Utah

-Schlagwort: Utah

50 Bundesstaaten – Indiana, Hawaii, Utah

Auf zum nächsten Teil unserer Serie 50 Bundesstaaten. Verschiedene BloggerInnen berichten über sehenswerte Dinge in den 50 Bundesstaaten der USA. Wer noch mit machen möchte, es gibt noch freie Staaten in der Liste.  Heute gibt es viele Tipps zu Indiana, Hawaii und Utah. Indiana Allgemeine Informationen Abkürzung: IN Spitzname: Hoosier State Hauptstadt: Indianapolis Fläche: 94.326 km² Einwohner: 6.483.302 Bevölkerungsdichte: 69,0 Einwohner/km² Beitritt in die USA: 11.12.1816 Sarah Sarah ist eifrige Leserin unseres Blogs und ist dabei auf die Serie gestossen und hat spontan angeboten [...]

Von | 2017-08-01T19:34:23+00:00 27.11.2016|Kategorien: Reiseziele USA|Tags: , , , , , |2 Kommentare

Der Colorado River – eine virtuelle Reise

Der Colorado River gilt als größter und wichtigster Fluß im Südwesten der USA. Mit einer Länge von 2333 Kilometer zieht er sich von Colorado durch Utah und Arizona, bildet die Grenze zwischen Arizona und Kalifornien, bevor er in Mexico in den Golf von Kalifornien mündet. Entlang des Colorado River finden sich sehr viele sehenswerte Orte. Also begeben wir uns mal auf eine Reise entlang des Flusses. Die Quelle in den Rocky Mountains Flußquelle in den [...]

Von | 2016-12-31T14:34:49+00:00 16.06.2016|Kategorien: Reiseziele USA|Tags: , , , , , , |22 Kommentare

Unsere Top 5 Campgrounds im Südwesten der USA

Wir möchten euch heute unsere fünf liebsten Campgrounds im Südwesten der USA zeigen. Wann ist nun ein Campingplatz für uns ein Top-Campground? Nun, das kann mehrere Gründe haben. Uns ist dabei egal, ob der Campground groß oder klein ist, ob er Wasser und Strom bietet oder nicht. Für uns kann eine schöne Landschaft, wo der Campground liegt, eine schöne Gestaltung, ein sehr guter Service oder einfach besonders praktische Lage Grund sein, ihn zu mögen. Wenn [...]

Von | 2017-04-24T08:31:56+00:00 31.05.2015|Kategorien: Reisetipps USA|Tags: , , , , , |7 Kommentare

Canyonlands National Park

Der Colorado und der Green River haben in Utah eine gewaltige und riesige Canyonlandschaft entstehen lassen. Im laufe der Jahrtausende ist somit die Landschaft entstanden, in der heute der Canyonlands National Park zu finden ist. Der National Park ist so groß, das man ihn in drei Teile unterteilt hat. Island in the Sky (Nordosten) The Needles (Südosten) The Maze (Westen) Lage: Der Canyonlands National Park liegt westlich der Stadt Moab in Utah. Der Park ist [...]

Von | 2018-01-31T09:04:15+00:00 10.09.2014|Kategorien: Reiseziele USA|Tags: , , |13 Kommentare

Bryce Canyon National Park

Im Südwesten von Utah findet man den Bryce Canyon National Park. Und dieser Canyon ist eigentlich gar kein Canyon, es handelt sich mehr um ein sehr großes, natürliches Amphitheater. Der Bryce liegt an der Abbruchkante des Paunsaugunt-Plateaus. Entlang dieser Kante haben sich mehrere Talkessel gebildet, in denen wunderschöne, farbige Felspyramiden stehen, die sogenannten Hoodos. Die Hoodos sind im Laufe von vielen zehntausend Jahren durch Erosion entstanden. Wind, Wasser und Eis sind schuld an diesem schönen [...]

Von | 2017-03-12T18:52:59+00:00 03.09.2014|Kategorien: Reiseziele USA|Tags: , , |6 Kommentare

Monument Valley

Das Monument Valley ist bekannt durch seine Tafelberge, welche die Landschaft dort optisch dominieren. Richtig bekannt geworden ist das Valley durch die vielen Filme, die dort gedreht wurden. Man findet dort heute noch ein kleines Gebäude in dem John Wayne während der Filmaufnahmen gelebt hat (haben soll). Ein besonderer Felsvorsprung im Valley ist nach dem Regisseur John Ford benannt worden, welche bereits in den frühen 40er Jahren dort Westen produziert hat.Das Monument Valley ist kein [...]

Von | 2016-12-31T14:40:28+00:00 27.08.2014|Kategorien: Reiseziele USA|Tags: , , , |1 Kommentar

Arches National Park

Der Arches National Park besteht seit 1971, vorher war er bereits seit 1929 ein National Monument. Im Park findet man die größte Anzahl an natürlichen Steinbögen auf der Welt. Diese Steinbögen entstehen im Laufe der Jahrtausende durch Witterung und Erosion immer wieder neu. Der amerikanische Name dieser Seinbögen "Arches" gibt dem Park seinen Namen. Insgesamt gibt es in dem Park über 2000 solcher Arches. Größere, kleinere, manche sind auch bereits zerfallen. Auf jeden Fall ist [...]

Von | 2017-03-12T18:58:37+00:00 21.08.2014|Kategorien: Reiseziele USA|Tags: , , |4 Kommentare

Zion National Park

Der Zion National Park war eines der Ziele auf unserer letzten USA-Reise. Und er hat mächtig Eindruck auf uns hinterlassen. Diese Mischung aus grünem Tal und den wunderbaren Bergen rund rum - einfach traumhaft schön. Lage: Der Zion liegt im südlichen Utah, an der Grenze zu Arizona. Homepage: http://www.nps.gov/zion/ Zufahrt: Der Nationalpark ist von Westen und Osten über den Highway 9 zu erreichen. Von Westen aus kommt man über die Stadt Hurricane, von Osten aus [...]

