Terrazoo Rheinberg im Herbst

---Terrazoo Rheinberg im Herbst
  • Grüne Mamba

Terrazoo Rheinberg im Herbst

Von | 2018-04-10T19:53:35+00:00 16.10.2016|Kategorien: Tierfotos|Tags: , , , , , |5 Kommentare

Der Terrazoo in Rheinberg ist für uns inzwischen eine Art Heimatzoo geworden. Wenn wir spontan am Wochenende Tiere sehen wollen, dann überlegen wir immer kurz, ob Duisburg oder Rheinberg unser Ziel ist. Bei eher schlechterem Wetter entscheiden wir uns meist für den Terrazzo, da die meisten Tiere in ihren Terrarien im Reptilienhaus zu sehen sind – also mit Dach über dem Kopf.

Heute möchten wir Euch ein paar Bilder von unserem letzten Besuch dort zeigen. Das ganze ohne viele Worte, genießt einfach die Bilder aus Rheinberg.

Hardun (Laudakia stellio)

Hardun (Laudakia stellio)

Hardun (Laudakia stellio)

Hardun (Laudakia stellio)

Königspython

Königspython

Arabische Kobra

Arabische Kobra

Field's Hornviper

Field’s Hornviper

Klapperschlange

Klapperschlange

Schwarze Baumschlange

Schwarze Baumschlange

Chamäleon - will wohl zu uns

Chamäleon – will wohl zu uns

Chamäleon

Chamäleon

Inlandtaipan

Inlandtaipan

Grüne Mamba

Grüne Mamba

Socotra-Vogelspinne

Socotra-Vogelspinne

Vogelspinne

Vogelspinne

Nashornviper

Nashornviper

Das waren ein paar Bilder von unserem kurzen Besuch im Terrazoo Rheinberg. Wir hoffe, die Fotos haben euch ein wenig gefallen.

Naturzoo Rheine Informationen

Informationen

Praktische Informationen zum Naturzoo Rheine

Natürlich möchten wie Euch wie immer noch ein paar praktische Informationen für einen Besuch im Naturzoo Rheine geben. Alle Informationen sind auf dem Stand Juli 2017:

Naturzoo Rheine – Anreise

Der Naturzoo Rheine liegt am nördlichen Stadtrand von Rheine. Die Adresse lautet:

  • NaturZoo Rheine – Salinenstraße 150 – 48432 Rheine

Parkplätze stehen in ausreichender Zahl am Eingang des Naturzoos zur Verfügung und können kostenlos genutzt werden.

Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmittel ist mit der Busline C12 aus dem Zentrum von Rheine möglich.

Naturzoo Rheine – Öffnungszeiten

  • Der Zoo ist ganzjährig, jeden Tag  ab 9.00 Uhr geöffnet
  • In den Sommermonaten ist der Zoo bis 18:00 Uhr an den Wochentagen und bis 19:00 Uhr an den Wochenenden geöffnet.
  • Im Winter ist der Naturzoo bis zum Einbruch der Dämmerung geöffnet.
  • Heiligabend und Silvester schließt der Zoo bereits um 13:00 Uhr.

Naturzoo Rheine – Eintrittspreise

  • Erwachsene: 9,00 EUR
  • Kinder (3-17 Jahre): 4,00 EUR
  • Kinder bis 3 Jahre: freier Eintritt
  • Ermäßigt: 8,00 EUR

Die Ermäßigung bekommen Schüler ab 18 Jahren, Studenten und Menschen mit Behinderung. Außerdem bekommen die Jahreskartenbesitzer der folgenden Partnerzoos den ermäßigten Eintritt: Allwetterzoo Münster, Zoom Gelsenkirchen, Zoo Duisburg, Zoo Dortmund, Zoo Wuppertal, Zoo Krefeld, Kölner Zoo, Tierpark Bochum, Aquazoo Düsseldorf, Tierpark Aachen, Tierpark Hamm .

Eltern mit Kindern (bis 17 Jahre) haben die Möglichkeit eine Familienkarte für 27,00 EUR zu kaufen.

Weitere Tarife wie Gruppenrabatte und Jahreskarten findet Ihr in der Preisübersicht auf der Homepage des Naturzoo Rheine.

Hunde dürfen angeleint mit in den Naturzoo Rheine. Im Zoo bitte die Ausschilderung beachten, in welche Bereiche/Gehege die Hunde nicht rein dürfen.

