Unsere Reiseplanung 2018 – sie steht!

---Unsere Reiseplanung 2018 – sie steht!
  • Reiseplanung 2018

Unsere Reiseplanung 2018 – sie steht!

Von | 2017-11-29T08:12:18+00:00 26.11.2017|Kategorien: Unsere Reiseplanungen|Tags: , |32 Kommentare

Vorletzte Woche waren wir beim wunderbaren Reisebloggertreffen in Köln. Dort haben wir erstaunte Blicke geerntet, als wir erzählten, dass unsere Reisepläne für 2018 bereits abgeschlossen sind. Tja, wir sind halt von der schnellen Sorte, planen sehr gerne frühzeitig und wenn man an der Quelle sitzt, stolpert man oft über nette Angebote uns Reisen.

Und als Reiseblogger neigt man ja dazu seine Vorfreude mit der Welt zu teilen – hier also unsere Reisepläne für das Jahr 2018.

Reiseplanung 2018 – Wünsche

Natürlich hatten wir im Vorfeld überlegt, was wollen wir eigentlich in 2018 auf unseren Reisen sehen. Dabei war recht schnell klar, Las Vegas muss in der Planung berücksichtigt werden. Da waren wir nun schon ein paar Jahre nicht mehr, es wird mal wieder Zeit.

Dazu sollten ein oder zwei Ziele kommen, wo wir noch nie waren oder schon sehr lange nicht mehr. 

Am Ende stehen wir nun mit folgenden, gebuchten Reisezielen in den Startlöchern für 2018:

Ostern: Kurztrip mit Zoobesuch

Vermutlich werden wir über Ostern nach Hannover reisen, den dortigen Zoo besuchen und danach noch den wunderschönen Wildpark in der Lüneburger Heide. Dieses Trip werden wir kurzfristig noch festmachen oder umplanen, das hängt ein wenig vom Wetter ab. In 2017 hatten wir das auch geplant, sind dann aber in Stuttgart gelandet – eben wegen dem Wetter.

April: Las Vegas und Roadtrip mit dem Truck-Camper

Mitte April geht es dann über den Atlantik, zu unserer jährlichen Portion USA. Los geht es mit Direktflügen ab/bis Frankfurt und zwei Nächten im Hotel Flamingo, direkt am Strip. In dieses sehr alte Casino-Hotel wollten wir schon immer mal.

Danach geht es für 11 Tage in einem Truck-Camper durch die schöne Landschaft von Nevada, Utah und Arizona. Was wir uns auf dem Trip alles ansehen werden, da sind wir noch am basteln. Gerne möchten wir Orte erkunden, wo wir noch nicht waren. Andererseits locken uns aber die großen National Parks auch wieder. Und vor Allem würden wir das Monument Valley mal gerne ohne Regen sehen, könnte ja im vierten Anlauf mal klappen.

Am Ende der Tour haben wir uns zwei Nächte im Cosmopolitan Hotel in Las Vegas gegönnt. Ein Studio, mit Balkon und Blick auf den Brunnen vor dem Bellagio. Wenn uns da am Abend einer sucht, wir sitzen mit Stativ und Kamera auf dem Balkon. 

Pfingsten: Ein Wochenende in Athen

Über Pfingsten geht es für Thomas alleine nach Athen. Nun, alleine ist auch nicht richtig, es geht zum Jahrestreffen der Flugzeugspotter. Los geht es dieses Mal ab/bis Bremen mit Germania. Der Preis passte, die kleine Airline soll wirklich gut sein und die Flugzeiten waren sehr gut.

Natürlich wird Thomas nicht 3 Tage lang Flugzeuge knipsen, das beschränkt sich auf einen Tag. Die anderen beiden Tage werden für einen Zoobesuch und für eine kurze Besichtigung der Stadt genutzt.

Juli: Schottland wir kommen

Schottland stand schon sehr lange auf unserer Wollen-wir-mal-hin-Liste. Nun wird der Traum endlich erfüllt. Leider haben wir nur 14 Tage Zeitfenster für die Reise, daher können wir nicht alles sehen, was wir sehen wollten.

Wir hatten uns im Vorfeld eine Übersicht über schöne Orte in Schottland gemacht, wo wir hin wollen. Eigentlich wollten wir das dann individuell buchen, bis wir auf eine fertige Route bei TUI Wolters gestossen sind, die exakt unserer Planung entspricht. Und da der Preis für die Rundfahrt passte, haben wir ganz altmodisch eine Rundfahrt bei einem Reiseveranstalter gebucht.

