke!

Kersti

Hi Stefan,
ich habe ebenfalls einenMBP6,2
Ich bin genau dort angekommen – kannst du mir vielleicht genau erklären, was ich weiterhin machen muss? Datei – ich verstehe nicht. Verschieben – nix verstehen ;-)
Ich danke dir…

Arne

Hallo zusammen

Ich habe auch das selbe Problem wie oben genannt.

Ich habe ein MacBookPro9,2 aber es endet ja wie schon genannt bei 8,3…..

Weiß jemand Rat?

MfG
Arne

Bei MAC 10_2 funktioniert es leider nicht. ;-(

Tommi

Guten Abend,

Einfach Genial!!! Danke!!!
Nach dem Update auf OS X 10.10. lief der Lüfter ständig bei 5500U/min. und ich hatte 84° CPU Temperatur.

Es hat geholfen. Genial…. :-)))

Schade das Apple das so nicht kommuniziert im Internet und man Tagelang suchen muss. :-(

Luke

Die Frage sie sich mir stellt ist… was bewirkt diese Datei eigentlich?
Sollte man sie ienfach so löschen… (auch wenn’s hilft)?

Tommi

Google sagt dazu:
„Preferences-Dateien speichern die Einstellungen an einem Programm, die der User vornimmt. Man kann sie unbesorgt wegwerfen, das Programm legt sofort eine neue .plist an, und man beginnt wieder bei den werkseitigen Voreinstellungen.“

Vermutlich liegt da nur ein Update Fehler vor seiten 10.10.. Bei Neuinstallation sollte es dann nicht auftreten…theoretisch! ;-)

Grüße

Olli

Wow! VIELEN DANK!
Auch ich war zuerst etwas ungläubig…. hat aber tatsächlich funktioniert!

LG Olli

Christoph

Hi Thomas,
cool, dass du die Lösung für das Problem gefunden hast.
Ich als blutiger Anfänger habe aber eine sehr grundlegende Frage:
Wo finde ich denn die in Schritt4 aufgeführte Systemplatte im Finder??
Ich finde die Datei leider nicht über das Suchfeld und habe sonst keine Ahnung wie ich an die Datei rankommen soll.

Ich hoffe du kannst mir helden.
Danke!

Gruß,
Christoph

Christoph

Habs gefunden, aber eine Ebene weiter existiert die Datei IOPlatformPluginFamily.kext bei mir nicht.
Kann dazu auch gerne einen Screenshot schicken

Christoph

Hallo,
ich nutze Yosemite

Tommi

Ich habe ja 10.10. drauf und es auch genau da gefunden wie oben angegeben.
Oder ich verstehe dich Christoph gerade nicht. :-(

Du muss erst auf deiner Systemplatte auf ->System und dann ->Libary gehen. Nicht direkt auf ->Libary von der Systemplatte…denn da ist wirklich nichts drinn.

Kann hier kein Bild einfügen….

Tommi

Finder – OSX (meine Systemplatte) – System – Libary – Extension – IOPlattformPluginFamili.kext (rechte Maustaste, Bibliothek öffnen) – Contents – Plugin – ACPI_SMC_PlatformPlugin.kext (rechte Maustaste, Bibliothek öffnen) – Contents – Ressources – da müssten sie sein!

Tommi

PS: ich hatte aber keine Neuinstallation gemacht! Eventuell nicht ganz unwichtig.

Christoph

Wow, ihr seid ja echt der Wahnsinn!!!
Vielen vielen Dank für Eure Hilfe und Euch allen ein wunderschönes Wochenende!
Gruß,
Christoph

Eddy

Wahrscheinlich funktioniert der Trick wirklich – leider habe ich einen Macmini6,2 und der ist in der Liste nicht enthalten.

Mein Kernel_Thread treibt mich fast zum Wahnsinn – 800% Auslastung geht gar nicht.

Falls es noch einen anderen Trick gibt, freue ich mich auf jeden Hinweis.

LG, Eddy

Michael

Genauso geht es mir auch. selber MacMini
Gibt es zwischenzeitlich eine funktionierende Lösung für die „großen“ Modellnummern?

Lukas

Habe diese Datei verschoben wie erklärt und das hat keine Verbesserung gebracht.
Erst als ich die Datei ganz gelöscht (vorher noch auf einem USB-Stick gespeichert) habe, hat sich das Problem gelöst.

Vielen Dank!

Glücklich

Vielen vielen vielen Dank!!!!!!!! Du bist meine Rettung! Endlich läuft die Kiste wieder wie sie sollte! Ich bin soooooo glücklich dass dies mein erster Post überhaupt in einem Forum ist!!!!

Martina

Unglaublich, es hat funktioniert! Ich wollte mein MacBook von 2009 schon auf den Müll werfen, weil es unerträglich langsam war. Und dann bin ich gestern Nacht auf diese Seite gestossen – zwei Stunden später hatte ich wieder ein schnelles MacBook. Dass ich das als völlig IT-Unbedarfte geschafft habe, ist ein Wunder und den super hilfreichen Tipps und Antworten hier zu verdanken! 1000 Dank!!!

