---Warum die Fotografie ein großartiges Hobby ist – Zusammenfassung

Warum die Fotografie ein großartiges Hobby ist – Zusammenfassung

Von |2018-09-22T09:56:07+00:0022.09.2018|Fotoprojekte|6 Kommentare
  • Blogparade Hobby Fotografie Zusammenfassung

Von Juni bis September hatten wir zur Blogparade „Warum die Fotografie ein großartiges Hobby ist“ aufgerufen. Am Ende sind 19 wunderbare Beiträge zu der Blogparade eingegangen, die wir Euch hier gerne vorstellen möchten.

Vielen lieben Dank an alle Bloggerinnen und Blogger, die sich die Zeit genommen haben dafür einen Beitrag zu schreiben. Wir haben dadurch auch wieder ein paar neue Blogs kennenlernen können, wo wir nun regelmäßig in den neuen Beiträgen stöbern werden. Das ist ja immer ein sehr schöne Nebeneffekt bei so einer Aktion.

Sorry noch dafür, dass das mit der Auswertung ein wenig gedauert hat. Aber die letzten Wochen waren ein wenig stressig und eine Erkältung hat uns beide auch noch aus der Bahn geworfen. 

Nun aber zu den einzelnen Beiträgen.

Beiträge zur Blogparade

Zum Beitrag

Becherwürfel – Darum ist Fotografie ein tolles Hobby

Bei Ludwig lagen die Anfänge zum Hobby Fotografie schon in der Kindheit. Heute setzt er lieber kleine, kompakte Technik ein, die bezahlbar ist und trotzdem gute Fotos liefert.

„Für mich war eigentlich immer klar, dass die Fotografie nur ein Hobby bleibt. Auch wenn ich auf das eine oder andere Bild schon echt stolz bin. Die richtig teure Ausrüstung brauche ich nicht und ich mag die Geräte die ich habe.“

Zum Beitrag
Zum Beitrag

Clair’s Welt – Warum Fotografie ein großartiges Hobby ist

Claire fotografiert schon viele Jahre und Fotos haben für sie einen hohen Stellenwert. Auch bei Ihr begann die Fotografie schon in frühen Jahren eine Rolle zu spielen, mit Unterstützung der Eltern.

„Fotos sind Erinnerungen an Dinge, die sonst in der Erinnerung verblassen würden.“

Zum Beitrag
Zum Beitrag

Steflei Fotografie – Warum die Fotografie ein großartiges Hobby ist

Steffi liebt die Makrofotografie, das Spielen mit Belichtungszeiten, kann mit Licht malen, Erinnerungen teilen und noch viele andere Dinge. Alles gute Gründe, für das schöne Hobby Fotografie.

„Ich kann Dinge entdecken und sichtbar machen, die man mit bloßem Auge gar nicht sehen kann.“

Zum Beitrag
Zum Beitrag

Ropertz Fotografie – Fotografie ein großartiges Hobby

Sven lebt mit der Fotografie seine Kreativität aus. Durch seine Leidenschaft für die Landschaftsfotografie ist er auch zum Hobby Wandern gekommen. Aber auch sein aktueller Blog ist durch das Hobby Fotografie entstanden.

„Einer der für mich wichtigsten Gründe die Fotografie zu betreiben ist Kreativität. Ich wollte schon immer kreativ sein, schöne Dinge erschaffen und meine Ideen umsetzen. In der Fotografie kann ich das machen.“

Zum Beitrag
Zum Beitrag

Reisewut – Ode an die Fotografie

Andreas hat es sich nicht nehmen lassen, die Blogparade zum Anlass zu nehmen und direkt eine Ode an die Fotografie zu schreiben. Nicht nur dem Text, auch den Bildern sieht man die Liebe zur Fotografie an.

„Fotografie ist vielfältig und bietet schier endlose Möglichkeiten sich mit Ihr auseinanderzusetzen. Man kann in jedem Alter anfangen sich mit Ihr zu beschäftigen und ein Leben lang dazu lernen.“

Zum Beitrag
Zum Beitrag

Chain-Elle Art’s – Warum die Fotografie ein großartiges Hobby ist!?

Manuela hat ebenfalls eine kleine Liebeserklärung an die Fotografie geschrieben. Unter anderem schreibt sie von ihrer Superkraft, sie kann die Zeit anhalten. Und sie beschreibt auch sehr schön, warum die Fotografie einen „erdet“.

„Ich male schon seit meiner Kindheit, ich bin ein sehr kreativer Mensch in viele Richtungen engagiert unterwegs. In der Fotografie kann ich mich nochmal anders ausdrücken, hier kann ich auch malen, mit Licht.“

Zum Beitrag
Zum Beitrag

TBerg – Was ist für mich das Besondere an der Fotografie?

Torsten mag an der Fotografie die Möglichkeiten zur Entspannung und Kreativität. Außerdem hilft die Fotografie ihm in Bewegung zu kommen und dem Alltag zu entfliehen. 