Nun bringt uns KLM über Amsterdam nach Edingburgh, wo wir unseren Mietwagen überhmen werden. Dann geht es 11 Tage über die folgende Route:

Edinburgh – Aberdeen – Inverness – Gairloch – Isle of Skye – Fort William – Oban – Inseln Mull und Iona – Glasgow – Edinburgh

Auf der Tour werden wir nicht jede Nacht das Hotel wechseln müssen, an einigen Orten bleiben wir 2 Nächte – genau so hätten wir das auch individuell gebucht. 

Oktober: Roadtrip europäisch

Eigentlich hatten wir geplant, in 2018 mal eine Flusskreuzfahrt zu machen. Von Passau über die Donau bis nach Budapest. Aber mal ehrlich, als wir die Preise für den Sommer gesehen haben, verging uns ein wenig die Lust. Also machen wir das im Herbst. Nur, da sind die Preise auch nicht so, dass man von einem Schnäppchen reden kann.

Und irgendwie müssen wir ja auch nach Passau kommen. Zugfahren ist nicht unseres. Da ist uns das Auto lieber. Nur, wenn wir schon bis Passau fahren, dann ist es auch nicht mehr weit nach Wien. Und das Geld für die Flusskreuzfahrt, können wir besser in Hotels investieren. 

Also geht es jetzt mit dem Auto nach Wien – Budapest – München. In allen drei Städten haben wir uns schöne, zentral gelegene Hotels raus gesucht. Wir werden uns die Städte ein wenig ansehen und natürlich auch die örtlichen Zoos besuchen. Zumindest in Wien und in München sind die fest eingeplant.

Sollte das Wetter zu der Zeit richtig übel sein, so disponieren wir kurzfristig um. Die Hotels sind alle so gebucht, dass wir die bis zum Anreisetag stornieren können.

An den Wochenenden – ab in verschiedene Zoos

An den Wochenende werden wir oft in verschiedenen Zoos in der Region zu sehen sein. Natürlich regelmäßig in Duisburg oder bei schlechtem Wetter in Rheinberg, für die wir beide eine Jahreskarte haben.

Aber auch unsere Wunschliste mit neuen Zoos ist noch sehr lang, die möchten wir nächstes Jahr ein wenig verkürzen:

  • Adlerwarte Berlebeck (D)
  • Artis Amsterdam (NL)
  • Apenheul (NL)
  • Athen (GR)
  • Edinburgh Zoo (GB)
  • Rhenen (NL)
  • München Hellabrunn (D)
  • Olmense (B)
  • Wien Schönbrunn (AT)

Damit sollten wir unsere Liste ein wenig abgearbeitet bekommen und im Gegenzug unsere Zoo-Rangliste ein wenig erweitert.

Planung ist alles

Und bevor jetzt hier die Frage kommt, ob wir hundert Urlaubstage haben. Nein, wir haben die ganz normale, tariflich festgelegte Anzahl an Urlaubstagen. Es geht aber nichts über eine geschickte Planung, so dass man viele Reisen unterbringen kann.

Mit diesem Beitrag nehmen wir auch an der Blogparade von Julie auf ihrem Blog Mein Reisetagebuch teil.

Wie sieht das bei Euch aus? Sind Eure Reisepläne für 2018 schon fest oder plant ihr noch fleissig? Über Kommentare würden wir uns sehr freuen.

Das Kommentieren, Teilen und Liken unserer Beiträge bei Facebook, Twitter und Pinterest – das ist Euer Lohn für unsere Arbeit. Also teilt bitte fleissig unsere Beiträge, wenn sie Euch gefallen haben. Für mehr Informationen schaut mal auf der Seite Unterstütze uns vorbei. 

Neu hier im Blog? 

Dann schaut doch mal auf der „Über-uns-Seite“ vorbei. Ganz besonders ans Herz legen möchte wir unsere Reiseberichte unserer Rundreisen, unsere Reisetipps und die Tipps für schöne Bilder von euren Reisen.
Freunde der Tierfotografie bekommen bei uns tolle Tipps für schönere Tierfotos, eine Menge Fotos aus den Zoos der Welt und jetzt ganz neu unsere persönliche Zoo-Rangliste.

