Zuletzt aktualisiert am 16. November 2018 um 15:33

Nach den ersten beiden Teilberichten über unserem Besuch der Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen, in denen wir die Bereiche Asien und Afrika vorgestellt haben, geht es nun auf in den letzten Bereich – nach Alaska.

In diesem Teil der Erlebniswelt findet man die Tiere des hohen Nordens. Seien es Elche, Rentiere, Otter oder die gewaltigen Kodiakbären. Dazu findet man auch hier einen Restaurantbereich, Kinderspielplätze sowie das Alaska Ice Adventure welche einen auf einer Simulatorfahrt in die kalten Regionen der Erde entführt.

Nun aber auf nach Alaska.

Zoom Erlebniswelt Alaska

Eingang in den Themenbereich Alaska

Eingang in den Themenbereich Alaska

Im Themenbereich Alaska bestimmen Tannen die Optik, ganz so wie in den Wäldern von Alaska. Man fühlt sich direkt in den hohen Norden versetzt, zum Glück waren es bei unserem Besuch sehr angenehme Temperaturen.

Schnee-Eule

Schnee-Eule – diese Augen…

Waschbär

Waschbär

Skunk

Skunk

Einige der hier geigten Tiere hoffen wir auf unseren Reisen auch mal in echt und lebend anzutreffen. Zum Beispiel diese wunderbaren Rentiere.

Rentier

Rentier

Andere sehe ich, ehrlich gesagt, lieber im Zoo. So zum Beispiel diesen gewaltigen Kodiak Bär. Für uns übrigens eine Premiere. Bei unseren letzten beiden Besuchen im Zoom war von denen nichts zu sehen.

Kodiak Bär

Kodiak Bär

Auch dieser Themenbereich ist mit viel Liebe zum Detail erstellt worden. So findet man tiefe Steintäler, Tannenlandschaften und einen Wasserfall, den man wahlweise über eine normale Brücke überqueren kann oder über eine Holzhängebrücke, von der aus man einen tollen Blick in das Tal hat.

Wasserfall

Wasserfall

Im oberen Bereich des Alaska Themenbereiches kommt man dann in die karge Landschaft. Hier finden sich ein paar lustige Gesellen wieder, die Seelöwen.

Seelöwen in Alaska

Seelöwen in Alaska

Wer schreit am lautesten?

Wer schreit am lautesten?

Auch hier... Mahlzeit!

Auch hier… Mahlzeit!

Kollege Eisbär nimmt bei den sommerlichen Temperaturen ein erfrischendes Bad.

Erfrischung...

Erfrischung…

Auf zum nächsten Tauchgang.

Auf zum nächsten Tauchgang.

Ein anderer Eisbär, oder ist es eine Eisbärdame, relaxt lieber gemütlich in der Sonne.

Sonnenbad

Sonnenbad

In Alaska sieht man natürlich nichts von meinen geliebten Erdmännchen. Aber, es gibt dort eine Art, welche ich mindestens genau so schön finde. Wölfe!

Wölfe in der Zoom Erlebniswelt

Wölfe in der Zoom Erlebniswelt

Leider im Gegenlicht und durch Glas fotografiert… das geht bestimmt noch besser.

Wolf

Wolf

Irgendwie war immer gerade Futterzeit an den Gehegen, wo wir vorbei kamen.

Mal schüffeln...

Mal schüffeln…

So, das war der letzte Teil unseres Berichtes aus der Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen. Für uns ist es einer der schönsten Zoos, die wir kennen. Nah dran kam für uns der Besuch des Zoos in Denver, der aber nicht „mal eben“ erreichbar ist.

Daher werden wir ab sofort öfters nach Gelsenkirchen fahren und nicht wieder so viele Jahre ins Land ziehen lassen bis zu unserem nächsten Besuch dort.

Informationen zur Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen

Die Zoom Erlebniswelt liegt im Ruhrgebiet in Gelsenkirchen. Sie ist mit dem Auto über die Autobahnen A2, A40 und A42 zu erreichen.

  • Zoom Erlebniswelt  – Bleckstraße 64 – 45889 Gelsenkirchen

Parkplätze stehen am Haupteingang zur Verfügung. Die Parkgebühren können an Parkautomaten bezahlt werden, die sich im Eingangsbereich des Zoos befinden.

  • November bis 14. März: 10:00 – 17:00 Uhr
  • 15. bis 31. März: 09:00 – 18:00 Uhr
  • April bis September: 9:00 – 18:30 Uhr

Folgende Eintrittspreise gelten für die Zoom Erlebniswelt:

Winterpreise

  • Erwachsene und Kinder: 15,50 EUR
  • Kinder 4-12 Jahre: 10,50 EUR
  • Kinder (0-3 Jahre): freier Eintritt

Sommerpreise

  • Erwachsene und Kinder: 21,50 EUR
  • Kinder 4-12 Jahre: 14,00 EUR
  • Kinder (0-3 Jahre): freier Eintritt

Hunde dürfen mit in die Erlebnis Welt (6,00 EUR Sommer, 5,00 EUR Winter).

  • Drei Rundwege durch die drei Themenbereiche
  • Restaurants
  • mehrere große Abenteuerspielplätze – davon ein überdachter Spielplatz
  • Fütterungen zu ausgeschriebenen Zeiten
  • Führungen

Webseite des Zoom Gelsenkirchen mit vielen weiteren aktuellen Informationen:

Vielen Dank für Deinen Besuch!

Wir freuen uns riesig über Kommentare unter dem Beitrag oder über das hemmungslose Teilen auf den Social Medias.

Unsere Themenbereiche auf dem Blog:

Reisen • Fotografie • Tierfotografie
FlugzeugfotografieDampfenBloggen und Leben

Fotografie Schule

Fotografie Schule für Reisefotos

Wer schreibt hier?

Wir sind es, Melanie und Thomas. Zwei Reisesüchtige in den besten Jahren, wie man das neuerdings so sagt, also das mit den Jahren. Wenn wir mal nicht reisen, verdienen wir unser Geld zum Reisen und fotografieren uns an den Wochenenden durch die nähere Umgebung. Dabei lieben wir Zoos oder andere Sehenswürdigkeiten rund um unseren schönen, geliebten Ruhrpott.

Melanie und Thomas auf Reisen