„Solange ich keine Studiofotografie betreibe, muss ich hinaus gehen. Raus aus der bequemen Sofazone und aus dem Alltag.“

Zum Beitrag
Zum Beitrag

Padmanpl-Blog – Darum ist die Fotografie ein tolles Hobby, das Glücklich macht.

Pat ist im Bereich Sportfotografie zu Hause und hat nun erste Erfahrungen mit der Konzertfotografie gemacht. Auch er schätzt das Rauskommen und den Kontakt mit anderen Menschen beim Fotografieren sehr.

„Ob ich nun ein Footballspiel oder eine Band beim Auftritt fotografiere, ich vergesse für diese Zeit, in diesen Momenten, alles um mich herum.“

Zum Beitrag
Zum Beitrag

The Lost Photo – Warum die Fotografie ein großartiges Hobby ist.

Rainer mag es, mit viel Spaß an der Fotografie, viele Erinnerungen und Veränderungen festzuhalten. Auch bei ihm trägt die Fotografie einen Teil zur Entspannung zum stressigen Job bei.

„Ich persönlich finde es nicht gerade erholsam, im Urlaub an einem dieser Top Fotospots mit hundert anderen Fotografen zu stehen. Darum versuche ich immer Alternativen zu diesen Top Spots zu finden! „

Zum Beitrag
Zum Beitrag

Jennifer Alka Fotografie – 7 Gründe, warum die Fotografie ein großartiges Hobby ist

Bei Jenniffer hat sich durch die Fotografie der Blick auf die Welt verändert. Sie entdeckt in ihren Makro-Aufnahmen immer mehr faszinierende Details und hat dadurch auch mehr Achtung vor der Natur bekommen.

„Durch das Fotografieren gehe ich mit einem anderen Blick durch die Welt. Mir fallen Dinge auf, an denen ich vorher achtlos vorbei gegangen bin.“

Zum Beitrag
Zum Beitrag

Buchgefieder – Eigentlich wollte ich nur Bücher fotografieren

Karin wollte eigentlich nur Bücher fotografieren, als sie begann, sich ernsthafter mit der Fotografie zu beschäftigen. Heute lässt sie gute Bücher auch mal liegen und geht dann dem Hobby Fotografie nach.

„Ein Foto kann sehr viel Aussagekraft haben. Das zu schaffen, ist eines meiner Ziele. Ich möchte etwas erzählen, etwas beim Betrachter bewirken.“

Zum Beitrag
Zum Beitrag

Ferngeweht – Warum fotografieren ein schönes Hobby ist

Sabine hat schon als Kind gerne fotografiert, mit der kleinen Ritschratsch-Kamera. Aber auch heute möchte sie auf die Fotografie nicht verzichten, besonders auf ihren vielen, tollen Reisen in die ganze Welt.

„Auf das Fotografieren verzichten könnte ich nicht. Für mich sind Fotos eine wichtige Erinnerung, vor allem auf Reisen.“

Zum Beitrag
Zum Beitrag

Wandernd – Die Welt durch den Sucher sehen

Ilona reist viel und fotografiert noch viel mehr. Dabei hat sie aber ihren Blick für Details geschärft und verpasst es trotzdem nicht, die Schönheit der besuchten Orte auch mal ohne Kameralinse zu bestaunen.

„Ich kann ewig vor der Fassade einer gotischen Kathedrale stehen und alles betrachten und schließlich abwägen, positionieren, arrangieren und meine Fotos schießen.“

Zum Beitrag
Zum Beitrag

Mit Kind im Rucksack – Warum die Fotografie ein großartiges Hobby ist

Niko ist gerne kreativ und kann das wunderbar bei der Fotografie ausleben. Und die Vielfalt der Fotografie, der möglichen Motive und Themen, begeistert ihn immer wieder.

„Wenn ich fotografiere, kann ich die Welt um mich herum komplett vergessen. Stress auf Arbeit, Geldsorgen oder Probleme mit dem Auto kann ich für eine kleine Weile komplett ausblenden. Das ist schon fast wie ein kleiner Miniurlaub.“

Zum Beitrag
Zum Beitrag

Einfach Chaotisch – Wieso die Fotografie in großartiges Hobby ist

Vanessa liebt Tiere und die Tier Mensch Fotografie. Sie hatte dabei schon so viele verschiedene Tiere und ihre Besitzer vor der Linse. Und im Urlaub, in Cuxhaven, geht auch nichts ohne Kamera.

„Für mich gibt es nichts besseres als die Mensch-Tier Fotografie und es immer so wahnsinnig toll, neues zu sehen und neue Locations auszunutzen.“

Zum Beitrag
Zum Beitrag

PixelWo – Fotografie, das schönste Hobby

Burkhard lässt in seine Fotografie eine Menge Vorstellung und Intuition einfliessen, wobei er sein Wissen ständig erweitert. Und die Fotobearbeitung gehört für ihn zum kreativen Prozess der Fotografie dazu.