Newsletter abonnieren

Abonniere unseren Newsletter und verpasse keinen neuen Beitrag mehr. Einmal in der Woche informieren wir Euch über Neuigkeiten auf dem Blog.


Hinweis: Unsere Beiträge können sogenannte Amazon-Affiliate Links enthalten. Diese sind mit einem Sternchen * gekennzeichnet. Wenn Ihr auf so einen Link klickt und dort einkauft, bekommen wir eine kleine Provision. Für Euch ändert sich nichts am Preis und wir können auch nicht sehen, wer was gekauft hat.

Der Beitrag gefällt Dir? Dann teile ihn doch...

32 Kommentare

  1. Sabine von Ferngeweht 26. November 2017 um 14:29 Uhr - Antworten

    Herzlichen Glückwwunsch! 🙂 Ich habe für 2018 noch gar nichts geplant … Es gibt zwar schon viele Ideen, aber noch habe ich mich nicht an die Planung begeben. Mal schauen, ob der Dezember ein paar Schnäppchen für uns bereithält. Viel Spaß auf Euren Reisen 2018!

    • Thomas Jansen 26. November 2017 um 15:10 Uhr - Antworten

      Hallo Sabine,

      dann aber mal ran an die Planungen – wird Zeit. 🙂

      LG Thomas

      • Sabine von Ferngeweht 26. November 2017 um 15:16 Uhr

        Ich habe sonst immer erst Anfang Januar gebucht und da immer noch ordentliche Preise für die Sommerferien bekommen. Hat sich das verändert? Muss man jetzt früher buchen als früher, um noch was Ordentliches zu bekommen?

      • Thomas Jansen 26. November 2017 um 15:18 Uhr

        Kommt ganz auf die Reiseziele an, Sabine. Bei uns buchen die Kunden schon wie verrückt seit Anfang Oktober für die kommenden Sommerferien. Und wir haben da Ziele, wo jetzt schon Hotels recht voll sind und nicht mehr alle Zimmertypen buchbar. Das ist auf jeden Fall deutlich mehr als in den zwei Jahren zuvor.

        Dabei geht es natürlich um die klassischen Reiseziele in Spanien und rund ums Mittelmeer. Aber auch Thailand und Mexiko liegen weit vorne.

        LG Thomas

  2. Michael 26. November 2017 um 15:09 Uhr - Antworten

    Bei welchem Vermieter ihr den Truckcamper gebucht?

    • Thomas Jansen 26. November 2017 um 15:11 Uhr - Antworten

      Hi Michael,

      bei Cruise America über CU-Camper. Cruise America ist auch der einzige Anbieter, der die in den USA anbietet, soweit wir wissen. Und das auch nur ab Los Angeles, San Francisco und Las Vegas.

      LG Thomas

  3. Rainer 26. November 2017 um 16:01 Uhr - Antworten

    Servus,

    konkrete Planungen gibt es bei mir noch nicht. Das hängt alles davon ab wie ich Urlaub bekomme. Ein paar Gedankenspielchen gibt es trotzdem. Unter anderem spiele ich auch mit dem Gedanken mal wieder eine Wochen nach Skye zu fahren. Mal sehen was am Ende raus kommt! Bis Mitte bzw. Ende Dezember muss ich noch warten.

    Wann bist du in MUC? Gibt es da schon einen Termin?

    • Thomas Jansen 28. November 2017 um 11:36 Uhr - Antworten

      Hi Rainer,

      wir sind Anfang November in München. Wir kommen am Abend aus Budapest an, am nächsten Tag wollen wir in den Zoo (wenn das Wetter passt) und am Tag später geht es dann wieder nach Hause.

      LG Thomas

  4. Tanjas bunte Welt 26. November 2017 um 17:54 Uhr - Antworten

    Da habt ihr tolle Reiseziele für nächstes Jahr, bin schon gespannt wie es euch dort gefällt.
    Wir haben noch immer Bangkok und Ko Samui am Plan, aber es steht noch in der Schwebe, da wir gerade nicht sehr gut planen können. Notfalls hätte ich an Griechenland gedacht.
    Liebe Grüße

    • Thomas Jansen 28. November 2017 um 11:38 Uhr - Antworten

      Hi Tanja,

      Bangkok oder Griechenland, Hauptsache Italien. 🙂 Nein, im Ernst, das sind doch zwei wunderbare Reiseziele. Wobei wir noch nie in Griechenland waren. Der Trip nach Athen ist für mich ein neues Land auf der Liste.

