Zuletzt aktualisiert am

Heute geht es beim  #TravelTuesday wieder einmal ganz rund um unsere schöne Erde. Steffi zeigt uns, warum man in Neuseeland mal Urlaub machen muss.

Neuseeland – das liebste Reiseziel von Steffi (Steffis Traumzeit Blog)

Warum ist Neuseeland Dein liebstes Reiseziel? Warum sollten wir da unbedingt mal hinreisen?

Neuseeland bietet wunderbare Natur.

Um jede Ecke wartet ein Wow Effekt. Ich war zweimal in diesem wundervollen Land und habe noch lange nicht genug. So viel großartige Natur, tolle Wanderungen, ganz verschiedene Landschaften. Traumhaft schön. Es gibt Strand, Meer, Berge, Seen, Regenwald und karges Land…. Du kannst heute eine Bergwanderung machen und morgen am Strand entspannen. Wo ist das sonst möglich?

Blick auf den Doubtful Sound.

Blick auf den Doubtful Sound. (© Steffistraumzeit.de)

Außerdem sind die Neuseeländer unglaublich freundlich und liebenswert. Auf der ersten Reise haben wir in B&B´s übernachtet. Die Gastgeber waren immer sehr freundlich, aufgeschlossen und hilfsbereit. Aber auch der Mann im Cafeladen am Strand ist einfach wunderbar freundlich und begrüßt und verabschiedet Dich mit einem Lächeln.

Auch in der Hochsaison ist es nie überfüllt. Gerade auf der Südinsel sind die Straßen leer. Du kannst teilweise eine Stunde fahren ohne ein anderes Auto zu sehen.

An manchen touristischen Höhepunkten ist sicher mehr los, aber die sind meistens nicht mein Ziel. Oder wenn doch, bin ich darauf vorbereitet.

Individuell oder Pauschal – was wäre Dein Rat für die Reise nach Neuseeland?

Unbedingt individuell. Ein Auto und Übernachtungen im Bed&Breakfast kann ich sehr empfehlen.

Aber noch besser gefällt mir Neuseeland mit dem Wohnmobil oder Camper zu entdecken. Hier spürst Du die komplette Freiheit und kannst die Natur auch nachts genießen. Ich sag nur Sternenhimmel! Du bist unabhängig, musst keine Termine einhalten und kannst an wunderbaren Plätzen übernachten. Meine liebsten Campingplätze gibt es auf meinem Blog.

Abendstimmung am Lake Wakatipu. Hier auf dem Campingplatz bei Kinnloch habe ich zwei wundervolle Nächte verbracht.

Abendstimmung am Lake Wakatipu. Hier auf dem Campingplatz bei Kinnloch habe ich zwei wundervolle Nächte verbracht. (© Steffistraumzeit.de)

Was ist ein unbedingtes Must-See in Neuseeland?

Natur, Natur, Natur!

Klar es ist auch ganz schön zwei Tage Auckland, Wellington und Christchurch zu besuchen. Aber ich fahre definitiv wegen der großartigen Natur nach Neuseeland.

Am Mt Taranaki habe ich bei bestem Wetter eine wunderschöne Wanderung gemacht. Kaum war ich am Parkplatz zurück, zog es zu und der Berg war nicht mehr zu sehen.

Am Mt Taranaki habe ich bei bestem Wetter eine wunderschöne Wanderung gemacht. Kaum war ich am Parkplatz zurück, zog es zu und der Berg war nicht mehr zu sehen. (© Steffistraumzeit.de)

Golden Bay und die Catlins haben mir sehr gut gefallen. Aber auch Fjordland und die Gegend um Wanaka ist toll. Cape Reinga und die Coromandel Halbinsel oder Mt Taranaki waren auch toll. Was soll ich sagen, ich kann mich nicht entscheiden, ich bin einfach totaler Neuseeland Fan!

Wenn Du einen wundervollen, nicht total überfüllten Fjord besuchen möchtest, bei dem sich schon die Anreise mit Boot und Bus spannend gestaltet, dann empfehle ich Dir Fall den Doubtful Sound. Viel weniger los als am Milford Sound aber mindestens genau so schön. Wenn nicht sogar schöner.

Gibt es auch NoGos – also Dinge die man sich sparen kann oder besser lassen sollte?

Ich denke das ist immer Ansichtssache und liegt auch an den Interessen des Reisenden. Ich habe mir Bungee- und Fallschirmsprung und außerdem Hotwaterbeach gespart.