„Als ich mit Fotografieren angefangen habe, dachte ich, ich mache schon richtig gute Bilder. Wenn ich mir nach Jahren die Fotos anschaue, weiß ich, das stimmte nicht.“

Zum Beitrag
Zum Beitrag

PhotoTravellers – Darum ist die Fotografie ein tolles Hobby

Biggi und Flo geniessen die Natur und fotografieren dieser mit viel Spaß am Hobby. Das Wetter spielt dabei keine Rolle, die Erinnerungen an schöne Orte wollen festgehalten werden um die tollen Bilder sie später den Menschen zu zeigen.

„Draußen stürmt und regnet es? Zeit zum Netflixen? Viel besser ist es, raus zu gehen und sich den Naturgewalten zu stellen (solange es nicht gefährlich ist).“

Zum Beitrag
Zum Beitrag

Naturfreundin – Naturfotografie – Hobby, Spannung und Entspannung

Andrea findet eine Menge Entspannung, wenn sie die spannende Welt von ganz kleinen oder auch größeren Tieren in der Natur fotografiert. Und die Naturfotografie hat auch ihr Leben verändert.

„Wenn ich mit meiner Kamera in unseren Garten gehe, kann ich da den ganzen Tag verbringen. Es ist so unglaublich, wie viele kleine Tierchen sich da tummeln. „

Zum Beitrag
Zum Beitrag

Austria Insider Info – Fotografie aus Leidenschaft

Horst fotografiert mit großer Leidenschaft. Bereits zu analogen Zeiten der Fotografie verfallen, hat er heute bei einer seiner vielen Wanderungen durch die Berge, viel Fotoausrüstung dabei und beschränkt seine eigen Vorräte auf eine Flasche Wasser und einen Eiweißriegel.

„Jener Zeitpunkt, zu dem ich die Landschaft in virtuelle Rechtecke aufzuteilen beginne. Die Schönheit der Linien und der Farben noch viel bewusster auf mich wirken lasse.“

Zum Beitrag

Das war sie nun, unsere Blogparade über das Hobby Fotografie. Was wir daraus mitnehmen? Wir sind mit unserer Begeisterung nicht ganz alleine. Schön auch zu sehen, mit wie viel Herzblut und Liebe zum Hobby die Beiträge verfasst sind. Und unsere eigenen Gründe für die Leidenschaft Fotografie finden sich in den meisten der Beiträge wieder. Wir sind also ganz normal im Kopf. 

Danke nochmal für die vielen tollen Beitrage, an alle, die dabei waren.

Liken, Teilen, Kommentieren – das ist unser Lohn!

Erstmal möchten wir natürlich Danke sagen für den Besuch auf unserem Blog. Wir freuen uns über jeden Kommentar unter den Beiträgen oder wenn ihr unsere Artikel in den Social Medias teilt und liked. Wir betreiben diesen Blog als Hobby, daher ist Euer Feedback unser Lohn, das Salz in der Suppe des Bloggens.

Stöbert noch ein wenig durch unsere Themen

Unsere Seite gliedert sich in vier große Themenbereiche, mit vielen Beiträgen und Infos. Die wichtigsten Einstiegsseiten haben wir Euch mal aufgelistet.

6 Kommentare

  1. Steffi 22. September 2018 um 10:08 Uhr - Antworten

    Oh schön. Da werde ich mal bei den anderen stöbern gehen!

  2. Sabine von Ferngeweht 22. September 2018 um 11:18 Uhr - Antworten

    Tolle Zusammenfassung, vielen Dank!

  3. […] Reisenfotografie.de – Die Ergebnisse […]

  4. Burkhard | PixelWo.de 22. September 2018 um 12:39 Uhr - Antworten

    Super Blogparade. Danke schön für Eure Mühe. Ich werde dann mal die anderen Beiträge zu dem Thema lesen. Einige kenne ich ja schon.

    LG Burkhard

  5. Fotograf Bonn 24. September 2018 um 12:25 Uhr - Antworten

    Danke für die schöne Zusammenfasung. Da trifft es auf den Punkt

  6. Christian 4. Oktober 2018 um 15:54 Uhr - Antworten

    Super Zusammenfassung und interessante Beiträge der Teilnehmer!

    Für mich ist Fotografieren so entspannend wie Meditation. Meist nehme ich mir sehr viel Zeit für einen Ort, beobachte wie die verschiedenen Lichtsituationen das Motiv beeinflussen und genieße die Ruhe (denn meist bin ich zu Uhrzeiten unterwegs, an denen 99% der Touristen noch beim Frühstück sitzen oder im Bett liegen).

    Liebe Grüße
    Christian

Kommentar schreiben

Kommentare, wo der Name ein Keyword ist oder eingegebenen Links zu einer kommerziellen Seiten, eine Nischenwebseite oder eine andere Werbung beinhaltet, werden nicht frei geschaltet. Spart Euch also die Zeit, es lohnt sich nicht. Links zu Blogs, privaten Webseiten usw. werden dagegen mit großer Freude freigeschaltet.