      LG Thomas

  5. Miuh 26. November 2017 um 20:42 Uhr - Antworten

    Hallo Ihr beiden!
    Kürzlich habe ich angefangen zusammenzustellen, welche Reisen im 2018 wohl geplant sind / werden könnten? Und da gibt es bei mir noch ganz viel „keine Ahnung“ und „man könnte vielleicht einmal…“ Wer weiss, vielleicht gibt es ja bis Ende Jahr noch mehr konkrete Pläne?
    Normalerweise mag ich eine Mischung aus lange geplanten Reisen und spontanen Zielen und meistens ergibt sich das irgendwie über die Zeit von selbst. Zu viele Ferientage hatte ich jedenfalls noch nie 🙂
    Liebe Reisegrüsse, Miuh

    • Thomas Jansen 28. November 2017 um 11:39 Uhr - Antworten

      Hi Miuh,

      die „keine Ahnung“ bzw. „könnte man mal machen“ Planungen laufen im Moment bei uns für 2019 an. Die Liste ist einfach zu lang. 🙂

      LG Thomas

  6. Boris 26. November 2017 um 21:51 Uhr - Antworten

    Der Zoo in Leipzig ist auch sehr schön . . .

    • Thomas Jansen 28. November 2017 um 11:40 Uhr - Antworten

      Hi Boris,

      ja, den kennen wir schon. Deswegen steht der auch nicht auf der Liste der für uns neuen Zoos. Ob wir 2018 wieder nach Leipzig kommen, steht noch nicht fest. Lohnen tut es sich für den Zoo auf jeden Fall.

      LG Thomas

  7. Horst 26. November 2017 um 22:00 Uhr - Antworten

    Servus Thomas!

    Gerade heute habe ich einen Artikel über meine Reiseplanung 2018 (samt Rückblick 2017) online gestellt.
    Highlight 2018 wird sicher mein 8. Trip nach Norwegen 🙂 .

    https://blog.austria-insiderinfo.com/treibgut/urlaubsplanung-wo-soll-es-2018-hingehen/

    Auf den ersten Blick sieht deine Planung ja wirklich nach 100 Tagen Urlaub aus. Gut, dass du das am Ende klargestellt hast, damit die Neider nicht aus ihren Löchern geschossen kommen 😉 .

    Have fun
    Horst

    • Thomas Jansen 28. November 2017 um 11:41 Uhr - Antworten

      Hallo Horst,

      genau deswegen habe ich das noch unten drunter geschrieben – die Kommentare kennen wir zu gut.

      LG Thomas

  8. Birgti 26. November 2017 um 22:19 Uhr - Antworten

    Wenn Ihr schon nach Detmold kommt, besucht auch noch den Vogelpark Heiligenkirchen, quasi unterhalb vom Herrmann. Kleiner VP, man kommt den Papageien nahe

    • Thomas Jansen 28. November 2017 um 11:41 Uhr - Antworten

      Hi Birgit,

      das habe ich direkt mal notiert, Danke für den Tipp!

      LG Thomas

  9. Gudrun 27. November 2017 um 12:42 Uhr - Antworten

    Wien! Hurra! Sagt doch Bescheid, wann ihr in der Stadt seid…

    • Thomas Jansen 28. November 2017 um 11:42 Uhr - Antworten

      Hi Grudrun,

      das wird Anfang November sein – wir melden uns dazu aber nochmal, bevor der Trip losgeht.

      LG Thomas

  10. Dagmar von bestager-reiseblog 28. November 2017 um 8:53 Uhr - Antworten

    Tolle Reiseziele! Meine Reisepläne für das Jahr 2018 stehen zwar schon, sind aber noch nicht gebucht. Bei uns steht ein großes Familienfest an, da müssen die Reisepläne drum rum gebastelt werden, sobald der Termin dafür steht.

    • Thomas Jansen 28. November 2017 um 11:44 Uhr - Antworten

      Hi Dagmar,

      das kennen wir auch. Für nächstes Jahr stehen aber keine großen Termine an, da konnten wir uns frei entfalten.

      LG Thomas

  11. Lisa 28. November 2017 um 9:37 Uhr - Antworten

    Hallo Thomas,

    Sehr tolle Pläne habt ihr da für nächstes Jahr! Speziell um Schottland beneide ich euch! Da wollte ich auch schon lange mal hin!

