Nur Bloggen als Hobby? Nein!

Published On: 04. Oktober 2015Kategorien: Bloggen und Technik13 Kommentare

Viele denken vielleicht, wir hätten nur das Bloggen als Hobby – dabei gibt es noch das Slotracing, die Fotografie, das Reisen, Lesen, Musik.

Fotografie

Bei der Fotografie kann ich persönlich wunderbar abschalten. Einfach mal durch die Gegend ziehen und ein paar Stunden die Welt vergessen, schöne Motive suchen und fotografieren, mit der Technik spielen.

Adler auf dem Friedhof

Adler auf dem Friedhof

Dabei müssen es nicht immer die farbenfrohen Urlaubsbilder sein. Gerne gehe ich mal auf den Mülheimer Friedhof aus dem ersten Weltkrieg. Hier finden sich zahllose Fotomotive, mitten im Wald. Dort mal zwei Stunden in Ruhe verbringen, das ist wie ein kleines Stückchen Urlaub.

Aber auch andere Motive in der Region ziehen mich immer wieder an. Sei es die Tagebauten im Kölner Raum oder unsere Zoobesuche hier in der Region. Melli begleitet mich oft auf solchen Fototouren. Gemeinsam genießen wir dann die ruhigen Stunden.

Flugzeugbilder

Ein ganz spezieller Teil der Fotografie ist die Flugzeugfotografie, auch Planespotting genannt. Diese mache ich meistens alleine, ohne Melli.

Blue 1 am Flughafen Düsseldorf

Blue 1 am Flughafen Düsseldorf

Für ein, zwei Stunden mal nach Düsseldorf um Flugzeuge zu fotografieren, da kommt Melli noch oft mit. Wenn es aber auf das Vorfeld geht oder ich mit anderen Spottern den ganzen Tag an einem Flughafen verbringe, dann kann ich meine liebe Melli dafür nicht begeistern. Dafür treffe ich dann dort oft andere Spotter, man kennt sich mit der Zeit – langweilig wird das nicht.

Slotracing

Ein gemeinsames Hobby von uns ist das Slotracing. Früher nannte man das wohl Carrerabahn fahren.

Slotracing in Italien

Slotracing in Italien

Dieses Hobby betreiben wir zusammen seit vielen Jahren und sind auch Mitglieder in einem Club hier in der Region. Auch wenn wir das in letzter Zeit nicht mehr so intensiv betreiben, ein oder zwei Rennen im Monat, ein paar Langstreckenrennen im Jahr – die müssen einfach sein. Unser Höhepunkt dabei war mit Sicherheit die Teilnahme an einem 24h-Rennen in Italien. Das obige Bild zeigt die Sporthalle, wo das Event durchgeführt wurde und 48 Teams auf 6 Bahnen um den Sieg kämpften. Nunja, wir wurden souverän 42. – und haben die Erkenntnis mit nach Hause genommen, dass in anderen Ländern (speziell Spanien und Italien) in einer anderen Liga fahren.

Die Holzbahn "Suzuka" in Moers

Die Holzbahn „Suzuka“ in Moers

24h-Rennen auf der Carrerabahn in Moers

24h-Rennen auf der Carrerabahn in Moers

Hier bei uns zu Hause ist das alles ein wenig kleiner. Bei unseren Rennen treffen sich zwischen 12 und 24 Leute und verbringen einfach einen schönen Abend zusammen, gemischt mit ein wenig Nervenkitzel.

Wir werden oft gefragt, ob man das als Sport bezeichnen kann. Nun, körperlich anstrengend ist es nicht wirklich, es ist eher ein Konzentrationssport – also wie Schach mit schnellen Autos.

Den Blog für das Hobby nutzen?

Beim Webmaster Friday wird noch gefragt, ob man schon darüber nachgedacht hat, den eigenen Blog für das Hobby zu nutzen. Nun, zumindest im Bereich Fotografie machen wir das hier. Und auch das Reisen ist eine Art Hobby von uns und ein Thema, was hier wohl nicht zu kurz kommt. Bilder von meinen Spottertouren zeige ich auch gerne hier. Nur das Slotracing, das wird hier sehr selten behandelt. Da denken wir einfach, dass es für die Zielgruppe des Blogs nicht interessant genug ist. Was sollen wir da auch schreiben? Das mal wieder der gleiche Fahrer das monatliche Rennen gewonnen hat, das wir wieder mal nicht gewonnen haben? *seufz*

Generell lieben wir unsere Hobbys, weil man bei denen einfach mal abschalten kann. Sei es in der Ruhe beim Fotografieren oder bei den geselligen Abenden mit netten Leuten beim Slotracing. All das gibt uns wieder Kraft für neue, kommende Aufgaben.

Das war unser Beitrag zum aktuellen Webmaster-Friday, wenn auch verspätet. Habt Ihr noch Fragen oder Anmerkungen zu unseren Hobbys? Dann raus damit in den Kommentaren.

Vielen Dank für Deinen Besuch

Wir freuen uns riesig über Kommentare unter dem Beitrag oder über das hemmungslose Teilen auf den Social Medias.

Unsere Themenbereiche auf dem Blog:

Reisen • FotografieGenussradeln • TierfotografieFlugzeugfotografieBloggen und Leben

Verpasse keinen neuen Beitrag mehr – abonniere jetzt unseren Newsletter.

Ähnliche Beiträge

Kommentare zu diesem Beitrag

Links zu kommerziellen Seiten werden gelöscht bzw. die Kommentare nicht freigeschaltet. Beachtet bitte die Netiquette. Kommentare mit beleidigendem Inhalt werden gelöscht.

Zum abonnieren der Kommentare bitte die kleine Glocke neben dem Senden-Button aktivieren. Ich erlaube die Nutzung meiner Mailadresse um mich über folgende Kommentare zu informieren. Das Abonnement kann jederzeit widerrufen werden.

13 Kommentare
älteste
neueste
Kommentare ansehen