Tabletop mit dem Smartphone – Sonntagsfotografie

Published On: 29. März 2020Kategorien: Fotoprojekte von uns1 Kommentar

Sonntag, eine ganze weitere Woche Homeoffice liegt hinter uns, Zeit für ein wenig Tabletop-Fotografie.

Langeweile kam dabei nicht wirklich auf, wie wir gestern schon im Wochenrückblick geschrieben haben. Trotzdem fehlte so langsam was, die geliebte Fotografie.

In den Zoo gehen, unsere liebste Fotolocation, ist aktuell leider nicht möglich. Auf unseren Spaziergängen unter der Woche wollen wir auch nicht unbedingt fotografieren. Diese kostbare Stunde soll wirklich zum Abschalten dienen.

Heute wäre die Gelegenheit gewesen, mal mit der Kamera in den Wald oder an den See zu fahren. Tja, dummerweise schneit es hier schon den ganzen Tag. Gestern sind wir noch bei kuscheligen 16° in der Sonne rumgelaufen. Naja, Aprilwetter halt, wenn auch ein paar Tage zu früh.

Da wir aber heute unbedingt fotografieren wollten, hier stampfen wir virtuell mit dem Fuß auf, haben wir halt ein paar Tabletop-Aufnahmen gemacht. Aber nicht, wie sonst üblich, mit der großen Kamera und Makro. Nein, unsere selbst gestellte Aufgabe war, das einfach mit dem iPhone zu machen.

Tabletop Aufnahmen mit dem Smartphone

Tabletop - Smartphone - Aufbau

Tabletop – Smartphone – Aufbau

Was kam zum Einsatz?

  • eine schwarze Plexiglasscheibe als Untergrund
  • eine weiße Plexiglasscheibe als Hintergrund
  • iPhone 11 Pro
  • ein Fernauslöser
  • Stativ mit Smartphone-Halterung
  • LED Lampe zum Ausleuchten
  • Lappen – ganz wichtig, um die Katzenhaare von den Scheiben zu bekommen

Als Motive dienten ein paar unserer Nascar-Modellautos und ein paar Urlaubs-Souvenirs.

Den Dampf in einigen Fotos hat Thomas mit seiner E-Zigarette erzeugt.

Die Nachbearbeitung erfolgte dezent in Lightroom. Dabei lag das Hauptaugenmerk auf den Katzenhaaren, die wir mit dem Lappen nicht erwischt haben.

Und hier nun endlich die Ergebnisse unseres kurzen Shootings.

Nascar Lineup

Nascar Lineup

Nascar Runde

Nascar Runde

Modell und Stücke vom Original

Modell und Stücke vom Original

Bär

Bär

Ritter im Nebel

Ritter im Nebel

Roller im Nebel

Roller im Nebel

Wir hoffen, die kleine Bilderserie hat Euch ein klein wenig gefallen. Nachmachen und darüber berichten ist ausdrücklich erwünscht.

 

Vielen Dank für Deinen Besuch

Wir freuen uns riesig über Kommentare unter dem Beitrag oder über das hemmungslose Teilen auf den Social Medias.

Unsere Themenbereiche auf dem Blog:

Reisen • FotografieGenussradeln • TierfotografieFlugzeugfotografieBloggen und Leben

Verpasse keinen neuen Beitrag mehr – abonniere jetzt unseren Newsletter.

Ähnliche Beiträge

Kommentare zu diesem Beitrag

Links zu kommerziellen Seiten werden gelöscht bzw. die Kommentare nicht freigeschaltet. Beachtet bitte die Netiquette. Kommentare mit beleidigendem Inhalt werden gelöscht.

Zum abonnieren der Kommentare bitte die kleine Glocke neben dem Senden-Button aktivieren. Ich erlaube die Nutzung meiner Mailadresse um mich über folgende Kommentare zu informieren. Das Abonnement kann jederzeit widerrufen werden.

1 Kommentar
älteste
neueste
Kommentare ansehen