Südstaaten

-Schlagwort: Südstaaten

Great Smoky Mountains National Park

Die letzte Etappe auf unserer Südstaatenreise hatte nichts mit Motorsport zu tun. Es ging in die Natur, in den Great Smoky Mountains National Park. Wer in dem Park tiefe, spektakuläre Canyons oder brodelnde Geysire erwartet, ist dort falsch. Der Park bietet eine traumhafte Natur, mit unendlichen Wäldern in den Bergen und tolle Aussichten auf die wunderschöne Landschaft. Bei unserem Besuch boten die Wälder einen besonders farbenfrohen Anblick, auch in den Südstaaten gibt es einen Indian Summer. Unser [...]

Ein Nascar Rennwochenende in Martinsville

Ein komplettes Rennwochenende haben wir in Martinsville verbracht. Nascar Pur von Freitag bis Sonntag. Los ging es am Freitag mit Trainingsläufen und der Qualifikation für den Sprint Cup am Sonntag. Samstag folgte dann das Rennen der Truck Serie und am Sonntag dann das Sprint Cup Rennen, der Eliteliga des amerikanischen Nascar Sports. Begleitet uns auf ein Wochenende mit viel V8-Sound an der Rennstrecke. Gespickt haben wir das ganze mit Infos rund um das Thema Nascar [...]

Charlotte – Nascar Hall of Fame

Nach unsere Besuch der Nascar Teams am Vortag ging es nun endlich in die Nascar Hall of Fame, die Ruhmeshalle des Nascar Sports. Hier findet alles Einzug, was im Nascar Sport Rang und Namen hat. Teams, Fahrer, Team-Chefs und natürlich Autos, alles was besondere Erfolge oder Geschichten geliefert hat, ist in dem Museum zu finden. Die Geschichte des Nascar Sports wird mit tollen Ausstellungsstücken dargestellt und im interaktiven Teil des Museums wird der Besucher selber Teil [...]

Zoo Atlanta – Ein toller Zoo, der einen Besuch wert ist

Nach unserem Besuch im Aquarium war der Zoo Atlanta unsere zweite Station in der Stadt. Der 16ha große, 1889 gegründete Zoo, bieten 1000 Tieren aus 250 Arten Platz. Viele Bereiche des Zoos sind sehr modern, die Anlage für die Flachlandgorillas ist sensationell und große Pandas gibt es auch zu sehen. Natürlich haben wir auch ein paar Bilder mitgebracht, welche wir Euch hier gerne zeigen möchten. Der Zoo Atlanta ist einen Besuch wert Den Zoo [...]

Besuch der Nascar Teams rund um Charlotte

Charlotte in North Carolina ist nun nicht unbedingt der Touristenmagnet in den USA. Für Nascar Fans ist die Stadt aber ein Must See. Fast alle Nascar Teams haben ihre Werke rund um Charlotte. Wir haben ein paar dieser Teams besucht und euch ein paar Eindrücke mitgebracht. Kommt mit uns zu Joe Gibbs Racing, Hendrick Motorsports, Stewart Haas Racing, Team Penske und Richard Petty Motorsports. Nascar Teams rund um Charlotte Fast alle Teams aus der SprintCup-Serie, [...]

Ein Besuch im Atlanta Aquarium

Das Atlanta Aquarium ist das größte Aquarium der USA. Das war für uns natürlich ein Grund, dem Aquarium bei unserer letzten USA-Reise einen Besuch abzustatten. Dabei wurden wir nicht enttäuscht und hatten einen kurzweiligen Vormittag, bei dem auch das ein oder andere Bild entstanden ist. Atlanta Aquarium - im Herzen der Stadt Atlanta Aquarium Das Aquarium liegt am Rand von Downtown, mitten in Atlanta. Direkt gegenüber befindet sich das Coca-Cola-Museum, was ebenfalls [...]

Unserer Südstaaten Nascar Tour – eine kurze Zusammfassung

So schnell sind 12 Tage vorbei, schon sind wir wieder zu Hause. 12 Tage voller Eindrücke in Atlanta und Charlotte, dem Herz des amerikanischen Nascar Sports, das Rennwochenende in Martinsville und der Ausflug in die Natur, in den Great Smoky Mountains National Park - all die Eindrücke wollen verarbeitet werden. Heute möchten einen kurzen Überblick über unsere Reise geben, bevor wir in den nächsten Tagen mit den Einzelberichten starten. Atlanta - ein tierischer Aufenthalt Atlanta [...]