    Wenn ihr im Oktober in Wien seid meldet euch doch bitte gerne! Dann können wir gerne einen Photowalk machen und ich zeige euch meine Lieblingsplätze!

    Liebe Grüße

    Lisa

    • Thomas Jansen 28. November 2017 um 11:46 Uhr - Antworten

      Hi Lisa,

      das ist schon die zweite Einladung für Wien. Mal schauen, vielleicht machen wir ein Bloggertreffen. 🙂 Wir melden uns vorab aber bestimmt noch.

      LG Thomas

  12. Julie 28. November 2017 um 14:42 Uhr - Antworten

    Hallo Thomas,

    das sind ja tolle Pläne! Falls ihr Tipps für Wien braucht, könnt ihr euch gerne bei mir melden. 🙂

    Liebe Grüße
    Julie

    • Thomas Jansen 29. November 2017 um 17:53 Uhr - Antworten

      Hi Julie,

      Danke für das Angebot, da werden wir ggf. noch drauf zurück kommen.

      LG Thomas

  13. Angelika 29. November 2017 um 17:11 Uhr - Antworten

    Hallo Thomas,
    meine Reiseplanung steht schon seit Monaten, zumindest für unsere Thailandreise im Februar 2018. Dieses Mal ist ein kleiner „Ausrutscher“ dabei, wir starten mit 3 Tagen Hongkong. Anschließend werden es 6 Tage in Bangkok sein, meine Zweitlieblingsstadt – nach Berlin natürlich, und dann geht es weiter nach Khao Lak und Krabi..
    Wir hatten wirklich Mühe unser Lieblingshotel in Bangkok zu bekommen und deshalb waren wir so früh mit dem Buchen dabei. Denn zu der Zeit ist Chinese New Year und gefühlt tauscht sich die gesamte Bevölkerung in Asien aus und alle sind unterwegs.
    Den dazugehörenden Reisebericht wird es dann wieder unter http://www.angelikasreisen.de geben.
    Lieber Thomas, nochmals vielen Dank für das schöne Air Berlin Foto.
    Viele Grüße
    Angelika
    PS. Das ist jetzt das erste Mal, dass ich etwas in einen Blog schreibe, muss an Eurer schönen Seite liegen.

    • Thomas Jansen 29. November 2017 um 17:55 Uhr - Antworten

      Hallo Angelika,

      Danke für das Lob und Bitte für das Foto, sieht toll aus bei Dir.

      Hört sich nach einer tollen Süd-Ost-Asien-Reise an. Bangkok ist schon toll, bei unserem letzten Besuch haben wir die Stadt auch in unser Herz geschlossen.

      LG Thomas

  14. THphotography 29. November 2017 um 19:54 Uhr - Antworten

    Hallo Thomas,

    na das ließt sich doch richtig gut. Da freue ich mich schon sehr auf deine Berichte und Erfahrungen. Gerade eine Camper Tour in den USA reizt mich auch sehr, die werde aufmerksam verfolgen.

    Für uns geht es Anfang 2018 erstmal in Neuseeland mit dem Camper los, da bin ich schon sehr gespannt. Im Herbst steht dann die Jahresdosis USA an ;-).

    VG
    Torsten

  15. ´Travelingikinder 5. Dezember 2017 um 11:30 Uhr - Antworten

    Hallo, ein Reisebloggertreffen in Köln, hab ich verpasst, wärt ihr so nett mir zu sagen war das organisiert hat?
    Vielen Dank! Meine Reisepläne stehen bisher nur auf dem Papier und bald auch bei der Blogparade 😉
    lg julia

    • Thomas Jansen 6. Dezember 2017 um 13:46 Uhr - Antworten

      Hallo Julia,

      das macht die Sabine von ferngeweht.de – schreibe sie einfach mal an.

      LG Thomas

  16. Fernwehblog 10. Dezember 2017 um 15:11 Uhr - Antworten

    Ihr seid ja echt der Wahnsinn Thomas, ich beneide Euch ja schon ein wenig darum. Momentan kann ich als frischgebackener Papa gar keine Reisen planen, aber es gibt auch wichtigeres momentan… 😉

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Über uns

Melanie und Thomas

Hier schreiben Melanie und Thomas – zwei reisesüchtige Menschen aus dem Ruhrpott. Mehr Informationen findet Ihr auf der Über uns Seite.

Lesenswerte Seiten