Von | 2017-03-12T19:15:15+00:00 06.08.2014|Kategorien: Reiseziele USA|Tags: , , , |5 Kommentare

USA Rote Steine Tour: Bryce Canon und Fahrt zum Grand Canyon

Zwei Tage habt ihr nun nichts von uns gehört, dafür gibt es heute die geballte Ladung Bilder und Reisebericht. Der letzte Bericht kam ja vom Bryce Canyon, wo wir am Abend angekommen waren. Dort haben wir auf dem Campground direkt am Parkeingang übernachtet. Im angeschlossenen Hotel Ruby's Inn haben wir dann am Abend noch gut gegessen, lecker am Buffet. Nach einer geruhsamen Nacht wurden wir aber am frühen Morgen von den ersten Regentropfen geweckt. Zum [...]

USA Rote Steine Tour: Canyonlands und Fahrt zum Bryce Canyon

Heute gibt es mal einen Rückblick über zwei Tage, so denn das Internet hier auf dem Campingplatz durch hält. Wir haben in den letzten beiden Tagen den Canyonlands Nationalpark besucht und sind zum Bryce Canyon weiter gefahren. Auf dem Weg zum Bryce sind wir noch auf dem Highway durch den Capitol Reef Nationalpark gefahren, durch das Escalante National Monument und dem Dixie National Forest. Aber der Reihe nach. Gestartet sind wir gestern morgen in Moab [...]

USA Rote Steine Tour: Rote Felsen und Bögen im Arches Nationalpark

Den heutigen Bericht muss ich leider erst mal mit einer dicken Entschuldigung beginnen. Für die Freunde der Schlechtwetterfotografie ist dieser Bericht bestimmt ein Grauen. Wir mussten uns den ganzen Tag mit so unsagbaren Zuständen wie blauem Himmel und Sonnenschein herum schlagen.  So, nun aber zum Ernst des Themas, wie sind ja nicht zum Spaß hier. Um 9 Uhr standen wir am Eingang des Arches Nationalpark. Eintritt brauchten wir nicht zu bezahlen, da dieser ja über [...]

USA Rote Steine Tour: Fahrt nach Moab

Hallöchen liebe Leser der Reiseberichte! Von heute gibt es gar nicht so viel zu berichten, aber da das Internet auf dem Campingplatz hier so toll ist, möchten wir doch ein paar Zeilen schreiben. Geweckt wurden wir heute morgen durch das sanfte Aufklatschen der Regentropfen auf unser Wohnmobil. Gut, das wir die Tour durch das Monument Valley gestern gemacht haben – heute wäre es wohl komplett ins Wasser gefallen. […]

USA Rote Steine Tour: Fahrt zum Monument Valley und Besichtigung

Heute haben wir Page verlassen, wie wir zwei tolle Tage verbracht haben und einen wunderbaren Campingplatz hatten, schön mit Ausblick auf den Lake Powell. Das Ziel des heutigen Tages, das Monument Valley, haben wir dann bereits nach rund 3 Stunden erreicht, so das wir bereits um 12 Uhr auf dem neuen Campground standen. Zum Glück hatten wir diesen voraus gebucht, denn wie erwartet war es dann heute bis auf den letzten Platz ausgefüllt. Das führte [...]

USA Rote Steine Tour: Zion NP und Lake Powell

Hallo liebe Freunde. Erst mal an dieser Stelle schon mal schönen Dank für das viele Feedback hier im Blog und bei Facebook. Da macht das Schreiben direkt doppelt so viel Spaß! Den heutigen Tag haben wir wieder sehr früh gestartet. Um sieben Uhr war das Frühstück fertig um dann sehr zeitig in den Zion Nationalpark zu kommen. Den Eintritt haben wir bereits gestern erledigt. Genauer gesagt haben wir und den Nationalpark Jahrespass gekauft. Damit hat [...]

Rote Steine Tour: Valley of Fire und Zion NP

Gestern, also am Dienstag, waren wir, dem Jetlag sei Dank, um halb sechs auf den Beinen. Unser Shuttle zur Wohnmobilfirma sollte aber erst um 9 Uhr am Hotel sein. Also, angezogen und ab ein wenig Frühstücken. Ein kleiner Imbiss bei Starbucks reichte uns aber völlig aus. Und dann, was macht man dann in Las Vegas, wenn noch Zeit ist? Richtig – zocken! Das war dann auch eine gute Idee. Wir haben zwei, drei verschiedene Automaten [...]

2013 USA RV-Tour – Monument Valley und Fahrt zum Grand Canyon

Geplant war für diesen Tag, der Besuch des Monument Valley. Dieses kann man mit dem eigenen PKW durchfahren, nicht aber mit dem Wohnmobil. So wollten wir eigentlich eine Jeep-Tour buchen und uns von einem Indianer durch das Valley fahren lassen. Nur, es regnete teilweise in Strömen. Also verzichteten wir auf die Tour und fuhren nur für ein paar Fotos zum Visitor-Center, von wo man einen schönen Blick auf das Valley hat. [...]

2013 USA RV-Tour – Fahrt von Durango zum Monument Valley

Nach einer ruhigen Nacht in Durango und einem ausgiebigen Frühstück ging es dann raus aus den Rocky Mountains und Colorado, Richtung Osten nach Utah zum Monument Valley. Das Wetter war bei unserer Abfahrt so „naja“, da hatten wir am vorherigen Tag mit dem schönen Wetter bei der Zugfahrt nach Silverton wohl richtig Glück gehabt. […]