Unsere Reisepläne für das 2. Halbjahr 2016

Einen Reiseblog ohne Reisepläne zu betreiben ist irgendwie sinnlos, oder? Wie Salzstangen ohne Salz oder Gummibärchen ohne Gummi. Zumindest würde es deutlich weniger Spaß machen. Wir möchten Euch hier unsere Pläne für das 2. Halbjahr vorstellen. Es geht für uns noch in verschiedene Freizeitparks und Zoos, für ein tollen Wochenende nach Saalbach-Hinterglemm und für einen "kleinen" Trip in die USA. Reisepläne 2. Halbjahr Ab in die Heide... Noch im Juli werden wir in den Heide Park nach [...]

Von | 2017-08-01T20:04:14+00:00 21.07.2016|Kategorien: Unsere Reiseplanungen|Tags: , , , , |8 Kommentare

On the Road von Memphis nach Atlanta

Heute ging es dann zurück zu dem Hotel in Atlanta, wo wir auch schon die ersten beiden Nächte verbracht haben.Die Fahrt zog sich ein wenig in die Länge, da es zwischen den beiden Städten Memphis und Atlanta keine Interstate gibt. Die Highways sind zwar fantastisch ausgebaut, aber manchmal verkümmern diese zu innerstädtischen Straßen mit Ampeln usw.Aber erst hieß es wieder ein mal Abschied nehmen, diesmal um von Memphis nach Atlanta zu fahren.Unterwegs hieß es, einfach [...]

Ein Tag auf Graceland – ein Tag bei Elvis

Heute waren wir dann also beim alten Elvis in Memphis zu Hause. Morgens früh aus dem Bett und ab nach Graceland, welches ja direkt neben unserem Hotel liegt. VIP Pass gekauft und ab zum Shuttle Service. Da wurden wir dann noch mit einem Audio Guide verkabelt. Sah unheimlich wichtig aus. Die VIP Tour ist aber wirklich zu empfehlen. Sie kostet ein paar Dollar mehr, aber man wird schön mit dem Bus nach Graceland gefahren und [...]

On the Road von Dallas nach Memphis – und ein Jazz-Abendessen

Jetzt haben wir doch ein paar Bilder vom heutigen Tage für Euch. Los ging es schon um 9:00 Richtung Nordosten – Ziel von Dallas nach Memphis.Memphis – die Heimat von Elvis und schon lange ein Traum von Melanie. Ein mal dahin reisen und sich Graceland mal in echt ansehen. Das Haus wo der Mann gelebt und gearbeitet hat, wo er seine Songs geschrieben hat und wo er am Ende auch begraben wurde.Nun, die Fahrt heute [...]

Dallas Southfork Farm und ein Rodeo in Fort Worth

Dallas und Fort Worth sind nicht halb so schön wie Houston. Den Eindruck hatten wir gestern Abend schon und es hat sich heute bestätigt. Irgendwie ist die Stadt viel chaotischer und ungepflegter. Unser Kellner gestern Abend gab uns auch den Tip, lieber nach Fort Worth zu fahren, die Nachbarstadt. Wenn wir nochmal hier in der Nähe sind, dann werden wir da auch ein Hotel nehmen.Jetzt aber mal der Reihe nach.Heute morgen war erst mal ein [...]

On the Road von Houston nach Dallas mit Besuch des Fort Parker

Wir kommen gerade vom Abendessen zurück. Eines steht fest, wenn ich nach Hause komme, laufe ich muhend durch die Gegend. Mannomann… machen die hier leckere Steaks!Heute ging es nach Norden, in von Houston nach Dallas. Da die Strecke ja nicht sooo lang war, sind wir mal eine ganze Strecke abseits der großen Interstate gefahren, also quer übers Land. Das hat sich mehr als gelohnt. Die Aussage von Florian, das es wohl nur wenige Kurven geben [...]

NASA Houston Controll – keine Probleme!

Heute morgen haben wir uns erst mal eine Stunde am Pool rum gelümmelt. Muss ja auch mal sein. Nur, so gegen 11 Uhr wurde das da unerträglich warm. Also, rein ins klimatisierte Auto uns ab zur Houston NASA. Auf dem ersten Bild sehr Ihr das alte Mission Control Center. Von hier aus wurden alle Apollo-Flüge geleitet. Auch der berühmte „Houston, we have a problem“-Satz kam hier an. Wir saßen auf der Zuschauertribüne, auf dem damals [...]