Naturzoo Rheine – Sonstige Service Angebote 

  • Sehr gute Ausschilderung und ein Rundweg, der einen zu allen Tieren führt
  • Vermietung von Rollstühlen für Menschen mit Gehbehinderung
  • Bollerwagenverleih für Taschen oder Kinder
  • Mehrere Picknick Stellen im Park
  • Zoobistro Restaurant und zwei Kioske im Zoo
  • Mehrere Spielplätze, Lernspiele, Entdecker-Stationen, Wald-Erlebnispfad usw. für Kinder
  • Fütterungen mit Tierpflegergesprächen oder Erklärungen
  • Zooschule mit einem tollen Programm für alle Sekundarstufen

Webseite des Naturzoo Rheine mit vielen weiteren aktuellen Informationen:

Naturzoo Rheine Bewertung

Naturzoo Rheine
Naturzoo Rheine
Preis-/Leistungsverhältnis
Größe und Qualität der Tiergehege
Gestaltung des Zoos
Fotofreundlich
Sauberkeit
Gastronomie
4.7
Bewertung
Naturzoo Rheine QUICKFACTS
- 12 ha Fläche
- ca. 100 Tierarten
- ca. 1000 Tiere

Bewertungshinweise:

  • Preis-/Leistungsverhältnis: Unsere Bewertung des Eintrittspreis im Verhältnis zu den geboten Leistungen im Zoo (Tiere, Tierarten, Thematisierung, Zusatzkosten usw).
  • Größe/Qualität der Tiergehege: Uns sind große Tiergehege, die eine artgerechte Haltung ermöglichen, wichtiger als viele Tiere im Zoo. 
  • Gestaltung des Zoos: Hat der Zoo eine Thematisierung, wirkt organisiert oder ist es nur eine Ansammlung von Gehegen?
  • Fotofreundlich: Eignet sich der Zoo für vernünftige Zoofotos. Oder versperren viele Gitter, Netze die freie Sicht auf die Tiere?
  • Sauberkeit: Unsere Gesamtbewertung über die Sauberkeit im Zoo. Das betrifft die Gehege, Wege und Grünanlagen, Sanitäranlagen usw.
  • Gastronomie: Gibt es gastronomische Angebote? Sind diese bezahlbar oder überteuert? Sind die Speisen geniessbar oder eher nicht so?

Wir bewerten hier ausdrücklich nur persönliche Eindrücke von unserem Besuch in dem Zoo. 

Liken, Teilen, Kommentieren – das ist unser Lohn!

Erstmal möchten wir natürlich Danke sagen für den Besuch auf unserem Blog. Wir freuen uns über jeden Kommentar unter den Beiträgen oder wenn ihr unsere Artikel in den Social Medias teilt und liked. Wir betreiben diesen Blog als Hobby, daher ist Euer Feedback unser Lohn, das Salz in der Suppe des Bloggens.

Stöbert gerne noch ein wenig durch unsere Themen

Unsere Seite gliedert sich in drei große Themenbereiche, mit vielen Beiträgen und Infos. Die wichtigsten Einstiegsseiten haben wir Euch mal aufgelistet.

 

Weitere Themen auf diesem Blog

Themenbereich Reisen
Stöbert durch unsere Reiseberichte, unsere Reisetipps und unseren USA-Reise-Guide. Infos zu verschiedenen Reisezielen findet ihr ebenso wie unseren Wohnmobil-Guide für die USA.

Themenbereich Reisefotografie 
Mit unseren Tipps für schönere Bilder von euren Reisen begeistert auch Ihr demnächst mit tollen Fotos. Ganz neu sind unsere Fotografen-Interviews, dort lernt ihr einige tolle Fotografinnen und Fotografen kennen. 

Themenbereich Tierfotografie
Freunde der Tierfotografie bekommen finden hier Tipps für schönere Tierfotos, eine Menge Fotos aus den Zoos der Welt und unsere persönliche Zoo-Rangliste.

Themenbereich Flugzeugfotografie
Spotterberichte, Spotter-Fotokurs und eine Menge Flugzeugbilder.

5 Kommentare

  1. Bloody 17. Oktober 2016 um 20:03 Uhr - Antworten

    Hallöchen,
    was für eindrucksvolle Bilder. Ich liebe Reptilien und auf den Fotos sehen sie so toll aus… nur bei den Spinnen musste ich gaanz schnell weiterscrollen. Damit kann man mich wirklich jagen. ;-)

    Viele Grüße
    Bloody

    • Thomas Jansen 18. Oktober 2016 um 7:43 Uhr - Antworten

      Moin Bloody,

      mit Spinnen habe ich auch meine Probleme. Solange die dort aber hinter Glas sitzen geht es. ;-)

      LG Thomas

  2. Horst Schulte 27. November 2016 um 18:36 Uhr - Antworten

    Mir läufts eiskalt den Rücken runter, wenn diese Biester sehe. Vor allem die grüne Mamba gefällt mir sehr.

    • Thomas Jansen 27. November 2016 um 19:13 Uhr - Antworten

      Hi Horst,

      ich mag die Tiere. Besonders wenn eine dicke Glasscheibe zwischen mit und den Tieren ist. Dummerweise kann es im Terrazoo immer mal passieren, dass ein Pfleger eines der Tiere raus holt um es den Besuchern näher zu zeigen. Bei Spinnen bin ich dann ruckzuck in der zweiten bis fünften Reihe zu finden. Schlangen sind ok, so hatte ich dort auch eine erste Phyton auf dem Arm.

      LG Thomas

  3. […] Weitere Ausflüge führten uns mehrfach in den Duisburger Zoo, schon alleine um die Entwicklung der Tigerbabys dort zu beobachten, in den Zoo Dortmund, Zoo Krefeld, Allwetterzoo Münster und in den Terrazoo nach Rheinberg. […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar