Zuletzt aktualisiert am

Pinterest? Ganz ehrlich? Lange Zeit konnte ich mit diesem Pinterest nicht wirklich was anfangen. Ich habe zwar schon recht lange einen Account dort, aber nur, weil man da eben einen Account hat, wenn man sich mit sozialen Medien beschäftigt. Ich hatte auch mal zwei oder drei Bilder da gepinnt, aber das hat da irgendwie niemanden interessiert.

Mit dem Beginn der Bloggerei habe ich mich dann mal ein wenig näher mit dem Medium beschäftigt und pinne dort ab und zu mal ein paar schöne Bilder aus den Blogartikeln hier. Und siehe da, die werden weiter gepinnt und ab und zu kommt auch mal ein Besucher von Pinterest hier auf die Seite.

Pinterest einfach auch mal sinnvoll nutzen

Am Wochenende hatte ich dann die Idee, einfach mal nach den Zielen unserer anstehenden Wohnmobil-Tour durch die USA zu suchen. Und das ist mal genial, so viele Eindrücke, Tipps, Hinweise – von den tollen Bildern mal ganz zu schweigen. Das steigert zum einem die Vorfreude, und so manchen Hinweis kann man ja im Urlaub auch mal folgen.

Daher habe ich mir ein paar Pinnwände angelegt:

  • Utah ToDo
  • Utah Campgrounds
  • Utah Restaurants
Meine Pinterest Pinnwände

Meine Pinterest Pinnwände

Auf diesen Pinnwänden habe ich mir dann einige Dinge abgespeichert. Unter „ToDo“ natürlich die zahlreichen Nationalparks mit ihren Sehenswürdigkeiten. Vor allem die dortigen Fotos muss ich auch machen, naja, zumindest einige davon. Damit bin ich auch noch nicht fertig, da werden noch einige Pins dazu kommen.

Unter Campgrounds habe ich mir die Pins von einigen schönen Campingplätzen abgespeichert. Und unter Restaurants natürlich noch einige Verpflegungstipps, wenn wir mal keine Lust auf grillen haben.

Wie findet man dort was?

Zum einem kann man natürlich über die Kategorien gehen, in dem Falle Reisen oder Restaurants. Dieser Weg bietet sich aber eher an, wenn man sich noch für ein Urlaubsziel inspirieren lassen muß. Da unsere Reise bereits geplant ist, hat sich natürlich die Suche angeboten. „Utah“, „Campgrounds Utah“, „Restaurants Utah“ usw…, und man bekommt gezielt die Dinge zu sehen, welche einem gefallen. Wenn man dann auf „Pin it“ drückt werden einem im nächsten Fenster, im unteren Bereich, noch Themen bezogene Boards angezeigt und die verwandten Pins.

Pinteres Pin it

Pinteres Pin it

Somit hat man eine fast unerschöpfliche Quelle für tolle Eindrücke.

Ich denke, bis zur Start unserer Reise in zwei Wochen, werden da noch zahlreiche Pins dazu kommen. Diese kann ich dann im Urlaub, bei Bedarf, per Smartphone oder Tablett abrufen.

Wie nutzt ihr Pinterest?

Habt ihr auch Pinterest? Wie nutzt ihr das? Kommentare, Anregungen usw. sind wie immer ausdrücklich erwünscht!

Vielen Dank für Deinen Besuch!

Wir freuen uns riesig über Kommentare unter dem Beitrag oder über das hemmungslose Teilen auf den Social Medias.

Unsere Themenbereiche auf dem Blog:

Reisen • Fotografie • Tierfotografie
FlugzeugfotografieDampfenBloggen und Leben

Verpasse keinen neuen Beitrag mehr – abonniere jetzt unseren Newsletter.

Fotoschule

Fotografie Schule für Reisefotos

Newsletter des Reisen-Fotografie Blogs

Wir bieten Dir die Möglichkeit, per Mail über neue Beiträge auf dem Blog informiert zu werden. Dazu kannst Du einfach unseren Newsletter abonnieren. Du bekommst dann automatisch eine Mail, wenn wir einen neuen Beitrag veröffentlichen. Selbstverständlich kannst Du dieses Abo jederzeit wieder kündigen, ein Link dazu findest Du in jeder Mail des Newsletters.

Trage für ein Abo einfach Deinen Namen und Deine Mailadresse hier in das Formular ein und klicke auf „Abonnieren“. Du bekommst danach eine Mail an die eingetragene Adresse. In der Mail findest Du einen Link, mit dem Du die Anmeldung nochmals bestätigen musst.

Beachte dazu bitte auch unsere Datenschutzerklärung.

Anmeldung zum Newsletter