Welche kulinarischen Highlight sollte man sich nicht entgehen lassen?

Kiwi.

Ich mag Kiwi überhaupt nicht, aber in Neuseeland haben die Kiwis super lecker geschmeckt. Einmal Fish and Chips sollte es auch geben.

Die Menschen in Neuseeland – was macht sie zu etwas Besonderem?

Die Menschen, die ich auf meinen zwei Reisen in Neuseeland getroffen habe waren immer locker, entspannt und total freundlich. Ich mag die Neuseeländer, ihre Art, ihren Humor, ihren Akzent.

Gibt es noch etwas, was Du unbedingt über Neuseeland los werden möchtest?

Neuseeland ist wunderbar. Mein Traumreiseland Nummer eins. Ich war schon zweimal dort und plane gerade das dritte Mal. Ich habe mich in diese wunderbare Land verliebt und freue mich bald wieder dort zu sein!

Eines meiner Lieblingsbilder aus Neuseeland. Es zeigt mich auf der Wanderung zum Franz Josef Gletscher.

Eines meiner Lieblingsbilder aus Neuseeland. Es zeigt mich auf der Wanderung zum Franz Josef Gletscher. (© Steffistraumzeit.de)

Hast Du einen besonderen Reisebericht zu Neuseeland verfasst oder möchtest Du eine besonders tolle Webseite zu Neuseeland empfehlen?

Auf meinem Blog gibt es einige Berichte zu Neuseeland. Ein besonderer Bericht ist der zu meinen ganz persönlichen Neuseeland Highlights.

http://steffistraumzeit.de/meine-persoenlichen-highlights-neuseeland/


Wer hat hier geschrieben?

Steffi von Steffistraumzeit

Steffi von Steffistraumzeit

Hey ich bin Steffi und seit meiner Weltreise 2012 total vom Fernweh infiziert. Ich liebe das Gefühl des Unterwegs Seins. Ich reise am liebsten alleine und individuell.

Ich mag Musik, Fotografie und gutes Essen. Besonders die asiatische Küche hat es mir angetan.

Wenn ich nicht unterwegs bin, dann arbeite ich im pädagogischen Bereich und verbringe viel Zeit mit Freunden und Familie.

„Steffistraumzeit“ der Blog von Steffi

SteffisTraumzeit Blog

SteffisTraumzeit Blog

Steffistraumzeit ist ein Reiseblog für alle mit Lust am unterwegs sein.

Du findest auf meinem Blog Tipps und Hilfe zur Reiseplanung, Infos zum Alleine Reisen und viele Infos und Bilder zu den verschiedenen Reiseländern.

Link zum Blog: http://steffistraumzeit.de/


Eine Übersicht über alle veröffentlichten und geplanten Beiträge der Aktion findet ihr auf der Übersichtsseite der Aktion.

Die Urheberrechte für alle Fotos, Screenshots und dem Text liegen bei Steffi von Steffistraumzeit.

Vielen, lieben Dank an Steffi für diesen tollen und ausführlichen Bericht. Wart ihr schon mal in Neuseeland? 

Vielen Dank für Deinen Besuch!

Wir freuen uns riesig über Kommentare unter dem Beitrag oder über das hemmungslose Teilen auf den Social Medias.

Unsere Themenbereiche auf dem Blog:

Reisen • Fotografie • Tierfotografie
FlugzeugfotografieDampfenBloggen und Leben

Verpasse keinen neuen Beitrag mehr – abonniere jetzt unseren Newsletter.

Fotoschule

Fotografie Schule für Reisefotos

Newsletter des Reisen-Fotografie Blogs

Wir bieten Dir die Möglichkeit, per Mail über neue Beiträge auf dem Blog informiert zu werden. Dazu kannst Du einfach unseren Newsletter abonnieren. Du bekommst dann automatisch eine Mail, wenn wir einen neuen Beitrag veröffentlichen. Selbstverständlich kannst Du dieses Abo jederzeit wieder kündigen, ein Link dazu findest Du in jeder Mail des Newsletters.

Trage für ein Abo einfach Deinen Namen und Deine Mailadresse hier in das Formular ein und klicke auf „Abonnieren“. Du bekommst danach eine Mail an die eingetragene Adresse. In der Mail findest Du einen Link, mit dem Du die Anmeldung nochmals bestätigen musst.

Beachte dazu bitte auch unsere Datenschutzerklärung.

Anmeldung zum Newsletter