Ein ruhiger Tag in Houston – mit Aquarium, shoppen und spotten

Wir haben uns heute eine Karte von Texas zugelegt. Und nun liegen wir hier im Zimmer und planen schon den nächsten Urlaub. Die Texaner sind ein ausgesprochen nettes Völkchen. Und unsere Befürchtungen mit dem komischen Slang der Sprache haben sich nicht bestätigt. Die sprechen eigentlich ganz normal, vor allem wenn die merken, das man nicht von hier ist. Heute haben wir es ein wenig ruhiger angehen lassen. Erstmal ein Stündchen länger geschlafen und in Ruhe [...]

On the Road von New Orleans nach Houston

Heute haben wir Louisiana verlassen in Richtung Texas – von New Orleans nach Houston. Auffallend dabei war, das sich die Landschaft ein wenig verändert. Die endlosen Wälder der Südstaaten weichen immer mehr großen, weiten Feldern. Auf unserer Tour heute haben wir auch mal wieder den Mississippi überquert. Ist immer wieder lustig, wenn hier auf dem platten Land (fühlt sich an wie Holland), mittendrin auf einmal eine Brücke steht, wo man sich fragt „Was für Schiffe [...]

New Orleans und das Creole Tomato Festival

Heute war die Besichtigung von New Orleans auf dem Programm. Genauer gesagt des French Quarter. Andere Stadtteile sollte man hier eh meiden. Selbst im Hotel wird man gewarnt sich nur im French Quarter, im Business-Distrikt und den Hauptverkehrsstraßen aufzuhalten. Seid Hurrikan Kathrina große Teile der Stadt zerstört hat, ist New Orleans zur unsichersten Stadt der USA geworden. Wir hatten aber den ganzen Tag keine Probleme und haben uns auch nicht unsicher gefühlt. Auch als wir [...]

On the Road von Tallahassee nach New Orleans

Heute stand ja die Fahrerei von Tallahassee nach New Orleans auf dem Plan. Da unsere Planungen sich bestätigt haben, bleibt doch immer noch Zeit unterwegs mal was anzusehen. Melanie entdeckte auf der Fahrt im Reiseführer, das in Mobile (Alabama) wohl ein Museum ist, in dem man ein US-Schlachtschiff besichtigen kann. Eigentlich stehe ich nicht so auf das Militär, aber so ein Teil mal zu besichtigen, das hat dann doch seinen Reiz. Zumal es noch nicht [...]

Floridas Hauptstadt Tallahassee

Heute war ein anstrengender, aber auch toller Tag an dem wir wirklich viel gesehen haben. Hier mal nur eine kurze Zusammenfassung. Vorab sei schon mal gesagt, das Tallahassee wohl eine der schönsten Städte ist, die wir bisher in den USA kennengelernt haben. Los ging der Tag mit einem Besuch der St. Louis Mission. Dies ist eine nach gebaute spanische Mission und einem Indianerwohnhaus. In der spanischen Mission gab es auch, die bereits im letzten Jahr [...]

On the Road von Atlanta nach Tallahassee mit Stopp in Macon

Heute hatten wir dann unseren ersten Tag auf den Highways – von Atlanta nach Tallahassee.Da die Etappe mit 268 Meilen recht überschaubar war, haben wir uns ein wenig Zeit genommen und sind ein wenig über die Dörfer getingelt. Erstes Ziel war die Stadt Macon in Georgia. Dort findet man die Georgia Music Hall of Fame. Dort werden die berühmten Musiker des Landes gehuldigt. Die wohl bekanntesten Musiker aus Georgia sind R.E.M., Ray Charles (der eine [...]

Atlanta – Ein Tag bei Coca Cola und im Stone Mountain Park

Heute morgen sind wir erst mal nach Atlanta Downtown in das Coca-Cola Museum. Sehr sehenswert und zu empfehlen. Man erfährt eine Menge über die Geschichte der Firma, nur die Rezeptur scheint irgendwie Geheimnis zu sein… Vom Ausgang des Museums hat man einen netten Blick auf die Skyline von Atlanta: […]

Flug nach Atlanta zur Südstaatentour

Ich liege hier im Bett und stehe kurz davor ein zu schlafen. Der Tag und der Flug nach Atlanta sind reibungslos gelaufen, aber es war anstrengend. 3 Flüge an einem Tag zehren schon an den Kräften.In Frankfurt muss man nun beim Einchecken bei US Airways erst mal ein Interview über sich ergehen lassen. „Wer hat Ihre Koffer gepackt?“ – „Wer hat diese transportiert“… usw. Ich habe natürlich geantwortet: Meine Frau und mein Buttler… Neee, natürlich [...]