Can

Danke Sehr hatt mir sehr geholfen aber immer wenn ich einen Update durchführe kommt diese Datei wieder und mein Mac ist wieder sehr langsam und ich möchte os x yosemite draufladen doch mittem in download ist der mac stehen geblieben weil die datei warscheinlich wieder aufgebaut wurde :( wie soll ich jetzt yosemite drauf bekommen?

Andi

Vielen Dank!!! Hat bei meinem MacBook Pro Early 2011 super funktioniert!!! :)
Gruß Andi

martina

warum bringt es bei mir keine besserung? bin am berzweifeln :-(

Pedro R.

Das Problem nervte mich schon seit Wochen.
Kernel task brauchte phasenweise über 80% des verfügbaren Speichers und verlangsamte halbe Stunden lang sämtliche Prozesse bis ich fast vezweifelte. Zufällig stiess ich dann auf diese Seite.
Mein Macbook Pro 17′, late 2011 fand ich allerdings auch nicht in der Liste. Ich fuhr dann volles Risiko und habe einfach alle Macbook Pros aus der Liste rausgeputzt und in den Papierkorb verschoben. Eine Wiederherstellung von der TimeMachine nahm ich in Kauf.
Neustart – und siehe da! Seit zwei Tagen läuft mein Mac problemlos und ohne störende Aussetzer. Alle Programme funktionieren tadellos und schnell, und Nebenwirkungen sind bis jetzt nicht aufgetreten. Falls das noch der Fall sein sollte, werde ich mich wieder melden.
Thanksalot!

Cemil

Hallo, ich habe genau das selbe gemacht bei meinem macbook pro 10,1. leider habich seit dem ein schwarzesbild. Kann meinenmac jetzt gar nicht mehr starten :-(
Hat jemand eine idee???

Pedro R.

Beinahe hätte ich es vergessen:
Anschliessend habe ich noch den PRAM zurückgesetzt. Das geht so:
1. Mac ausschalten
2. Mac wieder starten und unmittelbar nach dem Startton die Vierer-Tastenkombination alt-cmd-R-P drücken
3. gedrückt halten, bis der Startton erneut ertönt, dann loslassen

Im besagten Ordner sind die vorher gelöschten Dateien dann wieder vorhanden. Und wie gesagt, alles funzt wie geschmiert. Es kann sein, dass dann verschiedene Einstellungen (Bldschirmauflösung, Lautstärke etc.) neu definiert werden müssen. Muss aber nicht.

Andreas_1963

Herzlichen Dank für obigen Tipp „Kernel_Task CPU Fehler beim MacBook beseitigen“. Hat bei meinem MacBook Air (Mitte 2009) super funktioniert. Läuft nun wieder flott und geschmeidig :-)

Kersti

Hallo miteinander,
das leidige kernel Problem…
Habe mich soeben bis zur Datei meinem MacBook entstrechend vorgearbeitet. In meinem Fall ist es MacBookPro6,2.
Ich habe leider keine Ahnung, was mit Datei gemeint ist und wie, bzw. wohin ich diese packen soll. Oder besser, wo ich Platz dafür finden könnte.
Ich freue mich über rettende Erklärungen, denn eigentlich habe ich so gar keine Ahnung vom Innenleben meines Macs und bin schon stolz, den Weg bis hierhin überhaupt gefunden zu haben.
Ich danke euch im Voraus ;-)

Marcel

Danke für den Tipp. Ich habe gerade an anderer Stelle gelesen, dass man auch den kompletten Ordner [/System/Library/Extensions/IOPlatformPluginFamily.kext] verschieben kann.

Ist vor allem sinnvoll für Leute, die wie ich ihre Versionsnummer nicht unter den plist Dateien finden.
Habs ausprobiert und nun läuft alle wieder flüssig. Wer mag kann es ja ebenfalls austesten.

Grüße

Martin

Hi! Hast du danach den Rechner neugestartet und wird dann wieder die Datei neu angelegt? Auf wieviel % CPU läuft dein kernel_task jetzt?

Danny

Hey,

bei mir tritt das Problem immer nur in Verbindung mit der Webcam auf. Dann geht kernel_task auf 300%. Ich habe versucht im Finder das Verzeichnis System zu finden und ich habe es nicht. Genauso wenig gibt es bei mir eine Library oder Extensions… alles nicht auffindbar… was jetzt? Ich hab die Version 10.8.5 hat es damit zu tun?

neil.part

Vielen Dank, hab’s endlich geschafft und die blöde Datei gefunden und stieß dabei leider auf ein neues PROBLEM: ich kann sie nicht verschieben, nur kopieren, das Original lässt mein Mac wo sie ist. In anderes Verzeichnis kopieren und dann löschen geht leider